"Erstmal war ordentlich Zoff" Foto: EE.SH

"Erstmal war ordentlich Zoff"

Quo vadis Schleswig-Holstein? In einer energiepolitischen Diskussion der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien EE.SH im Husumer Nordsee-Congress Centrum vor den Landtagswahlen ging es um die Zukunft der Erneuerbaren dort. Mehr »

Brüssel verlängert Strafzölle um 18 Monate Ja Solar

Brüssel verlängert Strafzölle um 18 Monate

Die Europäische Kommission verlängert die Strafzölle gegen chinesische Solarzellen und Module um 18 Monate. Zusätzlich soll eine weitere Untersuchung bis September zu Zollsenkungen führen. Die Zollgegner sehen jetzt ein Auslaufen der Handelssanktionen bis September 2018. Mehr »


Spanien vor Drei-Gigawatt-Ausschreibung? Foto: Igor Alovert/Fotolia.de

Spanien vor Drei-Gigawatt-Ausschreibung?

Kehrt Spanien wirklich in den Kreis der europäischen Staaten mit einem ernsthaften Ausbau erneuerbarer Energien zurück? 2016 hatte Madrid mit einer ersten, wohl eher symbolisch gemeinten Ausschreibungsrunde für neue Regenerativenergie-Projekte die Wiederaufnahme der Förderung der Erneuerbaren eingeläutet – nun soll eine nächste große Runde folgen. Mehr »

Speichernachfrage steigt auf 81 Gigawatt SMA

Speichernachfrage steigt auf 81 Gigawatt

In den kommenden acht Jahren werden in den sogenannten Entwicklungsländern Speicher mit einer Gesamtleistung von fast 81 Gigawatt installiert. Vor allem die großen Speicherkraftwerke in China treiben den Markt, während die Nachfrage nach Heimspeichern nur ganz langsam ansteigt. Mehr »

Dunkel - aber kein Blackout Foto: Windradfreak

Dunkel - aber kein Blackout

Wenn sich die Bürger gegen die Energiewende stellen, wird diese scheitern. Dass sich Teile der Bevölkerung gegenüber Windenergieplanungen ablehnend verhalten, hat Gründe. Die Branche darf nicht länger wegschauen, sie muss jetzt mit Lösungsangeboten kommen. Mehr »

Stadtwerke stehen am Messedienstag im Mittelpunkt Hannover Messe

ADVERTORIAL » 01.03.2017

Stadtwerke stehen am Messedienstag im Mittelpunkt

Mit Unterstützung des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) veranstaltet die Deutsche Messe erstmals im Rahmen der HANNOVER MESSE Energy einen exklusiven Thementag für die Stadtwerke. Mehr »

Regeln für Komponententausch in Italien veröffentlicht Phönix Solar AG

Regeln für Komponententausch in Italien veröffentlicht

Die Regeln für den Tausch defekter Komponenten von Photovoltaikanlagen in Italien sind veröffentlicht. Sie sollten genau eingehalten werden, sonst droht der Verlust der Einspeisevergütung. Mehr »

LM Wind Power baut Rotorblattfabrik in Frankreich LM Wind Power

LM Wind Power baut Rotorblattfabrik in Frankreich

Der dänische Rotorblattproduzent LM Wind Power will eine neue Fertigung für Offshore-Blätter in Cherbourg in der französischen Normandie errichten. Wie das Unternehmen mitteilte, soll der erste Spatenstich in diesem Monat erfolgen, im Juni 2018 soll sie ihren Betrieb aufnehmen. LM Wind Power rechnet mit 550 neuen Jobs in der Fabrik und 2.000 indirekten neuen Arbeitsplätzen in der Region. Mehr »

Türkei schreibt ein Gigawatt Solarstromleistung aus Kaco New Energy

Türkei schreibt ein Gigawatt Solarstromleistung aus

Die Türkei will ein Solarenergiezentrum aufbauen. Dieses umfasst eine Modulfabrik, ein Forschungszentrum und einen riesigen Solarpark. Die Ausschreibung läuft bereits. Auch Armenien, Sambia, Tunesien, Mexiko und Bolivien schreiben weitere Photovoltaikanlage aus. Mehr »

Prognose: 2017 erstmals über fünf Gigawatt neue Windkraft Senvion SE

Prognose: 2017 erstmals über fünf Gigawatt neue Windkraft

Das Hamburger Beratungsunternehmen der Windkraftbranche Klaus Övermöhle geht für 2017 von einem Kapazitätszubau im Windparkbestand an Land in den deutschen Grenzen von mehr als fünf Gigawatt (GW) aus. Auch 2018 werde der Zubau mit rund drei GW noch stark ausfallen – allerdings gefährde der gesetzlich verschärfte Wettbewerb die Teilnahme der meisten kleineren Projektierer. Mehr »

Kleine Firmen aus der Region sorgen für Akzeptanz Foto: Windcomm

Kleine Firmen aus der Region sorgen für Akzeptanz

Ausbaudeckel und Ausschreibungen als Vorgaben des EEG 2017 verschärfen auch in Schleswig-Holstein die Schwierigkeiten, neue Windkraft-Projekte umzusetzen. Der Widerstand einzelner Bürger kommt noch hinzu. Über diese Aspekte diskutierten Mitglieder des Windcomm Schleswig-Holstein auf ihrer Mitgliederversammlung in Rendsburg. Mehr »

Mit Nahwärme Geld sparen Foto: solarcomplex AG

Mit Nahwärme Geld sparen

In dem Örtchen Büsingen am Hochrhein versorgt eine Kombination von Bioenergie und Solarthermie 107 Haushalte sowie alle öffentlichen Gebäude mit klimafreundlicher Wärme. Ein sechs Kilometer langes Nahwärmenetz liefert die erneuerbare Wärme direkt ins Haus. Mehr »

VDE und ZVEH überarbeiten Anschlussregeln fürs Niederspannungsnetz BE Netz AG

VDE und ZVEH überarbeiten Anschlussregeln fürs Niederspannungsnetz

Der VDE und der ZVEH überarbeiten derzeit die Regeln für den Anschluss und Betrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Die dezentraler Solargeneratoren und BHKW sollen sich in Zukunft netzdienlicher verhalten. Interessierte Handwerker können sich an der Ausarbeitung beteiligen. Mehr »

Energiesystem im Wandel Foto: Deutsche Messe

Hannover Messe » 24.02.2017

Energiesystem im Wandel

Auf der Leitmesse Energy der Hannover Messe vom 24. bis 28. April werden Technologien für das Energiesystem von morgen vorgestellt. Digital und dezentral, mit Speichern wie Wasserstoff und Batterie versehen, für saubere Wärme und Mobilität neben regenerativem Stromsektor. Mehr »

Windernte » 24.02.2017

Neuer Einspeiserekord für Deutschland

Das derzeit stürmische Wetter hat der Windenergie in Deutschland einen neuen Rekord beschert. Am Mittwoch, den 22.02.2017, erzeugten die Windkraftanlagen 817 Gigawattstunden (GWh) Strom und deckten damit rund 52 Prozent des täglichen Energiebedarfs. Mehr »