Warum die EEG-Novelle ihr Ziel verfehlt – ein Kommentar Deutscher Bundestag/Joachim Melde

Warum die EEG-Novelle ihr Ziel verfehlt – ein Kommentar

Der Bundestag und der Bundesrat haben die EEG-Novelle erwartungsgemäß beschlossen und durchgewinkt. Für die Photovoltaik ergeben sich einige Veränderungen, aber keine Verbesserungen. Mehr »

Ugandas Energiebranche will erneuerbar werden Varta

Besuch bei Varta » 10.07.2016

Ugandas Energiebranche will erneuerbar werden

Eine 18-köpfige Delegation aus Uganda informierte sich bei der Varta Storage GmbH in Deutschland über die Chancen erneuerbarer Energien und Speicher. Mehr »


Windkraft für Russland Foto: FWT

Neue Märkte » 10.07.2016

Windkraft für Russland

Der Windpark Kalmykien mit 20 FWT-Anlagen der 2,5-Megawatt-Klasse soll 2017 in Betrieb gehen. Mehr »

Acht-MW-Windrad neu auf dem Markt Foto: Nikolai Friis

Siemens Offshore » 08.07.2016

Acht-MW-Windrad neu auf dem Markt

Siemens hat seine Acht-Megawatt-Turbine für Offshore jetzt ins Portfolio für Kunden aufgenommen. Die Stromgestehungskosten dürften noch einmal sinken. Mehr »

Monatliche Vergütungsabsenkungen Foto: Siemens

Monatliche Vergütungsabsenkungen

Eine Steuerungsgruppe der großen Koalition hat den EEG-Entwurf noch einmal umgestrickt. Auch für Windenergie an Land verändert sich einiges. Mehr »

Bürger werden von der Energiewende ausgeschlossen Foto: Heidelberger Energiegenossenschaft

Bürger werden von der Energiewende ausgeschlossen

Die Zahl der Neugründungen von Energiegenossenschaften geht drastisch zurück. Ein erheblicher Grund sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Diese sind schon für die Energiewende schlecht, aber noch schlechter für die Bürgerbeteiligung. Mehr »

Offshore: Erstmal nur noch in der Ostsee? Foto: EnBW

EEG-Novelle: » 07.07.2016

Offshore: Erstmal nur noch in der Ostsee?

Bremer Projektentwickler WPD kritisiert die geplante EEG-Novelle: Die günstigsten Offshore-Projekte werden verhindert. Ein überarbeiteter Entwurf fokussiert die Ostsee - für Niedersachsen nicht hinnehmbar. Mehr »

Urteil: Verjährung bei Mängeln an PV-Anlagen Foto: BUSO Bund Solardach eG

Wer muss zahlen? » 07.07.2016

Urteil: Verjährung bei Mängeln an PV-Anlagen

Wie die Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mitteilte, hat der Bundesgerichtshof mit Urteil von Anfang Juni über die Frage der Verjährungsfrist von Mängelansprüchen bei PV-Dachanlagen entschieden. Betreffen könnte es zahlreiche Solardachbesitzer. Mehr »

Neue Anbieter im Markt angekommen ASD Sonnenspeicher

Speicherranking » 04.07.2016

Neue Anbieter im Markt angekommen

Der Markt für Heimspeicher ist in Bewegung. Neue Hersteller werden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Und vor allem: Die Speicherpreise sinken weiter, während die Systeme immer innovativer werden. Mehr »

Vattenfall verkauft Kohlesparte - das Klima leidet weiter Foto: Nicole Weinhold

Klimaschutz » 04.07.2016

Vattenfall verkauft Kohlesparte - das Klima leidet weiter

Vattenfall darf sein deutsches Braunkohlegeschäft an die tschechische EPH-Gruppe verkaufen. Die schwedische Regierung stimmte jetzt den Plänen des Energiekonzerns zu. Künftig macht ein anderes Unternehmen den Dreck. Mehr »

Schweiz füllt den Fördertopf auf Tritec Energy

Schweiz füllt den Fördertopf auf

Die Schweizer Regierung hat die Anhebung des Netzzuschlags auf 1,5 Rappen pro Kilowattstunde beschlossen. Damit steht mehr Geld für die Förderung von Ökostromprojekten zur Verfügung. Das wird aber nicht ausreichen, um die Energiewende umzusetzen. Mehr »

Rom geht gegen Aufteilung großer Solaranlagen vor Foto: Conergy

Rom geht gegen Aufteilung großer Solaranlagen vor

Künstliche Anlagentrennung – so nennt die italienische Regierung eine Praxis im Lande, bei der große Solargeneratoren in eine Reihe kleiner Anlagen aufgetrennt zur Förderung angemeldet wurden. Dagegen sollen die Beamten der GSE jetzt vorgehen. Für die anderen Ökostromtechnologien gibt es noch ein kleines Fördertöpfchen. Mehr »

Bundestag beschließt Strommarktgesetz Foto: Vattenfall Europe

Bundestag beschließt Strommarktgesetz

Den Strommarkt an die Anforderungen der Energiewende anpassen – so war die Bundesregierung mit dem neuen Strommarktgesetz gestattet. Am Ende kam aber weniger heraus als eine Minireform und eine Finanzspritze für alte Braunkohlekraftwerke. Mehr »

Doppelt oder dreifach – der Solarmarkt wächst weiter Foto: Aleo Solar AG

Doppelt oder dreifach – der Solarmarkt wächst weiter

Die weltweit installierte Solarstromleistung wird sich in den kommenden Jahren mehr als verdoppeln. Die Photovoltaik ist nicht mehr aufzuhalten. Die Frage ist nur, wie schnell wächst der Markt wirklich. Mehr »

Versorger warnt vor Ende kommuneneigener Windkraft wikipedia commons

Versorger warnt vor Ende kommuneneigener Windkraft

Die Kasseler Stadtwerke müssten sich bei einer Verabschiedung des derzeit im Parlament diskutierten Entwurfs zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auch von eigenen Windparkplänen sofort verabschieden. Davor warnt Kassels Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender des Energieversorgers, Bertram Hilgen. Mehr »