Deutsche Top-Windenergiefirmen wechseln Spitze Foto: Vestas

Vestas, PNE » 14.08.2015

Deutsche Top-Windenergiefirmen wechseln Spitze

Zwei wichtige Windenergiefirmen in Deutschland wechseln Ihr Führungspersonal. Das in zwei unversöhnliche Lager aufgespaltene Spitzenpersonal bei Windparkprojektierer PNE tritt gleich ganz zurück – und die für Deutschland zuständige Mitteleuropaabteilung des größten Windturbinenherstellers der Welt, Vestas, holt sich wie in den vergangenen Jahren wiederholt nach nur kurzer Zeit den CEO. Mehr »

Nur 33 Projekte bekommen Marktprämie Foto: S.A.G. Solarstrom

Nur 33 Projekte bekommen Marktprämie

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde von Freiflächenanlagen veröffentlicht. Insgesamt werden 33 Projekte eine Marktprämie bekommen. Mit 103 Bietern geht die Mehrheit aber leer aus. Die Höhe der Vergütung steht aber noch nicht fest. Die Branche fordert eine Erhöhung des Ausschreibungsvolumens. Mehr »

Was die deutsche Windbranche vom Ländle lernen könnte Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Was die deutsche Windbranche vom Ländle lernen könnte

Warum die Windenergie in Baden-Württemberg immer noch keinen sichtbaren Auftrieb hat, kann die Landesregierung in Stuttgart nicht ausreichend erklären. Eine ehrliche politische Analyse wäre aber bundesweit für Energiewendepolitiker und Windkraftbranche wichtig. Mehr »

Fraunhofer ISE bewertet Solarthermie Foto: Rotex Heating Systems GmbH

Sonnenwärme » 13.08.2015

Fraunhofer ISE bewertet Solarthermie

Das Fraunhofer ISE hat in einer Untersuchung die Effizienz von Solarthermieanlagen untersucht. Zudem decken die Forscher mit ihrer Studie Optimierungspotenziale auf, um die Anlagen preiswerter, attraktiver und effizienter zu gestalten. Derweil geht es langsam bergauf mit dem Solarthermiemarkt in Deutschland. Mehr »

Windkraft sorgt für Jobs in Deutschland Grafik: DIW

Windkraft sorgt für Jobs in Deutschland

Der Bundesverband Windenergie hat zusammen mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung DIW Wertschöpfung und Arbeitsplatzeffekte durch die Windenergie untersucht. Dabei zeigt sich: Viel Wertschöpfung bleibt im Land und viele Turbinen gehen ins Ausland. Mehr »

Solarspeicherpreise gehen in den Keller Foto: REC Solar Germany GmbH

Solarspeicherpreise gehen in den Keller

Die REC Solar EMEA GmbH hat ein positives Quartal hinter sich, ein rasantes US-Wachstum erlebt und blickt optimistisch auf den globalen Solarmarkt. Konservativer ist der Ausblick für Deutschland. Ein Interview mit Luc Graré, Senior Vice President Sales and Marketing, Cells & Modules, bei REC. Mehr »

22,5 Prozent im Visier Velka Botička

22,5 Prozent im Visier

Forscher des Verbundprojektes Helene wollen bis Ende 2017 den Wirkungsgrad von PERC-Solarzellen auf 22,5 Prozent treiben. Mit 21,7 Prozent haben sie schon ein gutes Zwischenergebnis hingelegt. Mehr »

Atomkraft: Sorgen um Belgien und Japan Foto: Michielverbeek

Atomkraft: Sorgen um Belgien und Japan

Die Folgen der Atomkatastrophe von Fukushima sind nach wie vor gravierend, die Bevölkerung ist verständlicherweise gegen die unsichere Technologie. Aber der erste Block ist jetzt wieder in Betrieb. Mehr »

Offshore-Hafen » 10.08.2015

1.000 Jobs: Siemens baut Windkraftfabrik in Cuxhaven

Jobmotor Windkraft: Siemens investiert rund 200 Millionen Euro in eine Offshorewind-Turbinen-Produktionsstätte in Cuxhaven. 1.000 neue Jobs sollen entstehen. Insgesamt sind derzeit knapp 140.000 Arbeitnehmer in der Windbranche tätig. Mehr »

Oliver Krischer und Hermann Albers auf der Rostock Wind Foto: Nicole Weinhold

Oliver Krischer und Hermann Albers auf der Rostock Wind

Spannende Themen und lebhafte Diskussionen auf der 4. Rostock Wind von Eno Energy am vergangenen Freitag in Warnemünde. Der Grünen-Vize Krischer und BWE-Chef Albers äußerten Kritik am Regierungsstil in Sachen Energiewende und den künftigen Ausschreibungen. Mehr »

Wüstenstrom für Europa könnte wirtschaftlich sein BrightSource Energy

Wüstenstrom für Europa könnte wirtschaftlich sein

Die Lieferung von Wüstenstrom aus Nordafrika nach Europa kann ein Geschäftsmodell sein. Er kann die Lücken ausgleichen, die Photovoltaik und Windkraft hinterlassen. In diesen Zeiten ist der Preis an der Börse hoch. Doch das Modell ist nicht ohne Probleme. Mehr »

Weltweit große Windkraft-Pläne Foto: Ismoon

Weltweit große Windkraft-Pläne

Weltweit vermeldet die Windkraft einen massiven Zubau. In China sind 9,2 Gigawatt im ersten Halbjahr installiert worden. Große Projektpläne aber auch in neuen Märkten wie Pakistan und Peru. Rieseninvestments auch auf dem Meer. Mehr »

E-Werk Mittelbaden setzt auf Solar Foto: BUSO Bund Solardach eG

E-Werk Mittelbaden setzt auf Solar

Seit Mai 2014 bietet der Regionalversorger E-Werk Mittelbaden seinen Kunden Solardächer in einem Service-Komplettpaket an. Mit Erfolg: 50 Verträge für neue Solardächer wurden in nur 15 Monaten unterzeichnet. Offensichtlich eine Dienstleistung, die gern angenommen wird. Mehr »

Bestandsschutz in Bayern bleibt Foto: Herbert Grabe, Ostwind

10H-Regelung » 05.08.2015

Bestandsschutz in Bayern bleibt

Rückzieher in Bayern? Nach Angeben der Klagegemeinschaft „Pro Windkraft“ hat die bayerische Landesregierung Teile der umstrittenen 10H-Regelung aus dem Gesetz gestrichen. Die Übergangsregelung, die laufenden Projekten Bestandsschutz garantiert, läuft nicht mehr automatisch Ende 2015 aus. „Pro Windkraft“ wertet dies als Signal, dass auch die weiteren Regelungen vor Gericht scheitern. Mehr »

Stadtwerke sind gefragte Partner BSW-Solar/Conergy

Stadtwerke sind gefragte Partner

Stadtwerke und Regionalversorger können mit dem Vertrieb von Photovoltaikanlagen ein neues Geschäftsmodell aufbauen. Zumindest die Hausbesitzer sehen in ihren Versorgern sichere Informationsquelle, auch wenn sie auf den Internetseiten der Energieanbieter meist noch nicht fündig werden. Der Ball liegt jetzt bei den Stadtwerken. Mehr »