Neuregelung für Gewerbe und Industrie, die ihren Verbrauch zur Netzentlastung herunterfahren TransnetBW

Netzstabilität » 30.05.2016

Neuregelung für Gewerbe und Industrie, die ihren Verbrauch zur Netzentlastung herunterfahren

Die Bundesregierung hat neue Regelungen für die Bereitstellung abschaltbarer Lasten beschlossen. In Zukunft werden diese Lasten wöchentlich ausgeschrieben. Dafür steigt die Nachfrage um 500 Megawatt. Für die Stromkunden bleiben die Kosten für die Bereitstellung abschaltbarer Lasten marginal. Mehr »

Ölförderer USA und Saudi-Arabien im Windkraftschub Foto: BBC World News/Flickr/CC BY-NC 2.0

Ölförderer USA und Saudi-Arabien im Windkraftschub

Europa schwächelt beim Ausbau der Windkraft, andere Großregionen sowie sehr interessante neue Länder finden plötzlich neue Konstanz oder sie kommen als Windenergienationen hinzu. Dazu gehören die USA – und womöglich Saudi-Arabien. Mehr »


Prozess gegen Sonnenkönig Asbeck Foto: Solarworld

Prozess gegen Sonnenkönig Asbeck

Solarworld-Chef Frank Asbeck muss sich verantworten, weil seine Firma Verträge nicht eingehalten haben soll. Siliziumlieferant Hemlock fordert knapp 770 Millionen Dollar. Mehr »

Der Protest geht weiter Enercon

EEG abwenden » 27.05.2016

Der Protest geht weiter

Die bundesweite Warnminute „Fünf vor Zwölf“ der Erneuerbare-Energien-Wirtschaft am Mittwoch war laut Veranstaltern mit zigtausenden Teilnehmern ein Erfolg. Die Protestreihe gegen die bevorstehende Novelle des Erneuerbarte-Energien-Gesetzes (EEG) endet am kommenden Dienstag mit einer Großdemonstration in Berlin. Mehr »

Auf Landesebene gegen die Anti-Klimaschutzbewegung im Bund Grafik: Schmagold

Auf Landesebene gegen die Anti-Klimaschutzbewegung im Bund

Man kann die Bundesimmissionsschutzgesetz(BImSchG)-Genehmigung mit der aufschiebenden Bedingung "Ausweisung der Fläche im Regionalplan" auf Wunsch des Antragsstellers bereits ausstellen, bevor der Regionalplan beschlossen wurde. Mehr »

Kommentar Offshore: Fusionen dürfen Konkurrenz der Technologien nicht bedrohen Foto: Nicole Weinhold

Kommentar Offshore: Fusionen dürfen Konkurrenz der Technologien nicht bedrohen

Gerade melden die Nordsee-Windparks Nordsee Ost und Global Tech 1 beeindruckende Erzeugungserfolge. Doch die jüngsten Fusionspläne von GE und Siemens versetzen den nun aufkeimenden Hoffnungen auf weitere Kostenreduktionen der Offshore-Windkraft einen Schlag. Mehr »

Neue Meereswindparks schnell im Terawattstundenmodus Global Tech I Offshore Wind GmbH

Nordsee » 26.05.2016

Neue Meereswindparks schnell im Terawattstundenmodus

Terawattstundenpremiere für die Norseewindparks Nordsee Ost und Global Tech I: Im April und im Mai überschritten die beiden neuen Offshore-Windkraftfelder das Produktionsvolumen von einer Terawattstunde (TWh). Damit erfüllen beide Meereswindenergieprojekte laut Betreibern vollauf die Erwartungen. Mehr »

Schäuble will Solarbranche anzapfen Wirsol

Schäuble will Solarbranche anzapfen

Das Bundesfinanzministerium will im Stromsteuergesetz festschreiben, dass der Eigenverbrauch aus Solaranlagen bei mehr als 20 Megawattstunden pro Jahr mit Steuern in Höhe von 2,05 Cent je Kilowattstunde belastet wird. Mehr »

Kommentar: Stromsteuer auf Ökostrom – eine absurde Idee SunMedia

Kommentar: Stromsteuer auf Ökostrom – eine absurde Idee

Das Bundesfinanzministerium will selbst verbrauchten Solarstrom mit der Stromsteuer belegen. Im Gegenzug sollen fossile Energieträger befreit werden. Damit wird das eigentliche Ziel der Stromsteuer komplett in ihr Gegenteil verkehrt. Mehr »

Warum Frauen sich für Jobs in der Windbranche entscheiden Foto: AEE

Berufswahl » 24.05.2016

Warum Frauen sich für Jobs in der Windbranche entscheiden

Mehr Frauen für die so genannten „MINT-Berufe“ zu gewinnen, ist erklärtes Ziel der Bundesregierung. Doch es hapert an der Umsetzung. Auch in den technischen Berufen der Windenergiebranche sind Frauen in der Minderheit. Wie Mädchen motiviert werden können, einen solchen Job zu ergreifen, zeigt eine jetzt erschienen Dissertation. Mehr »

Husum Wind in Indien Foto: Messe Husum & Congress

Husum Wind in Indien

Peter Becker, Chef der Messe Husum Wind, erklärt im Interview mit Erneuerbare Energien, warum der Pavillon einer deutschen Windmesse eine Bereicherung für eine indische Solarmesse ist. Mehr »

Speicher verdoppeln Netzkapazität für weitere Solaranlagen ASD Sonnenspeicher

Speicher verdoppeln Netzkapazität für weitere Solaranlagen

Die RWTH Aachen hat den aktuellen Monitoringbericht zum Speicherausbau in Deutschland veröffentlicht. Dabei haben sie nicht nur die zugebaute Kapazität untersucht, sondern auch die Wirkungen auf das gesamte Energiesystem. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Mehr »

Deutschland ist Europas Dreckschleuder Gabi Eder / pixelio.de

Stickstoffdioxid » 23.05.2016

Deutschland ist Europas Dreckschleuder

Deutschland bläst unerlaubt viel Stickstoffdioxid aus - mehr als alle anderen Länder in der EU. Die EU-Kommission reagiert mit zwei Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesregierung. Mehr »

Kommentar: Die sauberste Kilowattstunde wird nicht verbraucht Foto: Nicole Weinhold

Kommentar: Die sauberste Kilowattstunde wird nicht verbraucht

"Die Energie, die nicht verbraucht wird, ist grundsätzlich erst mal die allersauberste", wurde mir gerade von einem Mitarbeiter von Danfoss im Zusammenhang mit einem effizienten Energiesystem für einen Supermarkt erklärt. Das sagt sich so einfach, aber die Botschaft dahinter bringt uns an unsere Grenzen. Mehr »

Gigawattstunden für die Eigenständigkeit Foto: Stadtwerk Tauberfranken GmbH

Gigawattstunden für die Eigenständigkeit

Stadtwerkeverbund Thüga hat seinen ersten komplett in Eigenregie entwickelten Windpark in Betrieb genommen. An dem Zwölf-Megawatt-Projekt mit fünf auf Schwachwindstandorte spezialisierten Binnenlandanlagen sind mehrheitlich örtliche Stadtwerke beteiligt – ein Beispiel für einen endlich bedeutenden Trend, der nun bedroht ist. Mehr »