Kampf um Know-how

Statt nur zu kopieren meldet China zunehmend selbst Patente an – auch im Ausland. Deutsche Hersteller können kontern. Mehr »

Energieautarke Wohneinheiten

Die Energiewende braucht Vorschläge, die schnell und unbürokratisch umsetzbar sind, einen vergleichsweise geringen Aufwand erfordern und schrittweise zu machen sind. Das gilt inbesondere für die Netze. Sie müssen auf eine zunehmend fluktuierende Einspeisung von Wind- und Solarstrom umgerüstet werden. Zum Beispiel so: Sämtliche Wohnungen in Deutschland könnten selbst zu Energiespeichern werden - um so die Netze dezentral zu stabilisieren. Mehr »

Recht flüchtige Zukunft

Die Politik gibt blendende Ziele für Biomethan aus. Doch diese verflüchtigen sich, wenn nicht bald eine Vielzahl rechtlicher Hemmnisse aus dem Weg geräumt wird. Mehr »

Es geht wieder aufwärts

Der neue Aufschwung wird von der Solarbranche angeführt. Bei der Windenergie geht Spanien in Führung. Die Einigung über die künftige Förderung ist endlich da. Mehr »

Erneuerbare Energien: Zahlen, Daten & Fakten

Deutschland soll nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel so schnell wie möglich "das Zeitalter der erneuerbaren Energien" erreichen. Das BMUNR hat gerade die Zahlen zum status quo 2009 publiziert. Mehr »

Wenn Risiken bleiben...

Pflanzenöl-BHKW: Was passiert, wenn Nachhaltigkeitsnachweise rückwirkend die Anerkennung verlieren? Mehr »

Beschränkte Haftung

Die so genannte Prospekthaftung gilt für Anlagevermittler nur mit Einschränkungen. Sie müssen eine Geldanlage nur auf Plausibilität und nicht auf Rentabilität prüfen. Mehr »

Herzlichen Glückwunsch!

Das EEG wurde dieses Jahre alt. ERNEUERBARE ENERGIEN gratuliert ganz herzlich und bat Hermann Scheer – einen der Väter des Gesetzes – um einen Ausblick. Mehr »

Kein Scherz

Großbritannien hat eine Einspeisevergütung für Solarstrom eingeführt. Mehr »