Forschungskonsortium will Pilotanlage realisieren Foto: SkySails

Flugwindkraft » 29.06.2018

Forschungskonsortium will Pilotanlage realisieren

Skysails Power will gemeinsam mit EnBW, EWE OSS und der Leibniz Universität Hannover die Höhenwindenergie voranbringen. Bis 2020 wollen die Projektpartner eine vollautomatische Flugwindkraftanlage entwickeln, realisieren und testen. Mehr »

Reparaturkits für Rotorblätter BayWa r.e.

Reparaturkits für Rotorblätter

Windturbinen-Ersatzteile, Reparaturmaterialien und Zubehör für Windenergieanlagen von Vestas, GE, Siemens, Gamesa und viele mehr kann man heute bequem online erwerben. Windsourcing.com ist ein solcher Marktplatz, auf dem Betreiber fündig werden. Mehr »


Gutes grünes Geld Foto: DONG Energy

Gutes grünes Geld

Dänemarks Energiekonzern und Offshore-Windpark-Entwickler Ørsted bereitet auch seinen Ausstieg aus der Stromversorgung der dänischen Wohnbevölkerung und aus dem Betrieb von lokalen Stromnetzen vor. Nach der schon abgeschlossenen Trennung vom Öl- und Gas-Geschäft und einem Bekenntnis zum Ausstieg aus der Kohlekraft will Ørsted sich ganz aufs Erneuerbaren-Geschäft konzentrieren – das ist ebenso einmalig, wie die von Ørsted gelieferte Begründung dazu. Mehr »

Gebrauchte Autobatterien in Großspeichern integriert Belectric

Gebrauchte Autobatterien in Großspeichern integriert

Belectric hat drei Großspeicher gebaut, die mit gebrauchten und neuen Akkus aus Elektroautos bestückt sind. Auch der finnische Kraftwerksbauer Wärtsilä hat mit Hyundai einen Vertrag zur Lieferung gebrauchter Autoakkus abgeschlossen, um diese in Großspeichern einzusetzen. Damit verlängert sich die Nutzungsdauer der ressourcenintensiven Batterien. Doch ganz unkritisch ist dies nicht. Mehr »

BSW und DIHK veröffentlichen Faktenpapier für gewerbliche Anlagen BSW Solar/Solargrafik.de

BSW und DIHK veröffentlichen Faktenpapier für gewerbliche Anlagen

Der BSW Solar und der DIHK haben gemeinsam einen Ratgeber für Gewerbebetriebe veröffentlicht, wie diese Solarstrom selbst nutzen können. Damit machen sie sich unabhängig gegenüber steigenden Strompreisen. Der Ratgeber enthält auch einige Details zum Thema Mieterstrom. Mehr »

PV-Batterien stapeln wie Bierkästen Foto: BYD

BYD » 26.06.2018

PV-Batterien stapeln wie Bierkästen

Der chinesische Technologiekonzern BYD hat für Europäer einen PV-Heimspeicher entwickelt, den man einfach stapeln und damit erweitern kann. Von 3,5 auf bis zu 442 Kilowattstunden reicht das Speicherspektrum für Mobilität, Gewerbe und Haus. Julia Chen, Global Sales Director, BYD Batteries, im Interview. Mehr »

Braunkohle-Ausstieg spart jährlich fast 28 Milliarden Euro RWE

Braunkohle-Ausstieg spart jährlich fast 28 Milliarden Euro

Durch einen schnellen Braunkohleausstieg in Deutschland ließen sich jährlich 27,9 Milliarden Euro für Schäden und Zusatzkosten vermeiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy. Für die Untersuchung haben die Experten des FÖS neben den Stromgestehungskosten auch die Kosten erfasst, die durch Klima- und Gesundheitsschäden sowie durch Subventionen und staatliche Vergünstigungen entstehen. Mehr »

