17.07.2017
Schriftgröße
1 Bewertung(en) Rating
Hoher Energieverbrauch

Solarstrom für Lebensmittelhändler

Wirsol hat für den mediterranen Lebensmittelhändler Baktat in Mannheim einen Logistikstandort mit einer knapp 750 Kilowatt großen Photovoltaikanlage ausgestattet.

 - Das Logistikgebäude von Baktat mit knapp 750 kW Solardach.
Das Logistikgebäude von Baktat mit knapp 750 kW Solardach.
Foto: Wirsol

Die Bak Kardeşler Lebensmittelhandelsgesellschaft mbH ist einer der größten Anbieter türkischer Lebensmittel in Deutschland. Unter dem Markennamen Baktat werden gegenwärtig (2014) über 1200 verschiedene Nahrungsmittelprodukte hergestellt und vertrieben.

Die Solaranlage auf dem Dach des Baktat-Logistikstandorts in Mannheim ist bereits die zweite Kooperation der BAK Kardesler Lebensmittelhandelsgesellschaft mit dem Solaranlagenprojektierer Wirsol. Der Lebensmittelhändler hat vor sechs Jahren ein Solaranlage errichten lassen. 2011 hatte Baktat ein Gewerbegebäude mit 100 kW Solarleistung ausstatten lassen. Ziel war es diesmal, eine preislich attraktive Photovoltaik-Anlage zu bauen, da der Eigenverbrauch zu Spitzenzeiten besonders hoch ist. Derzeit können aufgrund der gesetzlichen Vorgaben Photovoltaikanlagen bis 750 Kilowatt ohne Ausschreibung errichtet werden. Gäbe es diese Einschränkung nicht, wäre die Anlage laut Wirsol noch größer geworden. Dann hätte der über den Eigenverbrauch hinaus gewonnene Solarstrom ins örtliche Netz eingespeist werden können und zusätzliche Erträge eingebracht. Die vielversprechenden Einstrahlwerte auf dem Flachdach des Firmengebäudes in Mannheim und damit zu erwartende Erträgen sollen nach Firmenangaben die einmaligen Investitionsausgaben bald amortisieren.

Einen Monat dauerte die Installation der Anlage durch 15 Monteure. Dabei wurden über 2.800 Module und 20 Wechselrichter verbaut. Die Leistung von 750 kWp Leistung entspricht dem Strombedarf von rund 250 Vier-Personen-Haushalten.

(Nicole Weinhold)

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?
  • Artikel
  • kommentieren
  • |
  • drucken

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.