Solaranlagen für Stadtwerke Foto: obs/E.ON Energie Deutschland GmbH

White Label » 14.04.2015

Solaranlagen für Stadtwerke

Ein Angebot mehr für Stadtwerke. Diese können ihren Privat- und Geschäftskunden nun Eon-Photovoltaik-Anlagen unter der eigenen Marke anbieten. Mehr »

Auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten Juwi

Auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten

Ein europäisches Forschungsprojekt widmet sich der Frage, wie Solaranlagen jenseits der Einspeisevergütung für Großinvestoren interessant sein können. Dabei geht es nicht nur um die gesetzlichen Rahmenbedingungen, sondern vor allem um die technische Verlässlichkeit. Mehr »

The Blue: Netzwerk mit Experten Foto: The Blue

Hannover Messe » 13.04.2015

The Blue: Netzwerk mit Experten

Ein hochkarätiges Programm erwartet die Besucher zur Hannover Messe mit der Leitmesse Wind: The Blue lädt zu Vorträgen rund um Ausschreibungen ein. Mehr »

Achtung! Regenerativ-Experten gesucht! Foto: VDE

Achtung! Regenerativ-Experten gesucht!

Der Trend zu Industrie 4.0, Elektromobilität, Smart Grids und Smart Cities wird den Bedarf an Elektroingenieuren und IT-Experten weiter erhöhen. Und was die Absolventen von Regenerativstudiengängen angeht, da wird sogar befürchtet, dass es einen Mangel geben wird. Mehr »

Batteriespeicher made in Germany Foto: Quaschning

Batteriespeicher made in Germany

Professor Volker Quaschning von der HTW Berlin über die Chancen und Notwendigkeiten von dezentralen Batteriespeichern. Mehr »

Windstrom smart vernetzen Foto: Hannover Messe

Windstrom smart vernetzen

Benjamin Low ist Abteilungsleiter für Energiethemen der Hannover Messe. Im April findet wie alle zwei Jahre wieder die Leitmesse Wind im Rahmen der Hannover Messe statt. Mehr »

Warschau legt Einspeisetarife fest Velka Botička

Warschau legt Einspeisetarife fest

Der polnische Präsident hat das Gesetz zur Förderung von Solarstrom unterschrieben. Damit können sich Betreiber von kleinen dezentralen Anlagen über üppige Einspeisetarife freuen. Das Gesetz ist aber nicht der große Wurf, auf den die polnische Solarbranche jahrelang gewartet hat. Mehr »

Transparente Solarzelle entwickelt Yimu Zhao

Transparente Solarzelle entwickelt

Amerikanische Forscher haben eine transparente Solarzelle entwickelt. Sie nutzen nur den infraroten und ultravioletten Teil des Lichtspektrums. Damit bleibt das organische Material für das menschliche Auge unsichtbar. Mehr »

Sturm Niklas gegen die Windkraft Foto: Walter J. Pilsak

Sturm Niklas gegen die Windkraft

Da ist sie mal wieder, die böse Windkraft. Wie der Netzbetreiber Tennet dem Manager-Magazin brühwarm berichtete, musste der viele Windstrom, der während des Orkans Niklas produziert wurde, zum Teil abgeregelt werden. "Er wurde nicht genutzt – und trotzdem muss dafür gezahlt werden." So ereifern sich die Medien gegen die Erneuerbaren. Mehr »

Rotorblatt komplett aus Holz Foto: Frank Lünstroth

Rotorblatt komplett aus Holz

Einen Holzturm gibt es bereits in der Windkraft. Nun sollen auch komplette Rotorblätter aus dem Naturprodukt hergestellt werden. Mehr »

Irisches Testfeld mit deutscher Technologie Foto: IWEA, photo taken by Keith Arkins for the Global Wind Day Photo Competition 2013

Smartgrid » 08.04.2015

Irisches Testfeld mit deutscher Technologie

Windparks mit einer Gesamtleistung von 222 Megawatt (MW) haben die Iren im vergangenen Jahr installiert. Bis 2020 will der Inselstaat 40 Prozent seines Energiebedarfes aus erneuerbaren Energien decken. Da aber das Stromnetz, von zwei kleineren Stromtrassen nach Großbritannien abgesehen, ein Inselnetz ist, muss auch hier investiert werden. Auf einem Testfeld bei Dublin kommt deutsche Smartgrid-Teechnik zum Einsatz. Mehr »

Solarforscher lernen von der Motte Foto: Gwendoline63

Solarforscher lernen von der Motte

Wie schafft man es, die Reflexion aus der Solarzelle zu bekommen? Die Wissenschaft lernt einmal mehr von der Tierwelt. Eine Studie von Wissenschaftlern am Brookhaven National Laboratory des US-Energiedepartments zeigt, dass die Verwendung einer Nanotextur als Überzug auf einem Silizium-Material eine Reflexion an der Oberfläche verhindern kann. Mehr »

Gebaut aus Niederspannungskomponenten: Umrichter für 6.600 Volt. Foto: Denny Gille

Gebaut aus Niederspannungskomponenten: Umrichter für 6.600 Volt.

Was haben alte 500-Kilowatt-Maschinen mit vielen Offshore-Windturbinen gemeinsam? Sie setzen auf Niederspannungstechnik. Oft arbeiten die Generatoren moderner Windenergieanlagen wie ihre alten Vorgänger mit einer Spannung von 690 Volt, seltener sind es 1.000 Volt – höhere Spannungen zählen schon zu den Ausnahmefällen. Mehr »

Eine ganz besondere Herausforderung Foto: Wirsol

Eine ganz besondere Herausforderung

Für Projektierer und Systemanbieter ist der Markt in der Karibik eine ganz besondere Herausforderung. Denn er ist sehr kleinteilig und von unterschiedlichsten Rahmenbedingungen geprägt. Mehr »

Stadtwerke Tübingen wollen einen Teil von Scheers Energieautobahn A7 verwirklichen Foto: Agentur für unendlich viel Energie

Stadtwerke Tübingen wollen einen Teil von Scheers Energieautobahn A7 verwirklichen

Es war ein Traum des Vorkämpfers für erneuerbare Energien Hermann Scheer: Die Autobahn A7, mit ihren 962 Kilometern die längste Autobahne Deutschlands, sollte zur Energieautobahnen werden. Nun will eine Kooperation aus den Stadtwerken Tübingen (swt) und der Wind Energien GmbH zumindest einen Teil verwirklichen: einen Windpark an der A7 in Baden-Württemberg. Mehr »