erneuerbareenergien.de Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.erneuerbareenergien.de.

Termin

27. Windenergietage von Spreewind

Die Windenergietage von Spreewind rücken näher. Das Programm reicht von Finanzierung über Wartung, Weiterbetrieb bis Planung. In zahlreichen parallelen Veranstaltungen ist für jeden etwas dabei.

 - In Linstow finden diesmal die Windenergietage von Spreewind statt.
In Linstow finden diesmal die Windenergietage von Spreewind statt.
Foto: Milka11

Vom 6. bis 8. November finden die Windenergietage von Spreewind in Linstow statt. Unter dem Motto "Der Rummel geht weiter" haben Harald Düring und sein Team ein Großevent organisiert, zu dem sich bereits über 1.500 Teilnehmer angemeldete haben. Jeweils über 20 Foren, die parallel laufen, sorgen dafür, dass jeder Teilnehmer sich genau über das Thema informieren kann, das ihn am meisten interessiert.

Am 6. November startet die Veranstaltung um 17 Uhr im Forum 1 mit einem Ein- und Ausblick. Dort geht es um den Windmarkt in Deutschland: Weiterer Einbruch 2019 nicht zu stoppen und was folgt 2020? So lautet der Vortrag von Klaus Övermöhle, Övermöhle Consult amp; Marketing GmbH. Anschließend werden die 8 wichtigsten Themen der Windenergie
von Reinhard Nierer, Luther Nierer Rechtsanwälte, erörtert.

In einem weiteren Forum geht es um Marketing und Kommunikation. Akzeptanz mit Social Media: Tipps und Tricks für Projektierer von Windkraftanlagen heißt dort ein Thema. Außerdem geht es an diesem ersten Nachmittag um Enercon-Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Marktanforderungen. Die stellt Stefan Lütkemeyer vor, Vertriebsleiter International und langjähriger Mitarbeiter der ENERCON GmbH. Nils Kompe von Lichtblick SE spricht, ebenfalls spannend, über Post-EEG sowie EE-Projekte außerhalb der Förderung. Soviel nur zum ersten Nachmittag. Es gibt das Thema Virtual Reality – Potenziale für die Windenergiebranche, mit VR Demonstrator: „Besichtigung einer Offshore-Windkraftanlage“. Anhand des Demonstrators kann man virtuell eine Windkraftanlage besteigen. Noch viel mehr spannenden Vorträge folgen an den nächsten Tagen.

Begleitet werden die Spreewindtage vom Spreewindspiegel. Die Sonderpublikation veröffentlicht Spreewind zusammen mit ERNEUERBARE ENERGIEN. Wer dort die Inhalte präsentieren möchte, die er während der Spreewindtage in Vorträgen oder auf dem Messestand zeigt, der kann sich hier weiter informieren.

Weitere Veranstaltungen von Spreewind, die man sich schon einmal vormerken kann:

(Nicole Weinhold)