09.01.2018
Schriftgröße
0 Bewertung(en) Rating
820 MW bestellt

Drei Großaufträge für Nordex in den USA

Die Nordex-Gruppe hat Anfang des Jahres Großaufträge aus den USA gemeldet. Im Dezember hatten zwei große internationale Energieversorger insgesamt drei Windparks mit zusammen 263 Turbinen der Baureihe AW125/3000 und AW125/3150 bestellt.

 - Die Nordex-Gruppe meldet drei Großaufträge aus den USA.
Die Nordex-Gruppe meldet drei Großaufträge aus den USA.
Nordex

Die Bestellung entspricht einer installierten Leistung von rund 820 Megawatt (MW). Die Lieferung der Turbinen wird im Sommer dieses Jahres beginnen, teilte Nordex mit.

Insgesamt 196 Turbinen der Baureihe AW125/3150 sind für zwei Projekte mit 319 und 300 MW bestimmt.

Für den dritte Windpark liefert Nordex 67 Turbinen vom Typ AW125/3000. Er soll in Texas errichtet werden. Auftraggeber ist ebenfalls ein internationaler Energieversorger, für den der Hersteller schon 2017 ein vergleichbares Projekt errichtet hat.

Kurssprung an der Börse

An der Börse sorgte die Nachricht für ein Kursplus von zwischenzeitlich mehr als sechs Prozent auf 10,34 Euro. Damit ist das TecDax-Papier allerdings um die Hälfte billiger als noch vor einem Jahr.

Zuletzt hatte Nordex Aufträge in der Türkei, Frankreich, Spanien und den Niederlanden vermeldet, allerdings zumeist eher kleinere Umfänge. Im September 2017 hatte das Unternehmen angekündigt, bis Ende Dezember 500 Stellen abzubauen. (Katharina Wolf)

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?
  • Artikel
  • kommentieren
  • |
  • drucken

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.