01.11.2011
Schriftgröße
1 Bewertung(en) Rating
Turbinen für Schweden und Großbritannien

Eon ordert bei Vestas

Die Eon Climate & Renewables GmbH hat 89 Windenergieanlagen der Drei-Megawatt-Klasse beim dänischen Hersteller Vestas geordert. Die V112-Turbinen sollen in Windparks in Schweden und Großbritannien zum Einsatz kommen.

 - Die neue Sieben-MW-Offshore-Turbine V164 wird demnächst auf Dongs Testgebiet im Meer vor Frederikshavn  installiert.
Die neue Sieben-MW-Offshore-Turbine V164 wird demnächst auf Dongs Testgebiet im Meer vor Frederikshavn installiert.
Foto: Vestas

Die Installation der insgesamt 267 Megawatt (MW) Leistung ist zwischen 2013 und 2014 geplant. Für welche Windparkprojekte die Anlagen beauftragt wurden, will Vestas-Unternehmenssprecherin Rikke Tikjøb Christiansen auf Wunsch von Eon jedoch nicht preisgeben. Bislang gibt es von der V112-Anlage auch keinen Offshore-Prototyp: „Die meisten Parameter, die wir an der Turbine für eine Offshore-Installation testen und prüfen müssen, können ebenso gut onshore getestet werden“, meint Christiansen.

Parallel dazu hat das Unternehmen Ende Oktober mit dem dänischen Energieversorger Dong Energy eine Vereinbarung getroffen, seine neue Sieben-MW-Offshore-Turbine, die V164, auf Dongs Testgebiet im Meer vor Frederikshavn zu installieren. Vestas und Dong wollen vor allem bei der technischen Überprüfung der neuen Turbine, der sogenannten Due-Diligence-Prüfung, zusammenarbeiten und nach Möglichkeiten suchen, die Kosten für Offshore-Projekte zu reduzieren: „Neue und effizientere Turbinen spielen bei der Kostensenkung eine entscheidende Rolle“, ist sich Dong-CEO Anders Eldrup sicher. Die Investitionen von Dong für das Testgebiet steigen dadurch auf rund 3,2 Millionen Euro. „Zugleich erlaubt die Installation eines Prototyps der V164-7.0 Dong einen genauen Einblick in die Anlage, um sie für künftige kommerzielle Anwendungen zu testen“, sagt Vestas-Chef Ditlev Engel.

(Regine Krüger)

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.