Drohende Rückzahlungen von EEG-Vergütung Foto: Greenline

Drohende Rückzahlungen von EEG-Vergütung

Das Strommarktgesetz regelt nun, dass eine Stromsteuerbefreiung für Regenerativanlagen und gleichzeitig der Bezug einer EEG-Förderung nicht zugelassen sind. Das gilt auch rückwirkend. Mehr »

"Neid kapriziert sich meist auf Nachbarn" Nicole Weinhold

"Neid kapriziert sich meist auf Nachbarn"

Ex-Juwi-Chef Matthias Willenbacher im Interview mit ERNEUERBARE ENERGIEN über die Energiewende, Akzeptanz und Politik. Mehr »


Regelenergie aus Kleinspeichern bereitgestellt BKW/Ampard

Regelenergie aus Kleinspeichern bereitgestellt

BKW und Ampard haben die Pilotphase ihres Regelenergiepools erfolgreich abgeschlossen. Sie haben viele kleine Energiespeicher zusammengeschlossen und am Markt für Primärregelleistung erfolgreich vermarktet. Jetzt soll ein konkretes Dienstleistungsprodukt folgen. Mehr »

Warum "Eichhörnchen" Cécile so wertvoll ist www.bewegungsstiftung.de

Warum "Eichhörnchen" Cécile so wertvoll ist

Kennen Sie das „Eichhörnchen“? Sollten Sie, denn die Aktionskletterin und Umweltaktivistin Cécile Lecomte vertritt heute und morgen vor dem Verwaltungsgericht in Berlin ihre Klage gegen die Behinderung zweier Aktionen durch die Polizei, darunter die Montage eines Banners in 30 Meter Höhe während der großen Pro-Energiewendedemo 2013 in Berlin. Ein Plädoyer fürs Hingucken – und was das Ganze mit einem interessanten Aufruf des Bundesverbands Windenergie zu tun hat. Mehr »

Fahrplan - jetzt raus aus der Kohle Foto: Christiane Eisler

Fahrplan - jetzt raus aus der Kohle

Die Grünen haben ein Programm für den Ausstieg aus der Kohleverstromung innerhalb der nächsten 20 Jahre vorgelegt. Ziel ist es auch, Planungssicherheit für Energieunternehmen zu schaffen. Mehr »

Solarpark schafft es unter drei Cent Solarpack

Solarpark schafft es unter drei Cent

Der spanische Projektierer Solarpack hat mit einem Angebot von weniger als drei Cent pro Kilowatt einen neuen Meilenstein in der Preisentwicklung von Solarstrom erreicht. Insgesamt lief die diesjährige Ausschreibung für die Ökostrombranche gut. Das lässt offen – nicht nur auf die Energiewende, sondern auch auf sinkende Strompreise. Mehr »

Miserables Handwerk Screenshot/ARD

Miserables Handwerk

Am 4. August hatten wir einen kritischen Beitrag über die TV-Dokumentation "Der Kampf um die Windräder" gebracht und enormes Feedback bekommen. Ganz klar: Das Thema Windkraft-Bashing ist von allgemeinem Interesse. Daher bringen wir hier einen Gast-Kommentar und ein Reihe weiterer Reaktionen. Mehr »

Liaison Stadtwerke-Projektierer erhöht Tempo und Akzeptanz im Windparkbau Foto: Stadtwerke Stuttgart/Abo Wind

Liaison Stadtwerke-Projektierer erhöht Tempo und Akzeptanz im Windparkbau

Stadtwerke gehören zu den wichtigsten Akteuren des neuen Strommarktes. Feste Kooperationen zwischen ihnen und klassischen Projektierern können ein Zukunftsmodell vor allem auch für deutsche Windenergie-Projekte unter den Bedingungen der Ausschreibungen ab 2017 werden. Fachaufsatz-Autorin Petra Leue-Bahns von Abo Wind analysiert das Modell. Mehr »

1.000 gelbe Flitzer für die Post StreetScooter / Deutsche Post DHL Group

E-Mobilität » 24.08.2016

1.000 gelbe Flitzer für die Post

Dass erneuerbare Energien auch in den Bereichen Verkehr und Wärme ihre Rolle spielen sollen, ist nicht neu. Sektorenkopplung heißt der etwas sperrige Begriff dafür. Einen Schritt in die Richtung ist gestern die Deutsche Post DHL gegangen, die mit Umweltministerin Barbara Hendricks den 1.000sten StreetScooter präsentierte, ein von der gleichnamigen Post-Tochter entwickeltes Elektrofahrzeug. Und es sollen noch viel mehr werden. Mehr »

Eidgenossen stimmen über Grüne Wirtschaft ab Adrian Michael / CC BY-SA 3.0

Schweiz » 22.08.2016

Eidgenossen stimmen über Grüne Wirtschaft ab

Am 25.September stimmt die Schweiz über die Volksinitiative „Grüne Wirtschaft“ ab. Die von den Schweizer Grünen vorangetriebene Kampagne für das Plebiszit sieht eine massive Reduktion des Ressourcenverbrauchs und der Klimagasemissionen insbesondere auch in der Wirtschaft vor. Die Initiative hat gute Chancen, allerdings macht nun ausgerechnet die Umweltministerin Stimmung gegen sie. Mehr »

Indiens Projektierer brauchen Geld – und bekommen es auch Foto: Lanco

Indiens Projektierer brauchen Geld – und bekommen es auch

Der indische Solarmarkt hat an Fahrt aufgenommen. Doch inzwischen kommen die einheimischen Projektierer an die Grenze ihrer Kapitaldecke. Die Projektkassen müssen wieder gefüllt werden, um die üppige Pipeline realisieren zu können. Mehr »

Grünbuch Energieeffizienz - Top oder Flop? Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V.

Sektorkopplung » 21.08.2016

Grünbuch Energieeffizienz - Top oder Flop?

Das Bundeswirtschaftsministerium hat sein Grünbuch Energieeffizienz verabschiedet. Es soll die Wärmewende unterstützen und erkennt die Notwendigkeit der Sektorkopplung an. Kann das gelingen? Mehr »

Größter Offshore-Park der Welt genehmigt Foto: wpd AG

300 Turbinen » 20.08.2016

Größter Offshore-Park der Welt genehmigt

Die zweite Ausbaustufe des britischen Offshore-Windparks Hornsea mit 300 Turbinen und 1.800 Megawatt vor der Küste von Yorkshire kann gebaut werden. Mehr »

WPD baut in Chile Windturbinen mit 350 Megawatt Foto: Ministerio de Energía, Chile

WPD baut in Chile Windturbinen mit 350 Megawatt

Die Bremer Windkraftfirma WPD hat bei Chiles bisher größter Ausschreibung für Stromlieferungen den Zuschlag bekommen. Für gleich drei WPD-Projekte gibt es nun sogenannte „Power Purchase Agreements“ (PPA) über 786,8 Gigawattstunden Stromproduktion im Jahr mit 20 Jahren Laufzeit ab 2021. Mehr »

Bedarfsbeleuchtung von Windenergieanlagen wird finanziell gefördert Foto: Matthias Buehner/fotolia.de

Bedarfsbeleuchtung von Windenergieanlagen wird finanziell gefördert

Dr. Philipp Schmagold, Projektentwickler für Windparks der Unternehmensgruppe Ebert und Lehrbeauftragter FH Kiel im Bereich regenerative Energien, über die Förderung des Landes Schleswig-Holstein für bedarfsgesteuerte Hinderniskennzeichnung von Windenergieanlagen größer 100 Meter Gesamthöhe. Mehr »