Foto: teh chin yong – Fotolia.com

Windparkplaner

PNE-Übernahme durch Morgan-Stanley: Heuschrecke oder Unterstützer?

PNE AG willigt in Übernahmepläne durch Morgan-Stanley-Tochter ein. Bisherige Linie soll weiterverfolgt werden.

Neue Studie zu Beschäftigungseffekten

Solar- und Speicherausbau schafft 50.000 Jobs

Mit dem schnelleren Ausbau von Solaranlagen und Speichern können viele neue Arbeitsplätze entstehen, so die Bundespolitik die Bremsen löst. Der konsequente Umstieg auf Ökostrom lässt dann den Strompreis auf unter 29 Cent pro Kilowattstunde sinken.

Foto: Aleix Cortadellas - Fotolia.com

Bundesländer zu Energiepaket und Kohleausstieg

Minister appelliert an Bundesländer: "Keine 17 Energiewenden nebeneinander, bitte!"

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat sich für eine bessere Koordinierung der Bundesländer in ihrer Energiewende-Politik ausgesprochen.

Foto: vencav - Fotolia.com

Kommentar zur Planungssituation mit Erneuerbaren

2 Beispiele für eine gelungene Akzeptanzwende

Zwei Beispiele für eine gelungene Standortwahl für Wind und Solar gemeinsam mit den Gemeinden in Schwielowsee und Katlenburg.

Foto: Carola Schubbel - Fotolia.com

Energiesystemwende

5 Maßnahmen für einen erfolgreichen Wandel des Energiesystems

Das Energiesystem steht vor einer Totalerneuerung. Statt zentraler Großkraftwerke wird es immer kleinteiliger. Was müssen wir jetzt tun?

Windenergietage NRW

Wer entfesselt die Windkraft in Nordrhein-Westfalen?

Windkraftszene sondierte auf einer Tagung in Bad Driburg, wie ihr die Klimaproteste und zugleich neue technologische Erkenntnisse helfen.

Foto: Photocreo Bednarek - Fotolia.com

Windkraftausbau

2030 klafft riesige Ökostromlücke

Die 65 Prozent Erneuerbarenanteil am Strommix bis 2030 rücken in immer weitere Ferne, solange der Windausbau stagniert.

Foto: sb_b - Fotolia.com

Offener Brief

11 Punkte für Windkraft: Regierungschefs schlagen Alarm

Die norddeutschen Bundesländer fordern in einem gemeinsamen offenen Brief die Bundeskanzlerin zur Unterstützung der Windindustrie auf.

Foto: AEE

Bundesländer-Vergleichsstudie

Bund versagt und Länder zeigen Stärke beim Erneuerbaren-Ausbau

In Bundesländerranking zu erneuerbaren Energien überzeugen Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg. Stark aufwärts geht es auch für Berlin und Hessen.

Foto: Tilman Weber

Windenergie

"Doch darum geht es" - Erneuerbaren-Branche fordert konsequenten Windpark-Ausbau und Sektorkopplung

Zum ersten niedersächsischen Branchentag Erneuerbare Energien kamen 700 Akteure. Die aktuelle Blockade der Windkraft erzeugte heftige Kontroversen.

Foto: Nicole Weinhold

Mehr Bürgerbeteiligung statt vergifteter Diskussion

Wenn Politiker predigen, wie schlimm die Windkraft sei

Was können wir besser machen? Spannende Akzeptanz-Debatte im Rahmen des Dena-Energiewende-Kongresses.

Foto: lassedesignen - Fotolia.com

Energiesystemwende

Jedes eingesparte Gramm CO2 ist es wert

Erkenntnisse über Konsequenzen aus dem jetzigen menschlichen Versagen zum Klimaschutz machen uns ratlos. Warum es sich dennoch lohnt, aktiv zu sein.

Dena-Kongress

CO2-Preis wird steigen und Milliarden in Staatskassen spülen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz bei der Eröffnung des Dena-Energiewende-Kongress. Diskussion über CO2 mit BMW und BDEW.

Foto: Weissenrieder Architekten BDA

Autarkie

Holzhochhaus hat 90 Prozent weniger CO2

Eine bis zu 90 Prozent bessere Klimabilanz beim Bauen ergibt sich ohne Beton oder Stahl. Webinar und Kongress für Kommunen.

Foto: chungking - Fotolia.com

PIK-Studie veröffentlicht

Strom ohne CO2? Der beste Weg: Wind und Sonne

Das PIK berechnet drei Szenarien zur Stromerzeugung ohne CO2. Das Ergebnis: Von mehr Wind- und Solaranlagen profitiert vor allem die menschliche Gesundheit.

Foto: ARD Foto

Kommentar zur Energiewendepolitik

Wie ein neuer Grünenantrag den Diskurs um die Windkraft heilt

Die Debatte zur Blockade der Windkraft durch die Regierung Merkel läuft schief. Ein beachtenswerter Grünen-Bundestagsantrag rückt sie gerade.

Foto: Nicole Weinhold

Forum Neue Energiewelt

Talkrunde zur Energiewende: SPD in Geiselhaft des Koalitionspartners?

Politiker diskutieren auf dem Forum Neue Energiewelt in Berlin über Abstände der Windkraft und über Solar.

Foto: Tilman Weber

Offshore-Windkraft-Wasserstoff

Wasserstoffstrategie: Politik muss Fokus nun auf Meereswindstrom richten

Die Offshore-Windkraft-Szene der größten Meereswindkraftmärkte Deutschland und Großbritannien fordert ihre Einbindung in die Wasserstoffproduktion.

Foto: Tilman Weber

Windjobs

Altmaier gegen die Länder im Ringen um das Überleben der Windbranche

Der größte deutsche Windturbinenbauer Enercon muss auf Länderunterstützung hoffen. In Niedersachsen bricht Stephan Weil eine Lanze für die Windkraft.

Windkrise

2. Windgipfel: Altmaier besteht auf 1.000 Meter Abstand

Ein zweiter Windgipfel sollte die Kuh vom Eis bringen, doch Wirtschaftsminister Altmaier bleibt bei geplanten Abstände zur Wohnbebauung hart.