Grüne Chance im Ölpreistief

Fossile Energie ist billig wie lange nicht. Für ihren größten Konkurrenten – die Erneuerbaren und den Klimaschutz – klingt das nach schlechten Nachrichten. Doch es ist genau andersherum. Mehr »

Offshore: Deutschlands Siegeszug und US-Niederlage

In Deutschland waren Ende 2014 mehr als 1.000 Megawatt Offshore-Leistung am Netz. In diesem Jahr will die Windkraftbranche sogar noch mehr Turbinen ins Meer stellen. Weltweit wächst das Interesse an der Technologie. Aber das Uralt-US-Projekt Cape Wind erleidet wieder einen Rückschlag. Mehr »

Leasing oder Eigenfinanzierung – beides hat Vor- und Nachteile

Analysten des NREL haben untersucht, welche Vor- und Nachteile es für einen Gewerbebetrieb hat, wenn er die Photovoltaikanlage selbst finanziert. Gegenüber dem Leasing der Anlage gibt es teilweise erhebliche Unterschiede. Mehr »

Vive la révolution!

Die ruhigen Zeiten für die deutsche Energiewirtschaft sind vorbei. Beim jährlichen Auftakttreffen, dem Handelsblatt-Kongress Energiewirtschaft, gibt es keine klaren Voten mehr – weder bei den Vortragenden, noch bei den Live-Abstimmungen. Die einen preschen mit neuen Konzepten voran, andere setzen weiter auf tradierte Geschäftsmodelle. In einem Punkt zumindest herrscht Einigkeit: 2015 ist ein Jahr wichtiger energiepolitischer Entscheidungen. Mehr »

"Städte werden die Energiespeicher der Energiewende"

Der Frankfurter Energieversorger Mainova leidet wie viele städtische Stromerzeuger an der verschwundenen Rentabilität seiner konventionellen Kraftwerke. Ein Gespräch mit dem Technik-Vorstand Peter Birkner über das Projekt INES, mit dem Mainova ein automatisiertes intelligentes Ortsnetz für rasch wachsende Einspeisung aus häuslicher Grünstromerzeugung bauen will – und wie Mainova damit wiederGeld verdienen will. Mehr »

Solaranlage steigert Wert des Gebäudes

Amerikanische Forscher haben untersucht, wie sich der Verkaufswert eines Gebäudes steigert, wenn darauf eine Solarstromanlage installiert ist. Das Ergebnis überrascht vor allem in der Höhe des Mehrwertes für die Anlagen. Mehr »

Website für Windkraft-Satire

"Geduld, ein dickes Fell und eine gute Portion Humor gehören dazu, die Windenergie vor unlauteren Angriffen zu schützen." Das schreiben die Gründer der Website Windkraftsatire.de. Sie bieten ihren Lesern Absurdes, Unerhörtes und Unterhaltsames. Mehr »

Neu: Onlinetool zur Planung von Solarparks

First Solar hat ein neues Produkt für Planer entwickelt, und das hat es in sich: Es handelt sich dabei um ein Internettool für die Planung von Freiflächensolarparks. Dieses kostenlose Energy Capacity Assessment Tool zeigt Planern mal eben, wie viel Platz sie für einen 20-MW-Park im angepeilten Gebiet in Kalifornien brauchen - und wie viel Ertrag zu erwarten ist. Mehr »

Bürger werden benachteiligt

Das Bundeskabinett hat die Verordnung für die Ausschreibung von Photovoltaikleistung nochmals geändert. Neben der Absenkung der ausgeschriebenen Gesamtleistung ist die Verordnung inzwischen ein Monstrum von nahezu 100 Seiten und ein Schlag gegen die Bürgerenergie. Greenpeace Energy fordert den Verzicht auf die Ausschreibungen. Mehr »

WPD » 16.01.2015

Windparkentwickler wird Gigawatt-Betreiber

Der Bremer Projektierer WPD hat die Gigawattmarke beim Eigenbetrieb von Windparks geknackt. Das Unternehmen will mit dem wachsenden Betriebsgeschäft nach eigenen Angaben die Abhängigkeit vom Projektgeschäft reduzieren. Mehr »

Windrad und Solaranlage sollen das Verteilnetz stützen

Eine neue Studie des Forums Netztechnik im Verband der Elektrotechnik untersucht erstmals, wie sich Wind- und Solaranlagen in der Niederspannung im Fehlerfall verhalten. Dafür wurde ein Simulationsmodell mit 12.500 modellierten Niederspannungsnetzen und rund 950 Modellen von Erzeugungsanlagen entwickelt. Mehr »

Heliatek bestückt Traglufthalle mit Solarfolien

Der Hersteller von organischen Solarfolien Heliatek hat in Berlin eine Traglufthalle mit organischer Photovoltaik bestückt. Zusammen mit dem Traglufthallenanbieter Paranet will das Unternehmen energieautarke Traglufthallen entwickeln. Mehr »

Merkblatt für Feuerwehr veröffentlicht

Der BSW-Solar hat eine Broschüre veröffentlicht, wie Feuerwehrleute im Brandfall mit im Gebäude installierten Lithium-Ionen-Akkus umgehen müssen. Die Broschüre ist aber auch ein nützliches Informationsmittel für Anbieter und Betreiber solcher Speicher. Mehr »

Geschäfte gehen den Bach runter

Die Geschäftslage der Betreiber konventioneller Kraftwerke verschlechtert sich drastisch. Die Stimmung in der alten Energiewirtschaft hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die Branchenvertreter fordern die Politik jetzt auf, bei der Energiewende noch stärker auf die Bremse zu treten. Mehr »

Kanzlerin Merkel findet "Atempause" der Solarbranche richtig

Beim Neujahresempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie, BEE, gestern in Berlin kamen über 1.000 Branchenvertreter zusammen. Das Podium war hochkarätig besetzt: Neben Kanzlerin Angela Merkel selbst sprach auch Bahn-Chef Grube. Mehr »