Image
Solar farm_Hof van Twente (Kronos Solar).jpeg
Foto: Bild: Kronos Solar
Belectric betreibt Solaranlage „Hof van Twente“ mit einer Kapazität von rund 9 MW
dienstleistend für Kronos Solar. 

Solarpark

Belectric: Auftrag für drei Solaranlagen in den Niederlanden

Verträge für Solarprojekte mit 57 MW Gesamtleistung mit Kronos Solar unterzeichnet.

 Nach der termingerechten Fertigstellung der Solarparks „Hof van Twente“ über 9 MW und „Hoogeveen“ rund 24 MW im vergangenen Jahr sichert sich Belectric nun den nächsten Großauftrag in den Niederlanden. Als EPC-Dienstleister (Engineering-Procurement-Construction) für den Kunden Kronos Solar errichtet der Solarspezialist drei PV-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 57 Megawatt (MW). Die Anlagen bestehen zusammen aus 126.700 Solarmodulen und werden in den Provinzen Overijssel und Gelderland entstehen. Die Projekte sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt und ans Netz angeschlossen werden. Nach ihrer Inbetriebnahme produzieren sie ausreichend grünen Strom um umgerechnet rund 18.000 Haushalte klimafreundlich zu versorgen. Der Solarspezialist wird auch den Betrieb und die Wartung (Operations & Maintenance, kurz O&M) der Solaranlagen dienstleistend für Kronos Solar übernehmen. „Wir freuen uns, dass Kronos Solar bei ihrer Wachstumsstrategie für die Niederlande ein zweites Mal auf uns setzt und uns mit dem Bau und Betrieb von drei weiteren Anlagen beauftragt hat“, erklärt Ingo Alphéus, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der Belectric Solar & Battery GmbH. „Bis Ende 2021 werden wir damit mehr als 160 Megawatt Solarkapazität in den Niederlanden errichtet haben. Damit zählen wir dort zu den führenden Playern.“ Neben den Projekten für Kronos Solar finalisiert das Solarunternehmen derzeit in den Niederlanden ein Solarprojekt mit 38 MW installierter Leistung für den rund 30 Kilometer südwestlich von Rotterdam gelegenen „Energiepark Haringvliet Zuid“ der Vattenfall Duurzame Energie N.V. Das Hybrid-System besteht aus einem Windpark (22 MW), einem Batteriespeicher (12 MW) sowie der von Belectric realisierten Freiflächen-Photovoltaikanlage. Auch für diese Solaranlage wird das Unternehmen den Betrieb und die Wartung dienstleistend übernehmen. Das Unternehmen verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im Kraftwerksbau und hat bis heute fast 4 Gigawatt Anlagenkapazität errichtet. Zudem hat das Unternehmen weltweit mehr als 530 Solarkraftwerke mit mehr als 2,7 Gigawatt installierter Gesamtleistung in der ständigen Überwachung.

 Bleiben Sie immer auch dem Laufenden über Photovoltaik. Abonnieren Sie dazu unseren kostenlosen Newsletter! Hier geht’s zur Anmeldung.

Foto: DLR

Regelbare Lasten

Niederländer wollen Gigawatt-Elektrolyseur bauen

In den Niederlanden soll eine riesige Elektrolyseanlage mit einer Leisutngsaufnahme von einem Gigawatt entstehen. Die Anlage soll bis 2030 fertig sein. Bis dahin müssen noch einige Fragen geklärt werden.

Foto: All copyrights Jorrit Lousberg, Zeist, The Netherlands

Internationaler Windmarkt

Größter Onshore-Windpark in den Niederlanden mit Repowering

Größter niederländischer Windpark ist gleichzeitig Repowering-Projekt und erster Park mit Windturbinen im Wald.

Foto: siemens gamesa

11-MW-Turbinen

1,5 Gigawatt - Niederlande planen sensationelle Offshore-Zone

Die niederländischen Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid 1, 2, 3 und 4 gehören zusammen zu den leistungsstärksten Windparkzonen der Welt.

Foto: Baywa r.e.

Schwimmende Solarparks

Baywa RE baut riesige Floating-PV-Anlage

Der Münchner Projektierer Baywa RE baut derzeit einen neuen Solarpark auf einem See in den Niederlanden. Es ist schon das vierte derartige Projekt in den Niederlanden.