Britischer Netzbetreiber schreibt 200 Megawatt Speicherleistung aus Younicos

Britischer Netzbetreiber schreibt 200 Megawatt Speicherleistung aus

Der britische Netzbetreiber National Grid hat 200 Megawatt Speicherleistung ausgeschrieben. Das Unternehmen will auf diese Weise Netzschwankungen ausgleichen. Das ist eine gute Gelegenheit für Projektierer von Solarparks, sich breiter aufzustellen Mehr »

Ausschreibungen: Bundesrat fordert erweiterte Sonderregelungen Foto: Opitz Solar

EEG-Novelle 2016 » 26.04.2016

Ausschreibungen: Bundesrat fordert erweiterte Sonderregelungen

Der Bundesrat fordert erweiterte Sonderregelungen für Bürgerenergieprojekte in den Ausschreibungen einzuführen. Sie sollen auf jeden Fall eine Marktprämie bekommen und auch die räumlichen Kriterien sollten ausgeweitet werden. Außerdem sollten auch Solaranlagen von den Sonderregelungen profitieren können. Mehr »

Wunsiedel startet regionalen Marktplatz für Ökostrom Lumenaza

Wunsiedel startet regionalen Marktplatz für Ökostrom

Die Stadtwerke Wunsiedel haben mit ihrem Produkt „Fichtelstrom“ den ersten regionalen Marktplatz für Ökostrom gestartet. Erzeuger und Verbraucher werden in einem regional abgeschlossenen Bilanzkreis aufeinander abgestimmt. Mehr »

Gut eingeschweißt hält die Zelle länger PI Berlin

Gut eingeschweißt hält die Zelle länger

Das Photovoltaik-Institut Berlin hat zusammen mit japanischen Experten von Mitsui Chemical ein Verfahren entwickelt, mit dem die Qualität von EVA-Folien ermittelt werden kann. Den der Einsatz minderwertiger Folien ist ein Risiko für die Wirtschaftlichkeit von ganzen Solarkraftwerken. Mehr »

Chinesische Modulpreise basieren auf niedrigen Produktionskosten JA Solar

Chinesische Modulpreise basieren auf niedrigen Produktionskosten

Die Preise für chinesische Module basieren auf niedrigen Produktionskosten und nicht auf Dumping oder Subventionen, wie es die Europäische Kommission bisher unterstellt hat. Die Hersteller im Reich der Mitte nutzen verschiedene Faktoren, um die Kosten in der Herstellung der Module zu senken. Sie liegen immerhin gut 20 Prozent unter denen in Europa und Amerika. Mehr »

Milliarden-Fonds für den Bau von Anlagen aufgelegt Foto: Conergy

Milliarden-Fonds für den Bau von Anlagen aufgelegt

Australien ist schon ein erfolgreicher Solarmarkt – zumindest was den Bau von privaten Dachanlagen betrifft. Jetzt wird die Clean Energy Finance Corporation weitere Gelder für den Bau kommerzieller Anlagen akquirieren. Die Strategie steht schon fest und die Aussichten auf Investoren sind gut. Mehr »

Dem Solarstrom nicht länger den Stecker ziehen Foto: S.A.G. Solarstrom

Dem Solarstrom nicht länger den Stecker ziehen

Zu niedriger Ausbaudeckel, EEG-Umlage auf den Eigenverbrauch, Behinderung von Mieterstrom, Ausschreibungen von Solarparkleistung – die Liste der Kritikpunkte am EEG ist lang. Mit der neuen Novelle geht die Bundesregierung keines dieser Probleme an. Mehr »

Sonnenstrom ersetzt schwarzes Gold F & S Solar

Sonnenstrom ersetzt schwarzes Gold

Der Energieversorger Stawag hat eine Freiflächenanlage auf einer ehemaligen Steinkohlewäsche errichten lassen. Mit dem Bau der Anlage hat das Unternehmen nach 30 Jahren eine hoch belastete Fläche sinnvoll genutzt. Der Bau des Generators war nicht ohne Hürde. Mehr »

Debatte um intelligente Zähler geht weiter Foto: Thomas Ernsting

Debatte um intelligente Zähler geht weiter

Im Wirtschaftsausschuss durften die einzelnen Interessenverbände und Unternehmen ihre Stellung beziehen. Für die einen geht es um die Kosten, für die anderen um die technische Umsetzung. Die Bundesregierung bekommt aber Druck aus allen Richtungen. Mehr »

Bundesnetzagentur gibt Ergebnisse bekannt Heckert Solar

Bundesnetzagentur gibt Ergebnisse bekannt

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der vierten Ausschreibungsrunde für Solarparkleistung bekannt gegeben. Der größte Teil der eingereichten Projekte geht wieder leer aus. Die durchschnittliche Marktprämie ist noch einmal gesunken. Mehr »