Windkrise

2. Windgipfel: Altmaier besteht auf 1.000 Meter Abstand

Ein zweiter Windgipfel sollte die Kuh vom Eis bringen, doch Wirtschaftsminister Altmaier bleibt bei geplanten Abstände zur Wohnbebauung hart.

Foto: styleuneed - stock.adobe.com

Umfrage vorgestellt

Klimaschutz: Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Beim Klimaschutz kommt es auch aufs Alter an: Was Ältere den Friday for Future-Kids voraus haben und welche Maßnahmen besonders effektiv sind.

Foto: cs-photo – Fotolia.com

Finanzierung

EU-Bank: Kein Geld mehr für fossile Projekte

Ab 2022 finanziert die Europäische Investitionsbank keine fossilen Projekte mehr. Der Fokus soll auf Erneuerbaren liegen.

Foto: Sonnenhaus-Institut

Wärmewende

Solarwärme und Speicher für Mehrfamilienhaus

Große Solarthermie-Anlage deckt 50 Prozent des Wärmebedarfs eines neuen Wohnhauses und spart jedes Jahr rund drei Tonnen CO2 ein.

Foto: coolibri - Fotolia.com

Grüner Wasserstoff

5 Tipps für eine erfolgreiche Wasserstoffwirtschaft ohne Kohle

Die Klimabilanz von Wasserstoff geht nur auf, wenn das Gas mit eigenem Ökostrom erzeugt wird. Was muss passieren, damit grüner Wasserstoff sich durchsetzt?

Foto: ©Robert Herhold - stock.adobe.co

Klimaschutzgesetz

Bundestag beschließt CO2-Preis

Der Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition gegen die der Opposition das Klimaschutzgesetz verabschiedet. Damit ist der von vielen Experten als zu niedrig eingestufte CO2-Preis fast beschlossen.

Foto: Copyright 2016 Heike Roessing

Konferenz Windenergierecht

"Wir brauchen Fristen"

Syndikusanwältin Anja-Doreen Ferdenus über Rechtssicherheit für Windparkprojekte - und dazu, warum Beratung in Genehmigungsbehörden gut ankommt.

Er wird künftig Brauerein mit Strom versorgen.
Foto: Innogy

Windstromvermarktung

Bier brauen mit Windstrom

Innogy schließt Stromliefervertrag über zehn Jahre mit polnischer Brauerei. Die Erweiterung des bestehenden Parks Nowy Staw kommt daher ohne Föderung aus.

Foto: Teteline - Fotolia.com

Kohlekraftwerke weltweit

400 von 746 Kohleunternehmen planen eine Erweiterung ihrer Aktivitäten

NGOs haben ihre Liste der größten Kohlekraftwerksbetreiber weltweit aktualisiert. Ergebnis: Die meisten wollen künftig mehr Kohle verfeuern.

Foto: Kara - Fotolia.com

Klimapaket der Bundesregierung

Gefährdeter Kohlekompromiss: Entwurf für Kohleausstiegsgesetz gewinnt keine Freunde

Mit Brandbriefen haben Wirtschaft und Umweltschützer auf den Entwurf zum Kohleausstiegsgesetz reagiert. Sie warnen vor dem Aus der Windkraft.

Foto: Tesla

Elektromobilität

Tesla zieht nach Brandenburg – ein Kommentar

Der Elektroautobauer Tesla hat bekannt gegeben, dass er eine Gigafabrik vor den Toren Berlins bauen will. Das wird Auswirkungen auch auf die deutsche Autobranche haben und ist ein Lehrstück der Industriepolitik.

Foto: Martina Buchholz - WAB

"Ich will die Wertschöpfungskette unterstützen"

Das Windkraftnetzwerk WAB hat die Führungsfrage geklärt. Chefin ist nun Heike Winkler, die Interimsgeschäftsführerin war und ein Ziel mitbringt.

Foto: Animaflora PicsStock-stock.adobe.com

Energiesystemwende

Windkrise als Zeichen des Systemversagens

Warum die Windbranche und die Politik an den Anforderungen der neuen Energiewelt gescheitert sind – und wie eine Renaissance der Windkraft aussehen könnte.

World Energy Outlook

Wachsenden Strombedarf in Afrika mit Erneuerbaren decken

Der World Energy Outlook 2019 der Internationalen Energieagentur IEA weist auf den künftigen Bedarf in Afrika hin.

Foto: Vestas

Repowering

Weiterbetrieb von Altanlagen kann nicht das Ziel sein

Weiterbetrieb ist in der Windbranche wegen Blockade neuer Projekte das große Thema. Aber wir brauchen konsequentes Repowering hochwertiger Standorte.

Foto: Nicole Weinhold

Energiesystemwende

Technologie-Sprung für nachhaltige, dezentrale Energiesysteme im globalen Süden

Die Energiewende trifft global auf unterschiedliche Herausforderungen. Im globalen Süden werden innovative Ansätze entwickelt und schon heute umgesetzt.

Im Nebel von Horns Rev werden Wakes sichtbar.
Foto: Vattenfall

Neues Forschungsprojekt

Wake X: Wie beeinflussen Windparks den Wind auf See?

Fraunhofer IWES startet neues Forschungsprojekt: Wie verändert der Ausbau der Windenergie die Bedingungen in der deutschen Bucht?

Unternehmen als Selbstversorger

Betrieb wird autark durch Windwalze

Die Windwalze auf dem Hausdach ist eine Innovation, die Kleinstverbrauchern wie der Krajete GmbH eine effizientere Nutzung als herkömmliche Windräder von Windkraft erlaubt. Kombinieren lässt sich die Walze gut mit Solaranlagen.

Foto: Nicole Weinhold

Energiesystemwende

Energiesystemwende ganz sicher: Ohne Atomenergie

Atomtechnologie als Beitrag zur Dekarbonisierung ist aus der Kostenperspektive grober Unfug. Warum Cicero falsch liegt.

Foto: Axel Schmidt

Regionalstrom

Regional ist das neue Bio - auch bei Erneuerbaren

Die Energiewirtschaft braucht Innovationen, die die nachhaltige Stromproduktion beschleunigen. Großes Potenzial sehen Experten in Regionalstromlösungen.