Foto: stephan bechert - unsplash

Mieterstrom

Erneuerbare Energien lohnen sich für Immobilieninvestoren

Immer mehr Investoren legen ihr Geld in Immobilien an. Wie wirken sich erneuerbare Energien auf die Rendite aus?

Foto: Baywa re

Projekt Barth V

Solarpark in Deutschland kommt ohne Förderung aus

Der Solarpark Barth V wird allein durch den Stromverkauf wirtschaftlich sein. Denn Baywa re plant, mit dem Projekt ohne Einspeisevergütung oder Marktprämie auszukommen.

Foto: Vleka Botička

Solarenergie in Berlin

DGS eröffnet Beratungsstelle für Solarenergie in Berlin

Mit dem Solarzentrum hat der Landesverband Berlin der Gesellschaft für Sonnenenergie eine Beratungsstelle für Interessenten an einer Photovoltaikanlagen geschaffen. Die vier Mitarbeiter unterstützen bei der Beurteilung von Planungen und Angeboten.

Foto: zhu difeng - stock.adobe.com
Foto: Tesvolt

Speicherproduktion

Tesvolt baut Gigafabrik für Batteriespeicher

In Wittenberg entsteht die wohl erste Fabrik in Europa, in der jedes Jahr Speicher mit einer Kapazität von mehr als einer Gigawattstunde gefertigt werden. Die erste Ausbaustufe der neuen Produktion soll noch im Juni fertig werden.

Foto: SMA

Netzintegration von Photovoltaikanlagen

Intelligente Solarkraftwerke stützen das Netz

Solarparks werden bisher auf größtmöglichen Ertrag getrimmt. Doch in Zukunft werden sie stärker Systemdienstleistungen übernehmen und sogar grundlastfähig werden müssen. Dafür gibt es aber noch keine rechtlichen Rahmenbedingungen.

Foto: Kioto Solar

Steckersolaranlagen

Mieter dürfen Balkonmodule selbst anmelden

Die Nutzer von Steckersolaranlagen dürfen diese jetzt selbst anmelden. Sie müssen es nicht mehr dem Elektroinstallateur überlassen. Außerdem stehen neue Marktübersichten und Preisvergleiche zur Verfügung.

Foto: Iberdrola

Tag der Erneuerbaren Energien

Turbinenfertigung bis Solarauto: Erneuerbarentag mit Besichtigungen

Am Tag der Erneuerbaren Energien an diesem Samstag, 27. April, laden bundesweit mehr als 50 Unternehmen der Energiewende zu Aktionen oder Exkursionen ein.

Foto: Colorlife - Fotolia.com

Das rätselhafte Rebound-Phänomen

Forschung: Mit Ökostrom ungezügelter Verbrauch?

Wie verändert der Abschluss eines Ökostromvertrags meinen Stromverbrauch? Werde ich sparsamer oder verpulvere ich mehr Energie? Die Rebound-Gefahr.

Foto: Wattner

Ende der Einspeisevergütung

Solarparks werden unabhängig

Neue und große Photovoltaikanlagen auf Freiflächen kommen schon ab 2020 zunehmend ohne Marktprämie aus. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse.

Effizienz nach Plan

In Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie richtig viel Energie sparen

Im Stoff- und Energiekreislauf von Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie gibt es zahlreiche Einsparpotenziale. Die Frage ist: Welche Maßnahmen passen?

Foto: Fiedels - Fotolia.com

Leuchtturmprojekt gesucht

45.000 Euro für das beste Firmen-Energiekonzept

Unternehmen können jetzt ihr Stromkonzept präsentieren. Die drei besten Ideen für eine saubere Versorgung werden jeweils mit 15.000 Euro unterstützt.

Foto: DLR

Power-to-Gas-Anlagen

Netzentgelte für Wasserstoffelektrolyse fallen weg

Nur wenige Tage nach der Verabschiedung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes steht die erste Änderung an. Die Bundesregierung will die Netzentgelte für Power-to-Gas-Anlagen streichen.

Foto: Berliner Energieagentur/Gust

Solarnutzung auf Berlins Schulen – ein Kommentar

Berliner Grüne fordern Solaranlagen auf allen Schulen der Hauptstadt

Die Berliner Abgeordneten von B90/Grüne fordern, dass alle Schulneubauten in der Hauptstadt mir Solaranlagen ausgerüstet werden. Der Senat hat sich bisher quer gestellt.

Abschied von fossilen Ressourcen

Mit Wasserstoff, Batterie und PV komplett autark

Autark mit Strom versorgen kann man sich jetzt bei einem Anbieter, der auf eine Kombi aus Elektrolyseur, Batterie, PV, Lüftung und Energiemanager setzt.

Foto: Wagner & Co Solartechnik

Nachfrage nach Photovoltaikanlagen

Interesse in Berlin und Brandenburg an Solaranlagen ist am größten

Zwar liegen die Zubauzahlen von Photovoltaikanlagen im Osten der Bundesrepublik teilweise niedriger als im Südwesten. Doch gemessen an der Zahl der Eigenheimbesitzer ist das Interesse an der Solarenergie größer.

Foto: Kyocera

Virtuelle Kraftwerke

Kyocera und LO3 Energy wollen Kraftwerke mit Blockchain steuern

Kyocera und LO3 Energy haben in Japan ein virtuelles Kraftwerk aufgebaut, das mittels Blockchain gesteuert wird. Es wird der nächste Schritt in eine Energiewelt, die aus volatilen Erzeugern besteht.

Foto: Ocean Sun

Floating Solar

Schwimmendes Solarkraftwerk für Albanien

In Albanien soll ein schwimmendes Solarkraftwerk entstehen. Realisieren wollen es zwei norwegische Unternehmen: Statkraft und Ocean Sun.

Foto: Nordex

Blick über den Tellerrand

3 internationale Projekte zeigen neue Trends

Nordex gewinnt Projekte über insgesamt 108 MW in Griechenland. PNE stellt den erster Windpark in Schweden fertig und VSB setzt auf Solar in Tunesien.

Foto: SMA Sunbelt

Inselnetz in der Karibik

PV mit Speicher spart eine Million Liter Diesel pro Jahr

Auf der kleinen Karibikinsel Saba hat die Photovoltaik die Stromversorgung tagsüber übernommen. Für ein stabiles Netz sorgt eine Mittelspannungsstation mit Speicher und Hybridcontroler. Sie ist zum Gehirn der Stromversorgung geworden.