Mehr als die Hälfte des Verbrauchs decken Grafik: IfnE

Solarthermie » 06.05.2012

Mehr als die Hälfte des Verbrauchs decken

Laut einer aktuellen Studie kann ein Hauseigentümer mit einer solarthermischen Anlage bis zu 60 Prozent seines Wärmebedarfs decken. Dazu ist aber eine gute Dämmung notwendig. Mehr »

Neue Studie zum Eigenverbrauch SMA

Photovoltaik » 04.05.2012

Neue Studie zum Eigenverbrauch

Eine aktuelle Studie des Ingenieurbüros für neue Energien zeigt: Der Eigenverbrauch von solar erzeugtem Strom wird für die Anlagenbetreiber immer attraktiver. Allerdings muss man, um möglichst viel selbst zu verbrauchen, unter anderem seine Gewohnheiten ändern. Mehr »

Speicher für mehr Eigenverbrauch Foto: ZSW

Speicher für mehr Eigenverbrauch

Forscher eines deutsch-französischen Verbundprojektes haben ein Stromspeichersystem entwickelt, mit dem sie den Eigenverbrauchsanteil von Solarstrom aus einer Dachanlage signifikant erhöhen konnten. Die Entwicklung von leistungsfähigen Speichern ist bisher noch das Problem bei der erzeugungsunabhängigen Bereitstellung von Solarstrom. Mehr »

Japan plant Einspeisevergütung Foto: Kyocera

Japan plant Einspeisevergütung

Die japanische Regierung will ab 1. Juli eine Einspeisevergütung für Solarstromanlagen einführen. Der Tarif gilt aber nur für Anlagen über zehn Kilowatt. Bisher läuft der Bau von kleinen Anlagen zur Selbstversorgung in Japan gut. Mehr »

Vermittlungsausschuss rückt näher Foto: Phoenix Solar

Vermittlungsausschuss rückt näher

Der Umweltausschuss des Bundesrates hat sich mehrheitlich für die Ablehnung der vom Bundestag beschlossenen EEG-Novelle ausgesprochen. Er empfiehlt die Anrufung des Vermittlungsausschusses. Die Branche fühlt sich in ihren Forderungen bestärkt. Mehr »

Q-Cells produziert wieder Foto: Q-Cells SE

Q-Cells produziert wieder

Die Produktion beim insolventen Photovoltaikunternehmen Q-Cells in Thalheim ist wieder angelaufen. Der Insolvenzverwalter macht sich derweil auf die Suche nach Investoren. Es gibt bereits Interessenten. Mehr »

Aufwärtstrend setzt sich fort Foto: Rotex Heating Systems GmbH

Aufwärtstrend setzt sich fort

Die Solarthermiebranche konnte im ersten Quartal dieses Jahres über sieben Prozent mehr Kollektorfläche absetzen als noch in den ersten drei Monaten des letzten Jahres. Die Branche geht von weiterem Wachstum aus. Mehr »

Das Rennen ist noch nicht gelaufen Foto: Soltecture

Das Rennen ist noch nicht gelaufen

Die Branchenstimmung bei den Dünnschichtherstellern ist gut. Man will sich neuen Märkten und neuen Strategien zuwenden. Vor allem die sonnenreichen Länder und spezielle Anwendungen sind jetzt im Visier der Produzenten von Dünnschichtmodulen. Mehr »

First Solar macht Frankfurt dicht Foto: First Solar

First Solar macht Frankfurt dicht

First Solar will Ende des Jahres das Werk in Frankfurt (Oder) schließen und alle Mitarbeiter entlassen. Weitere Jobs fallen in Malaysia und den USA weg. Als Grund nennt man die abrupte Verschlechterung der Förderung in Europa. Mehr »

Öko-Institut bewertet Wechselrichter Foto: Bürgersolar Heilsbronn

Öko-Institut bewertet Wechselrichter

Das Öko-Institut in Berlin hat Kriterien entwickelt, auf deren Basis Wechselrichter das Umweltzeichen „Blauer Engel“ erhalten. In die Bewertung fließen Effizienz, Schadstofffreiheit Recyclingfähigkeit und Lautstärke des Wechselrichters ein. Außerdem bewertet das Öko-Institut das Garantiekonzept des Herstellers und die Fähigkeit des Wechselrichters, Netzdienstleistungen zu übernehmen. Mehr »