Scholz tadelt EEG-Gesprächsführung www.olafscholz.de

Strompreisbremse » 25.04.2013

Scholz tadelt EEG-Gesprächsführung

Der Hamburger Erste Bürgermeister Olaf Scholz hat nach dem wiederholten Scheitern einer Verständigung von Bund und Ländern über eine Strompreisbremse die Gesprächsführung der Bundesregierung harsch kritisiert. Vor Juristen der Energiebranche kritisierte er am Mittwoch in der Hansestadt auch eine angeblich unseriöse Gesprächskultur. Das Team von Bundeskanzlerin Angela Merkel habe zuletzt in der Sache zu wenig Ernsthaftigkeit gezeigt. Mehr »

Kanarische Meereswindkraft Gamesa

Gamesa » 18.04.2013

Kanarische Meereswindkraft

Die erste Offshore-Windenergieanlage des spanischen Turbinenbauers Gamesa hat offenbar ihren Standort in einer Bucht einer kanarischen Insel erreicht. Eine Sprecherin bestätigte am gestrigen Mittwoch den pünktlichen Start der Verschiffung aller Turmsegmente, drei Rotorblätter, Elektronischer Baueinheiten sowie des vormontierten Maschinenhauses bereits vom Hafen in Bilbao am Freitag. Mehr »

Stabilität mit Turbulenzen Foto: Iberdrola Renovables

Stabilität mit Turbulenzen

Die Global Wind Energy Association GWEC blickt auf ein solides Ausbaujahr 2012 zurück: 44,8 Gigawatt installierte die Branche weltweit. Mit ihrem heute erschienenen Jahresreport wirft der Verband auch einen Blick in die Zukunft. Die Prognose: Europa und die USA werden nicht an den starken Zubau 2012 anknüpfen können. Die weltweite Entwicklung aber soll stabil bleiben, weil Asien, Afrika und Lateinamerika stärker wachsen werden. Den südamerikanischen Trend untermauert auch schon ein neues Projekt. Mehr »

Startschuss für Wind-Wasserstoff-Projekt Foto: H2

Stadt Herten: » 10.04.2013

Startschuss für Wind-Wasserstoff-Projekt

Die erste Windstrom-Elektrolyse-Anlage Nordrhein-Westfalens ist am heutigen Dienstag, 9. April, in Herten in Betrieb gegangen. Die Anlage versorgt das Anwenderzentrum für Wasserstoff- und Brennstofftechnologie dort. Technologisches Neuland wird bei dem Projekt insofern betreten, als dass hier bedarfsgesteuert Windturbine, Elektrolyseur, Speicher, Brennstoffzelle und Verbraucher zusammenspielen. Ziel des Projekts ist die Demonstration einer dezentralen, netzunabhängigen, klimaneutralen Energieversorgung. Mehr »

Putin besucht Windbranche Foto: Vestas

Putin besucht Windbranche

Die Windenergieanlagenhersteller Vestas und Enercon hatten am ersten Tag der Hannover Messe Industrie hohen Besuch an ihren Ständen: Der russische Staatschef Wladimir Putin kam zusammen mit Kanzlerin Angela Merkel, gefolgt von einem gewaltigen Security-Tross auf die Stände, um sich über die Windenergie zu informieren. Mehr »

Ist Offshore zu teuer? bnergy.com

Ist Offshore zu teuer?

In einer aktuellen Stellungnahme schießt der Energieexperte der Verbraucherzentrale Bundesverband, Holger Krawinkel, einmal mehr gegen die Offshore-Windenergie. Er sagt: „Der Bau von Seewindanlagen weit draußen und tief im Meer stellt sich immer mehr als ein ökonomischer und technologischer Irrläufer heraus.“ Hat er Recht? Mehr »

Neuer Prüfstand » 03.04.2013

Maschinenträger besser testen

Das dänische Offshore-Testzentrum Lorc baut bis 2014 den ersten Gondelprüfstand, an dem sich ganze Maschinenhäuser inklusive Rotornabe testen lassen. Mehr »

Ausschreibung für 250-Megawatt-Windpark Foto: BMU

Ägypten » 03.04.2013

Ausschreibung für 250-Megawatt-Windpark

Das ägyptische Energieministerium hat in der ersten April-Woche die Ausschreibung für einen 250-Megawatt-Windpark gestartet. Energieminister Ahmed Imam sagte, dass die Zentralbank des Landes kürzlich eine Garantie in Höhe von 630 Millionen Dollar für alle anfallenden Kosten beim Bau des Windparks sowie für das erste Halbjahr in Betrieb. Mehr »

Nicht ohne mein CMS Foto:

Artikel » 03.04.2013

Nicht ohne mein CMS

Umstrittenes Condition Monitoring: Neues wirtschaftliches Interesse am Service erhöht die Attraktivität des Systems – aber nicht für alle. Mehr »

Über den Wipfeln Foto:

Fachaufsatz » 03.04.2013

Über den Wipfeln

Windenergie im Wald ist auch für Finanzierer spannend – weil sie gut planbar ist. Die Anforderungen aus Sicht einer Bank. Mehr »