KTW Umweltschutztechnik GmbH

An Fundamenten von Windenergieanlagen können konstruktions-, herstellungs- und nutzungsbedingte Schadensbilder auftreten. Daraus ergeben sich sowohl in der Sanierung, als auch zur Prävention beim Neubau verschiedene Aufgabenfelder, in denen unsere Leistungen Anwendung finden. Seit 2005 hat die KTW Umweltschutztechnik GmbH über 2000 WEA-Fundamente erfolgreich saniert bzw. abgedichtet (auch in großen Höhen an Hybridtürmen).

Besonders interessant ist hierbei die Wiedereinspannung von gelockerten Fundamenteinbauteilen mit langzeitgetesteten Injektionssystemen. Für die sichere Verpressung werden Harze eingesetzt, die mit feuchten Rissflanken keine Probleme haben. Außer den notwendigen Festigkeiten wurden  Langzeit-Tests durchgeführt, die auch nach 190 Mio Lastwechseln (ca. 25 Jahre Betriebszeit) keine Ermüdungserscheinungen aufweisen.
Adresse: Magadalaer Str. 102a
99441 Mellingen
Telefon: 036453/8750
Fax: 036453/87511
Homepage: http://ktweimar.de