Kunststoffe senken Kollektorpreise Haier

Kunststoffe senken Kollektorpreise

Forscher des Fraunhofer ISE haben die ökonomischen und ökologischen Vorteile von Polymerkollektoren auf den Prüfstand gestellt. Die Kollektoren aus Kunststoff schneiden dabei noch besser ab als bisher erwartet. Mehr »

Eigenverbrauchsregeln auf dem Prüfstand Krannich Solar

Eigenverbrauchsregeln auf dem Prüfstand

Die Clearingstelle hat ein Empfehlungsverfahren zum Eigenverbrauch von Solarstrom eröffnet. Im Zentrum steht die Auslegung der Ausnahmetatbestände, unter denen ein Anlagenbetreiber auf seinen selbst verbrauchten Solarstrom keine EEG-Umlage bezahlen muss. Die Konsultation ist gerade beendet. Mehr »

Trina wird größter Modulhersteller Ja Solar

Trina wird größter Modulhersteller

Die Ausweitung der Produktionskapazitäten der chinesischen Hersteller zeigt Wirkung. Sie setzten im vergangenen Jahr mehr Module ab als jemals zuvor. Auf den ersten drei Plätzen finden sich inzwischen nur noch Produzenten aus dem Reich der Mitte. Mehr »

Elektronenfluss im kleinsten Kristall beschrieben Deniz Bozyigit/ETH Zürich

Elektronenfluss im kleinsten Kristall beschrieben

Ein Forscherteam aus Zürich haben ein allgemeines physikalisches Modell über den Elektronenfluss in Nanokristallen beschrieben. Damit haben sie die Entwicklung von Halbleiter aus solchen extrem kleinen Kristallen ein ganzes Stück weitergebracht. Mehr »

Rom führt Sonderabgaben ein Foto: Conergy

Rom führt Sonderabgaben ein

Die italienische Regierung verlangt von den Betreibern von Photovoltaikanlagen eine Sonderabgabe. Außerdem führte Rom zum Jahreswechsel weitere Änderungen ein, die auf die Renditeerwartungen der Investoren durchschlagen. Mehr »

Trianel hat einen neuen Partner gefunden BSW-Solar/Conergy

Trianel hat einen neuen Partner gefunden

Der Hamburger Systemanbieter Conergy übernimmt für das Stadtwerkenetzwerk Trianel die Planung und Installation von Photovoltaikanlagen. Die Stadtwerke haben dabei nur die Aufgabe der Kundenakquise. Als Partner vor Ort haben sie einen guten Zugang zum Kunden und einen guten Ruf. Mehr »

PV-Ausschreibungen: Untergang oder Lösung? Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de

PV-Ausschreibungen: Untergang oder Lösung?

Als "Ausgeburt an Bürokratie" bewertet Carsten Tschamber vom Solar Cluster Baden-Württemberg die Ausschreibungen für PV-Freiflächen, die in diesem Monat als erster Versuch auf diesem Gebiet in Deutschland gestartet sind. In Frankreich finden Kleinausschreibungen sogar online statt. Nur Preis und CO2-Fußabdruck zählen. Gibt es einen guten Weg für Ausschreibungen? Mehr »

Gute Aussichten für Markt und Technologie Soitec

Gute Aussichten für Markt und Technologie

Die noch junge Technologie der konzentrierenden Photovoltaik wird langsam erwachsen. Sie entwickelt sich weiter, was gute Aussichten für den Markt verspricht. Diese Phase müssen die Unternehmen aber überleben. Mehr »

Solarinvestitionen nehmen zu Foto: Hitesh vip

Solarinvestitionen nehmen zu

Die Investitionen in Solartechnologie haben 2014 weltweit rasant zugenommen. Die Briten setzen auf Solardäche. Und auch für die Zukunft sieht es gut aus. So haben die USA und Indien ihre Partnerschaft in der Solarforschung bestärkt. Mehr »

Kroatien: Ende der PV-Freilandanlage Foto: Luxor Solar

Kroatien: Ende der PV-Freilandanlage

Gerade errichtet Luxor Solar einen Solarpark in Kroatien. Doch bald ist es vorbei mit solaren Freiflächen dort, da auch dort Solarparks nicht mehr angemessen gefördert werden. Mehr »