Großes Potenzial für Solarthermie Foto: Fraunhofer ISE

Solare Kühlung » 02.07.2012

Großes Potenzial für Solarthermie

In einer aktuellen Studie verweist das Ökoinstitut in Freiburg darauf, dass die erneuerbaren Energien bis 2020 mindestens die Hälfte des Kühlbedarfs in der europäischen Union bereitstellen können. Das größte Potenzial räumen sie der Solarthermie ein. Allerdings müssen die Politik und die Industrie tätig werden, um die Kühlung mit erneuerbaren Energien voranzubringen. Mehr »

Marktanteil bis 2015 verdoppeln Grafik: Velka Botička

Marktanteil bis 2015 verdoppeln

Laut einer Analyse von EuPD Research wird sich der Anteil der dachintegrierten Photovoltaik an der neu installierten Gesamtleistung bis 2015 weltweit verdoppeln. In den europäischen Schlüsselmärkten für dieses Segment erwarten die Marktforscher eine Steigerung des Marktanteils um 50 Prozent. Um mehr Potenzial zu erschließen, muss vor allem die Information und die Akzeptanz verbessert werden. Mehr »

Bund und Länder einig

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat sich auf einen Vorschlag zur Nachbesserung der EEG-Novelle geeinigt. Die Kürzung der Förderung für kleine Anlagen fällt weniger heftig aus. Großanlagen bekommen ab einer Leistung von einem Megawatt keine Einspeisevergütung mehr. Mehr »

US-Handelsministerium erhöht Zölle Foto: Wafer Works

US-Handelsministerium erhöht Zölle

Das US-Handelsministerium erhöht die Strafzölle für chinesische Photovoltaikimporte in die USA. Bei ihren Untersuchungen haben die Beamten weitere illegale Subventionen festgestellt, mit denen die chinesische Regierung ihren Photovoltaikherstellern Vorteile auf dem Weltmarkt verschafft. Die endgültige Entscheidung über die Höhe der Zölle ist auf Oktober verschoben. Mehr »

Flüssigmetalle in Batterien Tom Weier / Institut für Fluiddynamik im HZDR

Flüssigmetalle in Batterien

Das Verbundforschungsprojekt LIMTECH will preiswerte Batterien als Speicher für Solarstrom entwickeln. Die Wissenschaftler treiben deshalb die Forschung an Flüssigmetallbatterien voran. Mehr »

Solarenergie sichert Stromversorgung Foto: Stedman House/Hill Country Ecopower

Solarenergie sichert Stromversorgung

Der Photovoltaikausbau kann die Probleme der Stromversorgung in Texas in den heißen Sommermonaten lösen. Vor allem dann, wenn der Stromverbrauch am höchsten ist, produzieren Photovoltaikanlagen den meisten Strom. Außerdem trägt die Kostenreduktion bei Solarstromanlagen dazu bei, die Peakstrompreise weiter zu senken. Mehr »

Regierung beschließt Einspeisetarif Solar Frontier

Regierung beschließt Einspeisetarif

Wie schon angekündigt, hat sich die japanische Regierung auf die Förderung der Photovoltaik geeinigt. Tokio zahlt eine feste Einspeisevergütung für Solarstrom für einen Zeitraum von 20 Jahren. Mit der Förderung soll sich der jährliche Zubau verdreifachen. Mehr »

Finanzprobleme bei Centrotherm Foto: Centrotherm Photovoltaics AG

Finanzprobleme bei Centrotherm

Der Hersteller von Photovoltaikproduktionsmitteln hat Finanzierungsprobleme. Die Banken versichern die Warenlieferungen des Equipemenlieferanten nicht mehr. Das Marktumfeld für die Maschinenbauer in der Solarbranche wird schlechter. Mehr »

Intersolar Award verliehen

Zum fünften Mal vergibt die Juri den Intersolar Award für besonders innovative Entwicklungen. Nominiert waren Unternehmen aus 15 Ländern. Mehr »

Ertragsabhängige Förderung Paradigma

Ertragsabhängige Förderung

Ritter Solar fordert die Einführung einer ertragsabhängigen Förderung der Solarthermie in Deutschland. Die technischen Möglichkeiten sind bekannt. Der BSW-Solar sieht dann vor allem die Handwerker nicht mehr im Boot der Solarthermiebranche. Mehr »