Erfolgsfaktoren für PV-Eigenverbrauch Grafik: REC

Neue Solarstudie » 27.11.2013

Erfolgsfaktoren für PV-Eigenverbrauch

Die Wirtschaftlichkeit von gewerblichen Eigenverbrauchsanlagen wurde jetzt in einer Studie näher untersucht. REC, ein Anbieter von Solarenergielösungen, hat dafür unter anderem regulatorische Auswirkungen auf die Profitabilität betrachtet. Die Befreiung von der Umlagepflicht ist dabei ein wichtiges Thema. Mehr »

Neue Rückseitenkontaktierung entwickelt Fraunhofer ISE

Neue Rückseitenkontaktierung entwickelt

Forscher des Fraunhofer ISE haben ein neues Konzept für die Konktaktierung und der gleichzeitigen Passivierung von n-Typ Siliziumzellen gefunden. Damit verkürzen sie den Weg der Ladungsträger durch die Basis. Mehr »


Bedingungen für Investoren sehr unterschiedlich Foto: Juwi

Bedingungen für Investoren sehr unterschiedlich

Die Bedingungen für die Investition in Anlagen zur Erzeugung regenerativen Stroms sind weltweit sehr unterschiedlich. Was die Investoren aber brauchen, sind stabile Rahmenbedingungen. Rückwirkende Änderungen schrecken die Investoren ab. Mehr »

Nachfrage in Europa stabilisiert Wirsol

Marktentwicklung » 20.11.2013

Nachfrage in Europa stabilisiert

Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen in Europa wird sich im kommenden Jahr auf niedrigem Niveau stabilisieren. Immerhin ist der Rückgang des Marktes gestoppt. Die einst führenden europäischen Märkte werden auch in Zukunft für einen erheblichen Teil des Zubaus verantwortlich sein. Doch in der Welt werden sie ihren einstigen Stand nicht mehr erreichen. Mehr »

Bürger, Gemeinde und Umwelt profitieren IBC Solar

Bürger, Gemeinde und Umwelt profitieren

Mit einer neuen Solaranlage auf einer ehemaligen Hausmülldeponie hat Mecklenburg einen neuen Bürgersolarpark bekommen. Die Anlage speist den erzeugten Strom ins öffentliche Netz ein. Die Betreiber bekommen dafür die Einspeisevergütung. Die Vermarktung beginnt im nächsten Jahr. Mehr »

Keine Angst vor Solarstrom Younicos

Speicher im Netz » 13.11.2013

Keine Angst vor Solarstrom

Im Rahmen der Kampagne „Die Sonne speichern“ betont der Bundesverband Solarwirtschaft nochmals die Notwendigkeit der Installation von Solarstromspeichern. Am Beispiel eines Ortsnetzspeichers an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern zeigt er, wie Netz- und Anlagenbetreiber gemeinsam zu mehr nutzbarem Solarstrom kommen. Mehr »

Solarzelle kann auch Wärme nutzen Fraunhofer ISE

Durchbruch PV: » 07.11.2013

Solarzelle kann auch Wärme nutzen

Deutsche, schweizerische und britische Wissenschaftler haben den sogenannten Hochkonverter in der Praxis eingesetzt. Damit könnte das Prinzip der Nutzung von Wärmestrahlung zur Umwandlung in Strom in einer Solarzelle marktfähig werden. Mehr »

Zu viel local content sorgt für hohe Preise NAPS Systems Oy Finland

Zu viel local content sorgt für hohe Preise

Die Analysten von IHS iSuppli warnen Saudi Arabien davor, bei der Ausschreibung von Solarstromanlagen die Anforderungen an den Anteil einheimischer Komponenten zu hoch anzusetzen. Damit könnte das Land nicht von den weiter sinkenden Modulpreisen profitieren, was den Solarstrom unnötig verteuert. Mehr »

Schwacher Markt trotz Förderung Foto: Rotex Heating Systems GmbH

Schwacher Markt trotz Förderung

Der Solarthermiemarkt in Großbritannien bleibt trotz der Förderung durch die Regierung in London weiterhin schwach. Das könnte sich jetzt durch die Ausweitung der Förderung auf Privathaushalte ändern. Mehr »

China ist größter Photovoltaikmarkt Foto: Suntech

China ist größter Photovoltaikmarkt

In den vergangenen drei Monaten ist China zum größten Absatzmarkt für Solarstromanlagen aufgestiegen. Gut ein Viertel der neu installierten Leistung ging in das Reich der Mitte. Für die chinesischen Hersteller ist die Entwicklung eines einheimischen Marktes die Rettung vor der Pleite. Mehr »