Foto: Ulrich Wirrwa - Siemens AG

Supterturbinen

Längste Onshore-Rotorblätter der Welt über schwedischem Wald

In Schweden soll 2021 ein 46-Megawatt-Turbinenfeld aus Anlagen mit den weltweit größten Windenergie-Rotoren an Land entstehen.

Foto: Nordex

Windenergiekonjunktur

Zweitbestes globales Zubaujahr der Windkraft

Der weltweite Ausbau der Windkraft hat nach einem dreijährigen Abschwung wieder Fahrt aufgenommen: 2019 war mit 60,4 Gigawatt zweitbestes Jahr.

2019: Errichtung des Windparks Deutsche Bucht durch das Van-Oord-Installationsschiff Aeolus
Foto: Northland Deutsche Bucht

Offshore

Weltgemeinschaft macht Meeresflächen für Windstromernte urbar

Weltweiter Zubau um 6,1 Gigawatt (GW) allein 2019, Ausbau auf 80 Gigawatt bis 2024: Weltwindenergierat (GWEC) zieht neue Offshore-Bilanz.

Foto: Fotospektrum - deanGruppe

Superturbinen und Akzeptanz

17 Gigawattstunden für Oyten

Gut mit Kommunen und Bürgern abgestimmte Projekte lassen trotz Blockadepolitik aus Berlin tolle Windturbinenerrichtungen zu. So wie in Oyten.

Foto: Nordex

Windkraftpotenzial Südamerika

Ausbauwelle in Chile hält auch 2021 an - Großauftrag für Nordex

Nordex meldet Großauftrag für einen 156-Megawatt-Windpark in Chile. In dem südamerikanischen Küstenland zeichnet sich eine Ausbauwelle ab.

Foto: Siemens Gamesa Renewable Energy

Windmarkt

Zweitbestes Windpark-Baujahr in Europa – Stabilisiertes Ranking der Turbinenbauer

Starker Windparkzubau auf See und auffrischende Mittelmärkte beflügelten 2019 Europas Windkraft. Turbinenbauer Vestas festigt Spitzenposition.

Foto: photobars - stock.adobe.com

Magazin

Vestas-Siegeszug in Deutschland und Bürgerwindpark

Bei den Turbinenherstellern setzt sich erstmals seit Langem Vestas vor Enercon in Deutschland durch. Auch Bürgerwindparks landeten auf dem Siegertreppchen.

Foto: GWEC

Windmarkt Afrika 2019

Windkraftausbau startet in Afrika

In Afrika und dem Mittleren Osten ist die installierte Leistung an Windkraft auf sechs Gigawatt gestiegen. GWEC prognostiziert schnelles Wachstum.

Foto: Siemens Gamesa Renewable Energy

Zukunft der Windkraft

Die neuen Megaturbinen: Riesenwindräder bald Mainstream

Windturbinen-Hersteller Enercon, Siemens Gamesa. GE und Eno kommen mit neuen, hocheffizienten und sturmfesten Turbinen auf den Markt. Lesen Sie hier Teil 2 eines Artikels aus unserem gedruckten Magazin.

Foto: AWEA

Windturbineninstallationen Gesamt-Amerika

Windmärkte USA und Mexiko dominieren Neue Welt

Der Windparkzubau in ganz Amerika hat 2019 dank eines starken US-Marktes erneut im zweistelligen Prozentbereich zugelegt. Brasilien stagniert.

Foto: Stephan Rudolf-Kramer/Wemag

PPA-Markt wächst

Immer mehr Unternehmen kaufen Ökostrom direkt beim Erzeuger

Im vergangenen Jahr wurden weltweit Stromlieferverträge für Strom aus Solar- und Windkraftanlagen mit einem neuen Rekordvolumen abgeschlossen. Die Unternehmen wollen damit ihre Stromkosten senken.

Foto: Baywa r.e.

Energiewende im Schraubstock

Zerstörung einer Zukunftsindustrie: 40.000 Windjobs gestrichen

Geringster Windzubau seit 20 Jahren steht einem steigenden Bedarf von sauberem Strom für Industrie, Wärme- und Verkehrswende gegenüber.

Foto: MHI Vestas

Offshore

V174-Prototyp steht: Wettbewerb der 10+-MW-Klasse eröffnet

Windturbinenbauer MHI Vestas hat den Prototyp einer Offshore-Anlage mit 174-Meter-Rotor errichtet. Ein neues Rennen um beste Einspeisedaten beginnt.

Foto: Nordex-Group

Internationalisierung Windkraft

Globale Auftragsflut für deutschen Windturbinenhersteller

Die Internationalisierungsstrategie hat bei Windturbinenbauer Nordex zu Rekordbestellungen innerhalb eines Jahres von 6,2 Gigawatt (GW) geführt.

Foto: Senvion

Senvion-Insolvenz

Siemens Gamesa hat Senvion-Servicegeschäft übernommen

Der Verkauf des Senvion-Service-Geschäfts an den bisherigen Wettbewerber Siemens Gamesa ist abgeschlossen. 500 Mitarbeiter behalten Jobs.

Foto: kflgalore - fotolia.com
Foto: WestWind

Ausschreibungen Windenergie Onshore

Erstmals wieder ausreichend Windpark-Projekte

In der Dezemberausschreibung für Windkraft an Land haben Projektierer wie erwartet erstmals seit langem wieder genug Kapazität angeboten.

Foto: © 2015 Johnstownmedia

Binnenlandturbinen

Internationale Nachfrage nach Anlagen mit den größten Rotoren

Weltweit setzen Investoren auf flexibel in verschiedenen Windklassen einsetzbare Superwindturbinen. Bestellungen bei Nordex von 128 MW.

Foto: teh chin yong – Fotolia.com

Windparkplaner

PNE-Übernahme durch Morgan-Stanley: Heuschrecke oder Unterstützer?

PNE AG willigt in Übernahmepläne durch Morgan-Stanley-Tochter ein. Bisherige Linie soll weiterverfolgt werden.

Windkrise

2. Windgipfel: Altmaier besteht auf 1.000 Meter Abstand

Ein zweiter Windgipfel sollte die Kuh vom Eis bringen, doch Wirtschaftsminister Altmaier bleibt bei geplanten Abstände zur Wohnbebauung hart.