Das Rennen ist noch nicht gelaufen Foto: Soltecture

Das Rennen ist noch nicht gelaufen

Die Branchenstimmung bei den Dünnschichtherstellern ist gut. Man will sich neuen Märkten und neuen Strategien zuwenden. Vor allem die sonnenreichen Länder und spezielle Anwendungen sind jetzt im Visier der Produzenten von Dünnschichtmodulen. Mehr »

KWKG macht Biomethan zum Ladenhüter Foto: Marvin Siefke/pixelio.de

KWKG macht Biomethan zum Ladenhüter

Die Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) wird keinen Biomethan-Bonus bringen. Der Fachverband Biogas hatte dafür geworben und argumentiert: Ohne Bonus ist Biomethan in KWK-Anlagen nicht konkurrenzfähig. Mehr »

Keine Angst vor Fernost? Foto: Denny Gille

EWEA-Konferenz » 18.04.2012

Keine Angst vor Fernost?

In der Diskussion um die Zukunft der Windindustrie rückt China zunehmend in den Fokus. Noch 2006 ein Minimarkt mit gut zwei Gigawatt, entwickelte sich das Land in Rekordzeit zu einem Weltwindstaat mit heute über 62 Gigawatt. Allmählich erobern nun Hersteller aus Fernost den Globus. Für europäische Windschmieden ein Anlass, sich einer wichtigen Frage zu widmen. China: Chance oder Bedrohung? Mehr »

First Solar macht Frankfurt dicht Foto: First Solar

First Solar macht Frankfurt dicht

First Solar will Ende des Jahres das Werk in Frankfurt (Oder) schließen und alle Mitarbeiter entlassen. Weitere Jobs fallen in Malaysia und den USA weg. Als Grund nennt man die abrupte Verschlechterung der Förderung in Europa. Mehr »

Öko-Institut bewertet Wechselrichter Foto: Bürgersolar Heilsbronn

Öko-Institut bewertet Wechselrichter

Das Öko-Institut in Berlin hat Kriterien entwickelt, auf deren Basis Wechselrichter das Umweltzeichen „Blauer Engel“ erhalten. In die Bewertung fließen Effizienz, Schadstofffreiheit Recyclingfähigkeit und Lautstärke des Wechselrichters ein. Außerdem bewertet das Öko-Institut das Garantiekonzept des Herstellers und die Fähigkeit des Wechselrichters, Netzdienstleistungen zu übernehmen. Mehr »

Rom will Förderung weiter kürzen Foto: Phoenix Solar

Rom will Förderung weiter kürzen

Die zuständigen Minister in Rom haben sich auf neue Regelungen bei der Solarstromförderung geeinigt. Alle Anlagen über drei Kilowatt müssen vorher registriert werden und die Einspeisetarife sollen merklich sinken. Mehr »

MT-Energie holt zehn Millionen Euro ein Foto: MT-Energie

MT-Energie holt zehn Millionen Euro ein

MT-Energie hat bisher über die Anleiheemission rund 10 Millionen Euro erlöst. Das ist ein Drittel des Emissionsvolumens. Mehr »

Asien als Wachstumsfaktor Grafik: Vestas

Windenergiemarkt » 11.04.2012

Asien als Wachstumsfaktor

Die dänischen Unternehmensberatungen BTM und Make haben ihre Analysen zur Entwicklung des globalen Windenergiemarkts vorgelegt. Die Gesamtwindleistung stieg bis Ende des vergangenen Jahres um 21 Prozent oder knapp 42 Gigawatt (GW) auf 241 GW. Rund 23.640 neue Turbinen wurden in 50 Ländern installiert. Dabei hat Turbinenhersteller Vestas seine Stellung als Weltmarktführer verteidigt. Mehr »

Solarstromproduktion weiter gestiegen BSW-Solar / Prognos / Solargrafik

Solarstromproduktion weiter gestiegen

Die Produktion von Strom aus Photovoltaikanlagen ist im ersten Quartal dieses Jahres um über 40 Prozent gestiegen. Damit wirkt sich der Zubau im letzten Jahr in der gleichen Größenordnung positiv auf den Solaranteil an der gesamten Stromproduktion in Deutschland aus. Mehr »

DEWI-Verkauf vor Abschluss Abbildung: DEWI

Niedersachsen » 05.04.2012

DEWI-Verkauf vor Abschluss

Das Deutsche Windenergie-Institut (DEWI) hat seinen Käufer gefunden. Die amerikanische Zertifizierungsgesellschaft Underwriters Laboratories (UL) soll das niedersächsische Landesinstitut für 19,33 Millionen Euro übernehmen – Voraussetzung dafür ist allerdings noch die Zustimmung des niedersächsischen Landtags. Mehr »

Wind aus dem Wald Foto: Rothaarwind

Wind aus dem Wald

Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat einen neuen Leitfaden zur Nutzung der Windenergie in Waldgebieten vorgelegt. Darin wird vor allem die Bedeutung des Staatswaldes analysiert, der allein 770 bis 1150 Megawatt (MW) Windleistung beherbergen könnte. Mehr »

EEG bremst Biogas aus Gras Foto: Bonny/pixelio.de

EEG bremst Biogas aus Gras

Das EEG2012 zahlt für Kleegras und Luzerne nur einen Bonus, wenn sie als Zwischenfrucht angebaut werden. Der Ökolandbau hält das für praxisfremd. Mehr »

BDI legt beim Gewinn zu Foto: BDI

BDI legt beim Gewinn zu

Der österreichische Biodiesel- und Biogas-Anlagenbauer BioEnergy International AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn gesteigert. Beim Biodiesel entwickelt sich die Anlagensanierung zur Stärke. Das Biogasanlagengeschäft setzt auf biogene Abfälle. BioCrack geht als Pilotanlage an den Start. Mehr »

Die Länder diskutieren weiter Foto: Bundesrat / Peter Wilke

Die Länder diskutieren weiter

Die EEG-Novelle hat die erste Beratung im Bundesrat hinter sich. Kritik kommt weiterhin von der SPD und aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und dem Saarland. Der Bundesverband für Solarwirtschaft setzt große Hoffnungen auf die Länderkammer und fordert Nachbesserungen. Mehr »

Unternehmen kämpfen ums Überleben Foto: Phoenix Solar

Unternehmen kämpfen ums Überleben

Der bayerische Systemanbieter Phoenix Solar kommt ins Strudeln und Mp-Tec im brandenburgischen Eberswalde baut Arbeitsplätze ab. Q-Cells hingegen kann auf Unterstützung der Landesregierung hoffen. Mehr »