Zerstörte Gondel wird ausgetauscht Foto: Alpha Ventus

Alpha Ventus » 15.05.2018

Zerstörte Gondel wird ausgetauscht

Nachdem Anfang April im Offshore-Windpark Alpha Ventus große Teile einer Gondel ins Meer gestürzt waren, will der Betreiber nun ein neues Maschinenhaus auf der Adwen-Anlage vom Typ AD 5-116 installieren. Die Reste der alten Gondel werden an Land untersucht, um die Ursache des kapitalen Schadens zu klären. Bekannt ist bislang, dass die Haltebolzen des Gondelträgers gebrochen oder gerissen sind – nicht aber, warum dies geschah. Mehr »

Gewerkschaften legen Klimaschutzziele ad acta Thyssen-Krupp

Gewerkschaften legen Klimaschutzziele ad acta

Der Deutsche Gewerkschaftsbund rückt von seiner Unterstützung für den Klimaschutzplan der Bundesregierung ab. Vor allem die CO2-Minderungsziele sind den Gewerkschaftern zu hoch. Mehr »


Worüber sich Eon und RWE vereinbaren Foto: EUROFORUM/Dietmar Gust

Innogy » 14.05.2018

Worüber sich Eon und RWE vereinbaren

Auch mehr als zwei Monate nach Bekanntgabe der Marktbereinigungspläne der zwei früheren größten deutschen Energiekonzerne RWE und Eon müssen deren Führungen sogar an einem Brückentag zwischen Feiertag und Wochenende noch Erklärungsarbeit leisten. Gerade die Zerschlagung der erst vor zwei Jahren in die Selbstständigkeit entlassenen RWE-Tochter fürs Erneuerbare-Energien-Geschäft, Innogy, lässt Fragen zu vielfältigen Motiven offen. Mehr »

Kombination von Photovoltaik- und Kleinwindkraftanlagen zur Realisierung energieautarker Wohneinheiten Foto: Hermann Popko GmbH

Fachaufsatz » 12.05.2018

Kombination von Photovoltaik- und Kleinwindkraftanlagen zur Realisierung energieautarker Wohneinheiten

Bei der Stromversorgung unter Verwendung natürlicher Energiequellen dominiert der Einsatz der Solartechnologie. Kombiniert man diese mit Kleinwindkraft, entsteht eine Hybridlösung. Diesen Schritt in Richtung Energieautarkie erklärt Prof. Dr. W. Weller in diesem Fachaufsatz. Mehr »

Größter Solarpark in Sambia eingeweiht Copyright: CEC

Baywa RE » 12.05.2018

Größter Solarpark in Sambia eingeweiht

Mit der Inbetriebnahme eines Ein-Megawatt-Solarparks hat Baywa RE das bislang größte PV-Projekt in Sambia ans Netz gebracht. Das Land will nicht länger nur auf eine Technologie setzen. Mehr »

Elektrifizierte Straße liefert Strom während der Fahrt Foto: eRoadsArlanda

E-Mobilität 2.0 » 11.05.2018

Elektrifizierte Straße liefert Strom während der Fahrt

Über eine Stromschiene in der Fahrbahn können E-Mobile jetzt während der Fahrt geladen werden. Was bringt das für die Verkehrswende? Mehr »

Solatio Energia baut Solarpark mit monokristallinen PERC-Modulen Enerray

Solatio Energia baut Solarpark mit monokristallinen PERC-Modulen

Der brasilianische Projektierer Solatio Energia baut den ersten Soalrpark des südamerikanischen Landes mit monokristallinen Modulen. Dieses sind zwar teuerer, haben aber gerade in warmen Regionen mit rauem Klima entscheidende Vorteile. Mehr »

Drei Entwicklungen, die Offshore-Windstrom sofort günstiger werden ließen Esteyco

Innovationen » 09.05.2018

Drei Entwicklungen, die Offshore-Windstrom sofort günstiger werden ließen

Mit welcher Eigendynamik die Offshore-Windkraft sich inzwischen weltweit als lukrativer Wirtschaftszweig durchsetzt, zeigt sich auch am zunehmenden Takt ihrer technischen Innovationen. Diese drei sollten nicht übersehen werden – auch wenn sie zunächst nur klein aussehen. Mehr »

Warum Siemens-Gamesa jetzt einen Vestas-Windpark auffrischt Siemens Gamesa

Warum Siemens-Gamesa jetzt einen Vestas-Windpark auffrischt

Windturbinenbauer Siemens Gamesa erneuert die Getriebe des Offshore-Windparks Princess Amalia. Erstmals erhält die Wartungs-Service-Sparte des deutsch-spanischen Unternehmens damit den Auftrag, Anlagen eines konkurrierenden Windturbinenherstellers zu reparieren – und zwar ausgerechnet des Hauptkonkurrenten Vestas. Mehr »

Landespolitik kann die Verkehrswende einleiten Foto: GP JOULE

Landespolitik kann die Verkehrswende einleiten

Ove Petersen, Mitgründer und Geschäftsführer von GP Joule, erklärt, wie die Energiewende nicht nur im Strom, sondern auch bei Wärme und Verkehr funktioniert - und wie man dabei noch Kosten spart. Die Bundesländer können aktiv gestalten. Mehr »

Technische Prüfung von Solarparks für bessere Erträge Foto: Udo Siegfriedt

Fachaufsatz » 09.05.2018

Technische Prüfung von Solarparks für bessere Erträge

Die technische Prüfung ist der erste Schritt zur Optimierung der Qualität einer Photovoltaikanlage. Unser Fachautor Udo Siegfriedt, Bereichsleiter der Abteilung PV-Anlagenabnahmen der DGS-Berlin, gibt wertvolle Tipps, wie sich die Erträge optimieren lassen. Mehr »

Europäisches Projekt entwickelt 10MW+ Turbine GE

Europäisches Projekt entwickelt 10MW+ Turbine

Alle warten auf neue Großturbinen - und die Hersteller reagieren. Nachdem GE im März die Entwicklung einer 12-MW-Windenergieanlage angekündigt hat, zieht Senvion nach: Der Hamburger Hersteller will in einem Forschungskonsortium unter seiner Federführung eine neue Generation von Offshore-Anlagen mit einer Leistung über 10 MW entwickeln. Bis 2021 soll eine Vorserie installiert sein. Mehr »

Carnot-Batterie: Schutz vor der Dunkelflaute Grafik: DLR

Carnot-Batterie: Schutz vor der Dunkelflaute

Die Carnot-Batterie könnte als standortunabhängiger Großspeicher die Lösung sein, wenn Wind und Sonne über Tage nicht verfügbar sind. Wie funktioniert die Technik? Mehr »

Wenn Offshore-Parks sich gegenseitig den Wind stehlen Foto: RWE

Wenn Offshore-Parks sich gegenseitig den Wind stehlen

Der Abschattungseffekt über Kilometer durch Meereswindparks wurde lange unterschätzt. Jetzt zeigt sich, wie verheerend der Wind-Diebstahl ist. Mehr »

Chinas große Hersteller beherrschen den halben Weltmarkt Global Data/Datenquelle: Global Data/Power Intelligence Centre

Modulmarkt » 07.05.2018

Chinas große Hersteller beherrschen den halben Weltmarkt

Die neun größten chinesischen Modulhersteller decken mehr als 50 Prozent des Weltmarktes ab. Jinko Solar hat auch im vergangenen Jahr die meisten Module verkauft. Mehr »