Brasilien vergibt Großaufträge für erneuerbare Energien Foto: Nordex

Zukunftsmärkte » 25.06.2018

Brasilien vergibt Großaufträge für erneuerbare Energien

Nordex hat den Auftrag erhalten, Windturbinen mit 123 Megawatt in Brasilien zu errichten. Auch in der Solarsparte tut sich dort einiges. Das von Krisen geschüttelte Land scheint das Tempo beim Ausbau Erneuerbarer endlich wieder anzuziehen. Mehr »

Solarkiosk bringt Fußball-Weltmeisterschaft in netzferne Regionen Foto: Nicole Weinhold

Microgrids » 25.06.2018

Solarkiosk bringt Fußball-Weltmeisterschaft in netzferne Regionen

Die Firma Solarkiosk und Siemens wollen zusammen autarke Microgrids aufbauen, um netzfernen Regionen Strom für Internet, Kühlung, Wasserreinigung - und Fußballübertragung zu bringen. Mehr »

Fraunhofer ISE baut Agrophotovoltaikanlagen in Chile Fraunhofer ISE

Fraunhofer ISE baut Agrophotovoltaikanlagen in Chile

Das Fraunhofer ISE hat zusammen mit Projektpartner Solaranlagen auf Ackerflächen in Chile errichtet. Diese sind so aufgebaut, dass die landwirtschaftliche Nutzung weiter möglich ist und gleichzeitig für Schatten sorgen. Mehr »

"Ländle" kassiert 10-Prozent-Windstromziel Foto: Umweltministerium Baden-Württemberg

"Ländle" kassiert 10-Prozent-Windstromziel

Das Umweltministerium der Grünen-CDU-geführten Landesregierung in Baden-Württemberg will mit einer neuen Imagekampagne im Wert von drei Millionen Euro in den kommenden drei Jahren „neue Schwerpunkte bei der Vermittlung der Energiewende setzen“. Umweltminister Franz Untersteller kündigte das – schon im Koalitionsvertrag von 2016 vereinbarte – Projekt an, kurz nachdem er das Ausbauziel des Landes für Windenergie offiziell für gescheitert erklärt hatte. Mehr »

Rundum-Sorglos-Pakete und dezentrale Nutzerfreundlichkeit Foto: Weinhold

Rundum-Sorglos-Pakete und dezentrale Nutzerfreundlichkeit

Auf der Intersolar in München haben zahlreiche Hersteller neue Produkte vorgestellt. Benutzerfreundlichkeit steht dabei ganz klar in Vordergrund. Mehr »

Chinas wunderbar monströse Ökostrategie Foto: Weinhold

Intersolar » 22.06.2018

Chinas wunderbar monströse Ökostrategie

Wie hat China die Smog-Stadt Peking in nur dreieinhalb Jahren halbwegs smogfrei bekommen? Und wie können wir Deutschen den Kohleausstieg schaffen? Umfangreiche neue Marktanalysen rund um China und Überlegungen zu den eigenen Ausbauzielen gab es auf einer Veranstaltung von Conexio im Rahmen der Intersolar. Mehr »

Frankreich senkt Vergütung für ersten Meereswindstrom Screenshot/Nicolas Hulot

Frankreich senkt Vergütung für ersten Meereswindstrom

Die Projektierer der geplanten sechs ersten französischen Offshore-Windparks und die französische Regierung haben sich im Streit um die Höhe der Einspeisevergütungen offenbar geeinigt: Staatspräsident Emmanuel Macron und Umweltminister Nicolas Hulot verkündeten eine Reduzierung der Vergütung um bis zu 30 Prozent. Mehr »

Die Photovoltaik erreicht das Ausbauziel Weinhold

Die Photovoltaik erreicht das Ausbauziel

In diesem Jahr werden wohl die Ausbauziele der Bundesregierung für die Photovoltaik erreicht. Das hat die Branche ganz ohne Zutun aus dem Berliner Regierungsviertel geschafft. Doch das wird nicht reichen, um die Klimaschutzziele einzuhalten. Mehr »