Europäische Energiepolitik zwischen Hinkley Point und Erneuerbaren Schmuttel/pixelio

Blick auf die EU » 20.09.2016

Europäische Energiepolitik zwischen Hinkley Point und Erneuerbaren

Christian Held von Becker, Büttner, Held über die europäische Sicht auf die Energiewende, über Infrastrukturprobleme und Atomkraft. Mehr »

Pilotprojekt zur Agrophotovoltaik errichtet Fraunhofer ISE

Pilotprojekt zur Agrophotovoltaik errichtet

Solarstrom produzieren und die Fläche gleichzeitig landwirtschaftlich nutzen – die Idee ist nicht neu. Doch jetzt wurde sie zum ersten mal auf einem Feld am Bodensee umgesetzt. Mit der Pilotoanlage wollen die Projektpartner sehen, ob und wie das funktioniert. Mehr »


SPD-Regierungschef fordert beschleunigten Offshore-Ausbau Foto: Jan Oelker/Senvion

SPD-Regierungschef fordert beschleunigten Offshore-Ausbau

Nach der Reform ist vor der Reform: Als vielleicht erster sozialdemokratischer Landes-Regierungschef hat der Bremer Bürgermeister Carsten Sieling für eine weitgehende Aufhebung der gerade gesetzlich festgelegten Ausbaubremse für Offshore-Windenergie plädiert. Indirekt kritisierte er die Begründung für die eingeführte Ausbaubremse durch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, der auch SPD-Vorsitzender ist, als unrichtig. Mehr »

US-Studie: Windkraft wird 30 Prozent günstiger Lawrence Berkeley National Laboratory

Szenario 2030 » 19.09.2016

US-Studie: Windkraft wird 30 Prozent günstiger

Wissenschaftler des Lawrence Berkeley National Laboratory haben die Kostenentwicklung in der Windenergie untersucht - und massive Kostensenkungspotenziale aufgedeckt. Mehr »

Megasol verdoppelt Produktionskapazität Megasol Energie AG

Megasol verdoppelt Produktionskapazität

Der eidgenössische Modulbauer Megasol hat in Solothurn eine neue Fabrik in Betrieb genommen. Dort sollen Module auf Kundenwunsch hergestellt werden. Außerdem plant das Unternehmen den Ausbau des neuen Standortes zu einem bisher einzigartigen Businesspark. Mehr »

Stromkonzern wird Windkraftplatzhirsch PSM

Konsolidierung » 18.09.2016

Stromkonzern wird Windkraftplatzhirsch

Die Konsolidierung des traditionellen Windenergiemarktes setzt sich fort: Dem baden-württembergischen Energiekonzern und viertgrößten Marktakteur in Deutschland, EnBW, gehört ab sofort der dänische Turbinen-Wartungsdienstleister Connected Wind Services. Mehr »

Wunsiedels fränkische Strom- und Wärmewende Lumenaza

Stadtwerke » 18.09.2016

Wunsiedels fränkische Strom- und Wärmewende

Die Innovationsfreude der Stadtwerke Wunsiedel hat sich bezahlt gemacht. Die SSW wurden für ihr Konzept der Energiewende und für ihre Blaupausenfunktion mit dem Stadtwerke-Award 2016 vom Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) ausgezeichnet. Mehr »

Zeit für deutsch-französische Windallianz Senvion

Zeit für deutsch-französische Windallianz

Der französische Windenergiemarkt erweist sich als zunehmend stabiles Geschäftsfeld für deutsche Hersteller und Planungsunternehmen. Er könnte damit die nach der jüngsten Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bevorstehende Verkleinerung des Windkraftausbaus in Deutschland ausgleichen – wenn sich französische und deutsche Windbranche mehr zusammenschließen. Mehr »

Neues Gezeitenkraftwerk für Schottland Nova Innovation

Neues Gezeitenkraftwerk für Schottland

Die Firma Nova Innovation, ein Hersteller von Gezeitenkraftwerken, hat vor der Küste von Schottland in Shetland ein kommerzielles, netzgebundenes Gezeitenkraftwerk errichtet. Mehr »

Second-Life-Großspeicher geht ans Netz Daimler

Second-Life-Großspeicher geht ans Netz

Ein Projektkonsortium um Daimler und The Mobility House hat in Lünen den ersten Teil eines Großspeichers mit gebrauchten Batterien aus Elektroautos in Betrieb genommen. Er soll in Zukunft Regelleistung erbringen. Vor dem Einsatz stand eine eingehende Prüfung der gebrauchten Akkus. Mehr »

Entega nimmt Quartierspeicher in Betrieb Entega Energie

Entega nimmt Quartierspeicher in Betrieb

Der Ökostromanbieter Entega Energie hat im hessischen Groß-Umstadt einen Quartierspeicher in Betrieb genommen. In diesen können insgesamt mehr als 80 Haushalte ihren nicht verbrauchten Solarstrom zwischenspeichern und bei Bedarf nutzen. Entega baut damit voll auf die Vorteile eines Großspeichers gegenüber kleinen Heimsystemen. Mehr »

Vattenfall gewinnt dänischen Nearshore-Tender Vattenfall/Ulrich Wirrwa

Vattenfall gewinnt dänischen Nearshore-Tender

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat die Ausschreibung eines dänischen Offshore-Tenders mit küstennahen Projekten für sich entschieden. Insgesamt waren fünf Standorte ausgeschrieben, die Gesamtleistung beträgt 350 MW. Die Schweden boten mit 64 Euro pro Megawattstunde den günstigsten Preis für zwei der Flächen, wie das Unternehmen mitteilte. Doch noch ist nicht sicher, ob gebaut werden kann. Mehr »

Vestas: Verrückte neue Turbine Vestas

12 Flügel » 12.09.2016

Vestas: Verrückte neue Turbine

Vestas entwicket Turbine mit mehreren Köpfen. Mehr »

Das Öko-Stahlwerk grinhy

Das Öko-Stahlwerk

Das Projekt Green Industrial Hydrogen nutzt industrielle Abwärme und integriert Elektrolyse in die Industrieprozesse eines Stahlwerks. Mehr »

Stadtwerke Haßfurt verschieben Ökostrom ins Gasnetz DLR

Power-to-Gas » 12.09.2016

Stadtwerke Haßfurt verschieben Ökostrom ins Gasnetz

Die Stadtwerke im bayerischen Haßfurt haben zusammen mit Greenpeace Energy eine Power-to-Gas-Anlage in Betrieb genommen, die nicht direkt verbrauchten Strom aus den vielen Solar- und Windkraftanlagen im eigenen Netz verbraucht. Auf diese Weise nutzen die Haßfurter die riesigen Speicherkapazitäten des Gasnetzes. Gleichzeitig erproben sie einen hohen Wasserstoffanteil im Gasnetz. Mehr »