Forscher analysieren Kostenstruktur von Solaranlagen mit Speichern Dennis Schroeder / NREL

Forscher analysieren Kostenstruktur von Solaranlagen mit Speichern

Die Forscher vom National Renewable Research Laboratory haben die gesamte Kostenstruktur einer Photovoltaikanlage inklusive Speicher analysiert. Die Ergebnisse sind nicht nur für den Endkunden interessant, der jetzt weiß, was er bezahlen muss. Sie sind auch für Hersteller wichtig, da sie Kostensenkungspotenziale offenlegen. Mehr »

Potenzial für Solarstrom neu berechnet Tritec

Potenzial für Solarstrom neu berechnet

30 Terawattstunden Solarstrom könnten die Schweizer mit Photovoltaikanlagen an und auf ihren Häusern produzieren. Dabei müssten sie noch nicht einmal Gebäude mit Solarmodulen belegen, die aus kulturhistorischen oder gesellschaftlichen Gründen für die Photovoltaik eher tabu sind. Damit wäre zusammen mit der Wasserkraft die Vollversorgung mit Ökostrom möglich. Mehr »


Solarschnee für den Pilztaler Gletscher ehoch2

Solarschnee für den Pilztaler Gletscher

Gleich zwei Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch versorgen ein Skigebiet in Tirol mit Solarstrom. Ein riesiger Solarpark auf den Felsen liefert den Strom für die Liftanlagen. Ein zweiter Generator betriebt eine riesige Schneemaschine. Mehr »

Swissolar wirbt für Zustimmung zur Energiestrategie 2050 Swissolar

Swissolar wirbt für Zustimmung zur Energiestrategie 2050

Ein zentrales Thema der diesjährigen Nationalen Photovoltaik-Tagung von Swissolar in Lausanne ist die Energiestrategie 2050. Die Branche ist sich einig, dass deren Inkrafttreten dem Zubau einen kräftigen Schub verleihen wird. Deshalb wirbt sie für die Zustimmung zum Maßnahmenpaket bei der Volksabstimmung am 21. Mai dieses Jahres. Mehr »

Bundesregierung will Mieterstromprojekte fördern Engynious GmbH

Bundesregierung will Mieterstromprojekte fördern

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Gesetz entworfen, in dem sie die Förderung von Mietersolaranlagen regeln will. Damit regiert sie an den Bundesländern vorbei, die im EEG eine anteilige Befreiung des Mieterstroms von der EEG-Umlage vorgesehen hatten. Mehr »

Vollständig modular: Neuer Speicher für Heim und Gewerbe Nicole Weinhold

Solarwatt » 22.03.2017

Vollständig modular: Neuer Speicher für Heim und Gewerbe

Solarwatt, der Dresdener Anbieter von Solarsystemen, hat gerade in Berlin einen neuen vollständig modularen Batteriespeicher vorgestellt. Mehr »

Solarpark liefert Strom fürs Betonwerk nebenan Anumar

Solarpark liefert Strom fürs Betonwerk nebenan

Der Projektierer von Solaranlagen Anumar hat einen Teil eines Solarparks abgetrennt. Über eine Direktleitung liefert dieser Teil der Anlage direkt Strom für ein Kies- und Betonwerk. In Zukunft soll so etwas auch ohne Marktprämie wirtschaftlich sein. Mehr »

Solarstromspeicher sollen vergleichbarer werden Tesvolt

Solarstromspeicher sollen vergleichbarer werden

Der BVES und der BSW Solar haben zusammen mit Herstellern und Prüfinstituten einen Leitfaden erarbeitet und veröffentlicht, in dem konkrete Prüfanforderungen für Speichersystem festgeschrieben sind. Damit werden die Angaben auf den Datenblättern der einzelnen Geräte miteinander vergleichbar. Ein großer Teil der Hersteller will die Vorgaben umsetzen. Mehr »

München lässt Ackerflächen für Bau von Solarparks zu IBC Solar

Ausschreibungen » 15.03.2017

München lässt Ackerflächen für Bau von Solarparks zu

Die Bayerische Staatsregierung hat eine Verordnung erlassen, in der sie den Bau von Solaranlagen auf Acker- und Grünlandflächen zulässt. Projektierer können jetzt solche Gebiete in ihre Planung mit einbeziehen. Es gelten aber einige Einschränkungen. Mehr »

Zahl der installierten Speicher steigt auf 50.000 Geräte SMA

Zahl der installierten Speicher steigt auf 50.000 Geräte

Inzwischen sind in Deutschland 50.000 Stromspeicher installiert. Für die nächsten Jahre rechnen die Branchenvertreter mit einer Verdopplung der Zahl der installierten Geräte. Denn die Preise sinken weiter. Mehr »