Opportunities and Framework for PV in South Africa

South Africa has great potential for solar energy, but the historically low cost of electricity and the comparably high costs incurred when installing solar PV systems has resulted in this potential remaining underutilised and underexploited. Mehr »

Insel der Solarbauern

Die Energieversorgung ist ein Kernproblem von Inselstaaten. Im Indischen Ozean hat man dafür eine elegante Teillösung gefunden. Mehr »


Alter Akku wird Solarspeicher

Auch einem E-Bike geht irgendwann die Puste aus. Bringt der Akku nicht mehr die geforderten Kilometer, wird er aussortiert. Dabei steckt selbst in den altersschwachen Batterien noch jede Menge Power. Die nutzt der Schweriner Kommunalversorger Wemag AG für einen modularen Photovoltaik-Speicher. Mehr »

Lukratives Hobby: Grünstromproduzent

Kaum bröckelt die Förderung, wankt der Solarmarkt. Das zeigen die aktuellen Installationszahlen. Dabei steht die persönliche Solaranlage auf dem Dach für mehr als ein bloßes Rendite-Versprechen! Wer erst einmal begonnen hat selbst Grünstrom zu produzieren, der weiß: das kann förmlich zum Hobby werden. Ein Beispiel. Mehr »

Verboten und riskant?

In Deutschland warnen Fachleute vor Balkonmodulen. Doch das Europaparlament fordert nun Rechtssicherheit für solare Kleinstanlagen. Mehr »

Die der Sonne folgen

Fred Jung und Matthias Willenbacher richten sich mit ihrer Regenerativ-firma Juwi auf einen schwierigen deutschen Markt ein, während sie sich gleichzeitig für den Erfolg der Energiewende einsetzen. Mehr »

Strom aus der Wüste

Die Sonne Nordafrikas scheint ideal für die Photovoltaik-Nutzung. Die Anforderungen an das Material sind gleichwohl enorm. Mehr »

Heizen mit Sonnenstrom

Mit Solarstrom zu heizen, könnte die Solarthermie unter Druck setzen. Doch beide Systeme haben ihre Vorteile und Chancen. Mehr »

Schalten und walten

Die Selbstversorgung mit Solarstrom erfreut sich wachsender Beliebtheit. Der Wechselrichter steuert die Energieströme und die Batterien. Mehr »

Stromkoffer

Woher kommt eigentlich der Strom? Aus der Steckdose - so der Dialog, der gern zitiert wird, um zu zeigen, dass die Menschen sich viel zu selten fragen, woher ihr Strom wirklich kommt. Im ungünstigen Fall aus Atom- und Braunkohlekraftwerken. Wer allerdings gerade in der Wildnis campt, der hat eigentlich keine Steckdose. Mehr »