Foto: photobars - stock.adobe.com

Magazin

Vestas-Siegeszug in Deutschland und Bürgerwindpark

Bei den Turbinenherstellern setzt sich erstmals seit Langem Vestas vor Enercon in Deutschland durch. Auch Bürgerwindparks landeten auf dem Siegertreppchen.

Foto: BSW Solar; Daten: YouGov

Wählerumfrage

Union und SPD sollen Solaranlagen weiter fördern

Eine Umfrage hat ergeben: Die überwältigende Mehrheit der Wähler von Union und SPD wollen die Abschaffung des Förderdeckels für Solaranlagen. Der BSW Solar sieht darin einen klaren Arbeitsauftrag an die Bundesregierung.

Foto: DLR/BHL

Mobilität

Ende der Flugscham? DLR forscht an Hybridfliegern

Wissenschaftler entwickeln erstes Konzepte für 19-sitziges Flugzeug mit Batterie. In Schweden ist man schon weiter und plant die erste elektrische Flugstrecke bis 2025.

Foto: Solarwatt

Interview mit Detlef Neuhaus von Solarwatt

„Der Siegeszug der Photovoltaik ist nicht aufzuhalten“

Der Solarmarkt wächst weiter. Detlef Neuhaus, Geschäftsführer von Solarwatt, erklärt, was notwendig ist, damit der Ausbau schneller geht und die Übergangzeit zur neuen Energiewelt möglichst kurz ist.

Foto: GWEC

Windmarkt Afrika 2019

Windkraftausbau startet in Afrika

In Afrika und dem Mittleren Osten ist die installierte Leistung an Windkraft auf sechs Gigawatt gestiegen. GWEC prognostiziert schnelles Wachstum.

Foto: Siemens Gamesa Renewable Energy

Zukunft der Windkraft

Die neuen Megaturbinen: Riesenwindräder bald Mainstream

Windturbinen-Hersteller Enercon, Siemens Gamesa. GE und Eno kommen mit neuen, hocheffizienten und sturmfesten Turbinen auf den Markt. Lesen Sie hier Teil 2 eines Artikels aus unserem gedruckten Magazin.

Foto: Kruwt - Fotolia.com

Windkraft-Forschung

So lässt sich ein Windpark noch wirtschaftlicher betreiben

Das Institut für Windenergie FK-Wind hat mit Partnern 2018 das Projekt „Goodwind - Good Practice Betrieb Windenergie“ gestartet. Worum geht es?

Foto: Axel Boesten

Solar und Ladesäule

Grüner Eigenstrom und sichtbares Bekenntnis zur Energiewende

Eigener grüner Strom fürs Unternehmen ist gut fürs Klima und ein sichtbares Zeichen von Umweltbewusstsein.

Foto: Trianel / Matthias Ibeler

Neue Zahlen

Rekord: Europa installiert 3,6 Gigawatt offshore

Neue Zahlen zeigen eine Rekordinstallation 2019. Allerdings waren nur wenige Ländern beteiligt. Und für die Umsetzung des Green Deal reicht es auch nicht.

Foto: AWEA

Windturbineninstallationen Gesamt-Amerika

Windmärkte USA und Mexiko dominieren Neue Welt

Der Windparkzubau in ganz Amerika hat 2019 dank eines starken US-Marktes erneut im zweistelligen Prozentbereich zugelegt. Brasilien stagniert.

Foto: Curioso.Photography

Kommentar zum Divestment eines Finanzriesen

Black Rock und Rock´n Roll: Geld braucht gutes Klima

Ist Kapital klug? Finanzmonster Black Rock verzückt mit dem Plan, einige Anteile an der Kohleindustrie abzustoßen. Nein, lautet die Antwort.

Foto: Stephan Rudolf-Kramer/Wemag

PPA-Markt wächst

Immer mehr Unternehmen kaufen Ökostrom direkt beim Erzeuger

Im vergangenen Jahr wurden weltweit Stromlieferverträge für Strom aus Solar- und Windkraftanlagen mit einem neuen Rekordvolumen abgeschlossen. Die Unternehmen wollen damit ihre Stromkosten senken.

Foto: Baywa r.e.

Energiewende im Schraubstock

Zerstörung einer Zukunftsindustrie: 40.000 Windjobs gestrichen

Geringster Windzubau seit 20 Jahren steht einem steigenden Bedarf von sauberem Strom für Industrie, Wärme- und Verkehrswende gegenüber.

Foto: MHI Vestas

Offshore

V174-Prototyp steht: Wettbewerb der 10+-MW-Klasse eröffnet

Windturbinenbauer MHI Vestas hat den Prototyp einer Offshore-Anlage mit 174-Meter-Rotor errichtet. Ein neues Rennen um beste Einspeisedaten beginnt.

Foto: EnBW

Neue Studie

Offshore-Jobs? Die gibt’s auch in Süddeutschland

Jeder dritte Beschäftigte in der Offshore-Industrie arbeitet fernab der Küsten. Und die meisten Jobs bietet ausgerechnet ein Auto-Land.

Foto: www.siemens.com/press

Offshore-Zahlen 2019

7,5 Gigawatt Windleistung vor deutschen Küsten - aber keine Sicherheit für die Zukunft

Der deutsche Offshore-Markt leidet, weil die Regierung versprochene Zusagen zu zusätzlichen Ausschreibungen verschleppt.

Foto: Deutsche Bahn/Volker Emersleben

Solarstrom Eigenverbrauch

Deutsche Bahn speist Solarstrom ins eigene Netz ein

Enerparc baut für die Deutsche Bahn einen großen Solarpark. Der Strom fließt direkt in das Netz der Bahn, aus dem die Züge ihren Fahrstrom beziehen. Es ist die erste Direkteinspeisung von Erneuerbaren.

Foto: DOTI 2010 / alpha ventus

Studie des HWWI

Rückbau offshore: Chance für deutsche Häfen?

Eine Marktanalyse ermittelt ein großes Rückbau-Potenzial in der Nordsee schon in den nächsten Jahren. Wie können Häfen und Branche diese Chance nutzen?

Foto: Nordex-Group

Internationalisierung Windkraft

Globale Auftragsflut für deutschen Windturbinenhersteller

Die Internationalisierungsstrategie hat bei Windturbinenbauer Nordex zu Rekordbestellungen innerhalb eines Jahres von 6,2 Gigawatt (GW) geführt.

Foto: Michel Angelo - Fotolia.com

Solarausschreibungen

Jeder dritte Bieter geht leer aus

Die Ergebnisse der jüngsten Photovoltaikauktion zeigt, dass immer mehr Projekte in der Warteschlange für eine Marktprämie stehen und nicht gebaut werden können. Die Solarbranche fordert deshalb, das Ausbautempo zu erhöhen.