09.06.2017
Schriftgröße
3 Bewertung(en) Rating
Update zum Servicemarkt

Almanach der Windenergiebranche

Das neue Jahrbuch Windenergie 2017 vergleicht über 50 Akteure und Leistungen im Servicemarkt. Dazu gibt es rund 2.500 Betriebsergebnisse von Windenergieanlagen-Standorten und 50 Datenblätter aktueller Anlagen für den deutschen und europäischen Markt.

 - Das neue Jahrbuch
Das neue Jahrbuch
Cover: BWE

Das Jahrbuch Windenergie 2017 des BWE hat diesmal den Themenschwerpunkt Digitalisierung in der Windbranche. Was bedeutet Digitalisierung im Bereich Service und Wartung? Für was steht Big Data in der Windbranche? Was gehört zum Anlagenmanagement 4.0? Welche Chancen bringt die Blockchain Technologie mit sich? Um diese Fragen geht es in der neuen Publikation des Bundesverbands Windenergie.

Servicemarkt im Fokus

Außerdem wird der Servicemarkt untersucht. Soviel sei schon verraten: Zwei Unternehmen sorgen in diesem Jahr für große Überraschungen. Ergänzend zur Auswertung der BWE-Serviceumfrage werden Akteure im Bereich Service, Wartung und Betrieb mit ihrem Leistungsportfolio in der aktuellen Service-Tabelle vorgestellt.

Das Jahrbuch liefert darüber hinaus eine Vielzahl nationaler und internationaler Marktzahlen, die zur Veranschaulichung zusätzlich als Tabellen, Infografiken oder Infokästen erscheinen. Aktuelle Anlagentypen werden mit Datenblättern vorgestellt, Betriebsergebnisse aus der Betreiberdatenbank liefern die Erträge von über 2.500 Windenergieanlagen geordnet nach Bundesländern.

Die aktuelle Ausgabe ist für 45,- Euro im Buchhandel oder unter www.wind-energie.de/shop erhältlich.

(Nicole Weinhold)

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?
  • Artikel
  • kommentieren
  • |
  • drucken

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.