Hase und Huhn im Sonnenparadies Schmagold

Hase und Huhn im Sonnenparadies

Auch kleine Details können die Akzeptanz der Energiewende stärken, etwa die tierfreundliche Umzäunung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Mehr »

Starken Wind groß abgreifen Terna Energy

Nordex » 22.07.2016

Starken Wind groß abgreifen

Windenergieauftrag aus dem Krisenstaat Griechenland für Nordex: Auch für europäische Starkwindregionen setzen die Investoren moderner Großwindparks immer öfter auf neue Spezialwindanlagen mit großen Rotoren, wie die Beispiele Mougoulios und Plagia Psiloma zeigen. Mehr »


Vattenfall setzt noch mehr auf Offshore - und testet Acht-MW-Turbinen durch Vattenfall

Vattenfall setzt noch mehr auf Offshore - und testet Acht-MW-Turbinen durch

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall ist aus der Kohleproduktion ausgestiegen und wird zu einem der wichtigsten Treiber des Offshore-Ausbaus in Europa. Die neue Halbjahresbilanz des Staatsunternehmens verbleibt aber im Minus und zeigt, dass die Umstrukturierung noch nicht beendet ist. Mehr »

Energiemärkte stärker vernetzen Swissgrid

Netzausbau » 21.07.2016

Energiemärkte stärker vernetzen

Das Fraunhofer ISE hat zusammen mit Kollegen der TU Athen die Vorteile und Risiken einer Stromtrasse zwischen Deutschland und Griechenland untersucht. Das Ergebnis zeigt, dass es ökonomisch nur machbar ist, wenn die Voraussetzung stimmen. Mehr »

Schlupfloch-Politik der EU gefährdet Klima Schmuttel/pixelio

Schlupfloch-Politik der EU gefährdet Klima

Die Europäischen Kommission hat heute einen Vorschlag für die Realisierung der Klimaschutzziele 2030 vorgestellt. Die darin vorhandenen Schlupflöcher machen es Mitgliedstaaten leicht, bei weiterhin klimaschädlichem Verhalten, ihre Ziele zu erreichen. Mehr »

EU Pro Sun zweifelt an Chinas Status einer Marktwirtschaft Ja Solar

EU Pro Sun zweifelt an Chinas Status einer Marktwirtschaft

Ist China eine Marktwirtschaft oder nicht? Diese Frage ist für die europäische Solarbranche nicht unerheblich, hat die Antwort darauf doch Einfluss auf die Modulimporte aus dem Reich der Mitte. Die Europäische Kommission hat dieses Thema auf seiner Tagesordnung. Mehr »

Lithium-Ionen oder Redox-Flow? Welcher Batterietyp setzt sich durch RES

Lithium-Ionen oder Redox-Flow? Welcher Batterietyp setzt sich durch

Matthias Leuthold, bei der RES Deutschland GmbH Business Development Manager Energiespeicher, hat sich bereits in der Vergangenheit an der RWTH Aachen mit Energiespeichern beschäftigt. Im Interview mit Erneuerbare Energien gibt er eine Einschätzung zu den gängigen Batteriespeichern und verrät, wie RES sich bei dem Thema in Deutschland aufstellt. Mehr »

Knapp 260 Megawatt neu am Netz Stiftung Offshore-Windenergie

Offshore-Ausbau » 19.07.2016

Knapp 260 Megawatt neu am Netz

Im ersten Halbjahr 2016 sind vor deutschen Küsten 43 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 258 MW neu ans Netz gegangen. Insgesamt speisten zum Stichtag 30. Juni 835 Turbinen mit einer Leistung von 3.552,2 MW Strom ein. Die Branche, die jetzt die Zahlen vorstellte, blickt aber düster in die Zukunft: Angesichts der EEG-Novelle gerate die Offshore-Windindustrie in Deutschland in „schwere See“. Mehr »

Sinkende Photovoltaikpreise sorgen für geringere Investitionssummen Foto: Wirsol

Sinkende Photovoltaikpreise sorgen für geringere Investitionssummen

Die Preise für Solaranlagen gehen weiter zurück. Unter anderem das sorgt für niedrigere Investitionssummen in erneuerbare Energien. Aber auch der Zubau ist langsamer geworden. Mehr »

"Windenergie bis 18 MW von Ausschreibungen ausnehmen" Julia Verlinden

Bürgerenergie » 18.07.2016

"Windenergie bis 18 MW von Ausschreibungen ausnehmen"

Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, erklärt im Interview mit Erneuerbare Energien, was jetzt zum Thema Bürgerenergie getan werden muss. Mehr »

Offshore-Wind pustet Erneuerbarenquote höher Bundesverband Erneuerbare Energie

Offshore-Wind pustet Erneuerbarenquote höher

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch in Deutschland erreichte nun auch im ersten Halbjahr einen Anteil von 15 Prozent. Das meldet der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) – und warnt zugleich vor einem Nachlassen der Klimapolitik. Mehr »

74-Jähriger fährt 4.000 km mit E-Scooter zum nördlichsten Punkt Europas emco

74-Jähriger fährt 4.000 km mit E-Scooter zum nördlichsten Punkt Europas

Der 74-jährige Reimar Hellwig schwang sich vor vier Wochen auf seinen Elektroroller und fuhr gen Norden. Das Ziel: Das Nordkap. Gleichzeitig wollte er die Alltagstauglichkeit von E-Scootern unter Beweis stellen. Dafür legte er über 4.000 Kilometer zurück. Mehr »

Heimspeicher mit riesigem Marktwachstum BSW Solar/Bormann

Neue Studie » 15.07.2016

Heimspeicher mit riesigem Marktwachstum

Der Markt für Heimspeicher wird in zehn Jahren 40 mal größer sein als derzeit. Das Wachstum wird nicht nur von den Hauseigentümern angekurbelt, die damit ihren Eigenverbrauch erhöhen und den Bezug von Strom aus dem Netz reduzieren wollen. Auch die Versorger werden einen entscheidende Rolle spielen. Mehr »

Warum die Windkraftgegner in Brandenburg scheiterten Foto: Ventotec

10-H-Regelung » 14.07.2016

Warum die Windkraftgegner in Brandenburg scheiterten

Das Volksbegehren eines brandenburgischen Anti-Windkraftbündnisses für einen Zwei-Kilometer-Bannkreis um Siedlungen für neue Turbinen ist gescheitert. Dennoch überlegt die Landespolitik, wie sie wachsenden Akzeptanzproblemen nun begegnet. Mehr »

DLR entwickelt neues Speicherkonzept DLR

DLR entwickelt neues Speicherkonzept

Weniger Salz und nur noch ein Tank: Das DLR in Köln will ein neues Konzept für einen Flüssigsalzspeicher entwickeln und zur Marktreife bringen. Es soll nicht nur in CSP-Kraftwerken eingesetzt werden. Mehr »