Pilotprojekt zur Agrophotovoltaik errichtet Fraunhofer ISE

Pilotprojekt zur Agrophotovoltaik errichtet

Solarstrom produzieren und die Fläche gleichzeitig landwirtschaftlich nutzen – die Idee ist nicht neu. Doch jetzt wurde sie zum ersten mal auf einem Feld am Bodensee umgesetzt. Mit der Pilotoanlage wollen die Projektpartner sehen, ob und wie das funktioniert. Mehr »

Megasol verdoppelt Produktionskapazität Megasol Energie AG

Megasol verdoppelt Produktionskapazität

Der eidgenössische Modulbauer Megasol hat in Solothurn eine neue Fabrik in Betrieb genommen. Dort sollen Module auf Kundenwunsch hergestellt werden. Außerdem plant das Unternehmen den Ausbau des neuen Standortes zu einem bisher einzigartigen Businesspark. Mehr »


Second-Life-Großspeicher geht ans Netz Daimler

Second-Life-Großspeicher geht ans Netz

Ein Projektkonsortium um Daimler und The Mobility House hat in Lünen den ersten Teil eines Großspeichers mit gebrauchten Batterien aus Elektroautos in Betrieb genommen. Er soll in Zukunft Regelleistung erbringen. Vor dem Einsatz stand eine eingehende Prüfung der gebrauchten Akkus. Mehr »

Entega nimmt Quartierspeicher in Betrieb Entega Energie

Entega nimmt Quartierspeicher in Betrieb

Der Ökostromanbieter Entega Energie hat im hessischen Groß-Umstadt einen Quartierspeicher in Betrieb genommen. In diesen können insgesamt mehr als 80 Haushalte ihren nicht verbrauchten Solarstrom zwischenspeichern und bei Bedarf nutzen. Entega baut damit voll auf die Vorteile eines Großspeichers gegenüber kleinen Heimsystemen. Mehr »

Stadtwerke Haßfurt verschieben Ökostrom ins Gasnetz DLR

Power-to-Gas » 12.09.2016

Stadtwerke Haßfurt verschieben Ökostrom ins Gasnetz

Die Stadtwerke im bayerischen Haßfurt haben zusammen mit Greenpeace Energy eine Power-to-Gas-Anlage in Betrieb genommen, die nicht direkt verbrauchten Strom aus den vielen Solar- und Windkraftanlagen im eigenen Netz verbraucht. Auf diese Weise nutzen die Haßfurter die riesigen Speicherkapazitäten des Gasnetzes. Gleichzeitig erproben sie einen hohen Wasserstoffanteil im Gasnetz. Mehr »

IBC Solar baut Solarpark auf einer Ackerfläche IBC Solar

IBC Solar baut Solarpark auf einer Ackerfläche

IBC Solar hat mit dem Bau der ersten Anlage auf einer Ackerfläche begonnen, die in den Ausschreibungen einen Einspeisetarif gewonnen hat. Die Oberfranken konnten dabei auf einen entscheidenden Vorteil zurückgreifen. Mehr »

Vermieter und Stadtwerke: Mit Wärmepumpen Energiewende vorantreiben Wechselstrom eG

Vermieter und Stadtwerke: Mit Wärmepumpen Energiewende vorantreiben

Wenn der Strom vom Dach des Mehrfamilienhauses in den Verdichter der Wärmepumpe fließt, wird der Umstieg auf eines solche Heizung rentabel. Auf diese Weise können Mieterstromprojekte die Wärmewende antreiben. Ein Angebot an Stadtwerke, sich an Wärmepumpenprojekten zu beteiligen, macht eine Energiegenossenschaft aus Köln. Mehr »

Solarmodule dienen als Lärmschutz TNC Consulting

Solarmodule dienen als Lärmschutz

Solarmodule können die Wirkung von Lärmschutzwänden erheblich verbessern – immerhin in der Größenordnung, die auch ein sogenannter Flüsterstraßenbelag bringen würde. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der TH Ingolstadt, das durchaus auch für Anlagen in Fassaden relevant sein kann. Mehr »

Nächste EEG-Änderung ist in Sicht Krannich Solar

Nächste EEG-Änderung ist in Sicht

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will den Eigenverbrauch auch aus bestehenden Solarstromanlagen mit der EEG-Umlage belegen. Voraussetzung ist dafür aber eine Modernisierung des Generators. In Brüssel hat er sich das zusammen mit anderen Regelungen schon mal genehmigen lassen. Mehr »

Stromsystem bleibt Teil der kritischen Infrastruktur TransnetBW

Stromsystem bleibt Teil der kritischen Infrastruktur

Die Bundesregierung hat mit der Verabschiedung einer neuen Zivilverteidigungskonzeption den Absatz von Stromspeichern angekurbelt. Doch damit will sie keineswegs die Energiewende vorantreiben, sondern nur die Bevölkerung im Falle eines flächendeckenden Stromausfalls versorgt wissen. Mehr »