China gründet Solarverband Foto: Trina

China gründet Solarverband

Der erste chinesische Photovoltaik-Industrieverband ist Ende Juni gegründet worden. CPIA, die China Photovoltaic Industry Association, will einen freien und fairen Handel und eine starke Gemeinschaft von Photovoltaik-Unternehmen aus ganz China, um kostengünstigen Solarstrom in die ganze Welt zu bringen. Mehr »

Bisher noch wenig genutzt BE Netz AG

Bisher noch wenig genutzt

Die Förderung der Photovoltaik in der Schweiz über einen Investitionskostenzuschuss steckt noch in den Kinderschuhen. Bisher haben sich nur wenige Betreiber der betroffenen Kleinanlagen dafür entschieden. Sie warten lieber auf die Einspeisevergütung – manchmal jahrelang. Mehr »

Bagatellgrenze bleibt BSW-Solar/Conergy

Bagatellgrenze bleibt

Die Regierungskoalition im Bundestag hat wieder einen neuen Entwurf zur EEG-Novelle vorgelegt. Demnach wird die ursprüngliche Bagatellgrenze wieder ins Gesetz hineingeschrieben. Dazu kommen noch weitere Details. Mehr »

Schwarzes Silizium in einem Schritt Rice University/Barron Group

Schwarzes Silizium in einem Schritt

Die Wissenschaft geht immer weiter, wenn es darum geht, die Effizienz von Solarzellen zu steigern. Dazu gehört auch die Herstellung von schwarzem Silizium. Ein aktuelles Forschungsergebnis bringt das der Massenfertigung näher. Mehr »

Solarleasing mit Crowdfunding Foto: GreenTec Awards/Mike Auerbach

Solarleasing mit Crowdfunding

Die Firma DZ-4 startete als Stromversorger ein Crowdfunding-Projekt. Das Unternehmen sagt, es wolle die Kraft der Masse als innovatives Finanzierungsinstrument nutzen. Mehr »

Rom stellt rückwirkend neue Spielregeln auf Foto: SAG Solarstrom

Rom stellt rückwirkend neue Spielregeln auf

Die italienische Regierung will für die Photovoltaikförderung rückwirkend neue Regeln aufstellen. Die gesamte Vergütung soll nur noch jährlich ausgezahlt werden. Zum nächsten Jahr müssen die Betreiber zwischen zwei inakzeptablen Varianten der Förderung wählen. Mehr »

UK: Königreich der Freiflächen-Solarparks Foto: BayWa r.e.

UK: Königreich der Freiflächen-Solarparks

Großbritannien ist zurzeit Europas aktivster Solarmarkt: Neue Solarfreiflächen von Belectric, Baywa RE verkauft einen Park an die Allianz, INRG Solar kündigt weitere Projekte an. Gleichwohl ist die Zukunft auf der Insel unsicher. Mehr »

Der Solarpark lebt Foto: First Solar

Neue Projekte » 17.06.2014

Der Solarpark lebt

Während in Deutschland kaum noch große Solarparks gebaut werden, weil die Förderung fehlt, ist das Segment in anderen Regionen der Welt weniger verpönt. Sie tragen nicht nur zur Erhöhung des Solarstromanteils am Energiemix, sondern auch zur Netzstabilisierung bei. Mehr »

Solarpunkte. Eine grüne Idee für Unternehmen und Verbraucher Foto: Denny Gille

Solarpunkte. Eine grüne Idee für Unternehmen und Verbraucher

Jetzt kann sich jeder ganz einfach an der Errichtung von Solaranlagen auf gemeinnützigen Einrichtungen beteiligen. Bezahlt wird das von Unternehmen, die Verantwortung übernehmen wollen. Mehr »

Frankreich: Auf Uran folgt jetzt Photovoltaik

Die Juwi-Gruppe aus Wörrstadt bei Mainz hat sich ein ungewöhnliches und überaus symbolträchtiges Projekt gesichert. Außerdem kommt sie mit einer neuen Fernüberwachungs-Idee und optimierter Betriebsführung. Mehr »