Effizienzwunder Biokohle

Die Firma AVA-CO2 hat zusammen mit der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt eine Studie zur hydrothermalen Carbonisierung von Klärschlamm erarbeitet - und ist dabei auf erstaunliche Potenziale gestoßen. Mehr »

Wind auf See » 21.02.2014

Vier Offshore-Meilensteine, die
diese Woche wichtig waren

Die wichtigsten Offshore-Meldungen der Woche beginnen international: mit einem neuen Offshore-Prototyp und dem ersten kommerziellen Einsatzort für die weltgrößten Offshore-Turbine. Auch Deutschland macht Fortschritte – beim Windparkbau. Mehr »

Offshore » 20.02.2014

Drei Missverständnisse um den Windpark Riffgat

Der Offshore-Windpark Riffgat des Oldenburger Energieversorgers EWE beginnt die Einspeisung – und schon gibt es neuen Streit darum, wer für die angefallenen Zusatzkosten für das um ein Jahr verzögerte Projekt verantwortlich ist. Der Streit ist ein Lehrstück um die Fallstricke, die sich im Zusammenspiel von Netz- und Windparkbetreibern spannen. Mehr »

Das ist die kleinste Windturbine der Welt!

Ein Miniwindmast so breit wie ein Haar? Was wie eine aberwitzige Fotomontage aussieht, ist tatsächlich eine funktionierende Windenergieanlage. Mehr »

SMEThermal 2014 » 19.02.2014

Neue Hausaufgaben für die Branche

Auf der diesjährigen SMEThermal standen unter anderem neue Geschäftsmodelle im Mittelpunkt. Neben den verschiedenen technologischen Neuentwicklungen, die vorgestellt wurden, war ein großes Thema, wie sich die Branche aufstellen kann, um aus der Krise zu kommen. Mehr »

Beispiel » 17.02.2014

Wärmepumpe lohnt sich

Wärmepumpen können eine sinnvolle Alternative sein, wenn es darum geht, Öl- oder Gasheizungen abzuschalten. Ein Freizeitpark-Betreiber zeigt, wie das funktionieren kann. Mehr »

Drittverkehr » 14.02.2014

Enercon-Bahn macht Brummi Konkurrenz

Enercons eigene Eisenbahngesellschaft fährt jetzt auch Container für Dritte. Der Zugbetrieb des Auricher Windturbinenherstellers hat jetzt sein erstes Container-Geschäft mit einem firmenexternen Kunden abgewickelt. Das Geschäft lohnt sich immer mehr. Mehr »

Photovoltaik » 13.02.2014

Wie Solaranlagen-Brände vermieden werden

Der TÜV Rheinland und das Fraunhofer ISE haben ihre Forschungsarbeit über die Brandursachen und die Bekämpfung von Bränden an Solaranlagen abgeschlossen. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Mehr »

Gabriel: Brüssel zwingt uns zur EEG-Novelle

Auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie nahm Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel kein Blatt vor den Mund: "Wir hätten das EEG früher ändern müssen." Jetzt macht Brüssel Druck. Mehr »

EEG-Umlage auf Eigenverbrauch verheerend

Der Bundesverband Solarwirtschaft hat die Auswirkungen der Einbeziehung des Eigenverbrauchs in die EEG-Umlage auf die Branche, die Investoren und Stromkunden berechnet. Die von der Bundesregierung beabsichtigten Einsparungen werden nicht erreicht. Mehr »

94 Milliarden Euro für fossile Energien

Der Grüne Klimaexperte Hans-Josef Fell und die Präsidentin des Bundesverbands Windenergie Sylvia Pilarsky-Grosch über die aktuelle Erneuerbare-Energien-Gesetz(EEG)-Diskussion: Wer fragt eigentlich nach den fossilen Kosten? Mehr »

Buchtipp: » 09.02.2014

Bremerhaven im Offshore-Aufwind

"Eine Stadt im Aufwind - Mehr als 10 Jahre voller Energie: Wie Bremerhaven die Offshore-Windenergie vorantreibt" - so der Titel einer neuen Publikation des Fachverlags NW. Illustriert mit zahlreichen Bildern haben die Autoren hier die beeindruckende Geschichte einer Hafenstadt im Wandel erzählt. Mehr »

Klimaschutz » 07.02.2014

Portemonnaie gezückt

Die Stadtwerke Burg in Sachsen-Anhalt dürfen sich die ersten klimaneutralen Stadtwerke in ihrem Bundesland nennen. Mehr »

Ungemach droht aus London, Paris und Madrid

Die Einspeisevergütung sinkt nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern. Die Regierungen gehen dabei unterschiedlich auf die Marktsignale ein. Mehr »

Bayern » 06.02.2014

Nur zwei bis drei Turbinen pro Kommune

Die bayerische Staatsregierung hat per Kabinettsbeschluss die von der Branche befürchtete strengere Abstandsregelung für Windparks zu Wohnsiedlungen verabschiedet. Dabei ist die rechtliche Grundlage dafür durch dier Bundesregierung noch gar nicht geschaffen. Eine Klagegemeinschaft macht gegen die Abstandsregel mobil. Ein Gespräch über Maßhalten beim Windenergieausbau und das Murren an der Basis. Mehr »