Foto: WAB e.V.

WAB-Windforce

Bitte klare langfristige Perspektiven statt Ausbaudeckel!

Die angehende Interimgeschäftsführerin des Branchen-Netzwerkes WAB, Heike Winkler, über die neue Forderung der Offshore-Windkraftindustrie und der Landespolitik

Foto: Westend61 - Corbis

Direktvermarktung

Erfolgreiche Ernte, wenn die anderen Windräder stillstehen

Welche Windturbinen und Standorte eignen sich, um den besten Börsenstrompreis zu erwirtschaften?

Foto: Baywa r.e.

Energiereport 2019

Europäische Unternehmen senken mit Erneuerbaren ihre Energiekosten

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Europa wollen in den nächsten fünf Jahren in Ökostromanlagen investieren. Die Hauptgründe sind die Senkung der Energiekosten und die Unabhängigkeit von Strompreisschwankungen.

Foto: MORENOESQUIBEL.COM

Marktbereinigung

Siemens-Gamesa rückt unter neues Konzerndach

Der Siemens-Konzern will mehr Rendite – und bildet eine teilselbständige Strom- und Gas-Sparte. Windturbinenbauer SGRE erhielte so wieder ein neues Gewand.

Foto: fotomek - Fotolia.com

Neuer Insolvenzantrag

Windservice SSC stellt Insolvenzantrag

Wartungsfirma SSC aus Wildeshausen muss wegen Verzögerungen und Insolvenz von Senvion nun selbst Insolvenzantrag stellen.

Foto: Baywa re

Projekt Barth V

Solarpark in Deutschland kommt ohne Förderung aus

Der Solarpark Barth V wird allein durch den Stromverkauf wirtschaftlich sein. Denn Baywa re plant, mit dem Projekt ohne Einspeisevergütung oder Marktprämie auszukommen.

Foto: Vleka Botička

Solarenergie in Berlin

DGS eröffnet Beratungsstelle für Solarenergie in Berlin

Mit dem Solarzentrum hat der Landesverband Berlin der Gesellschaft für Sonnenenergie eine Beratungsstelle für Interessenten an einer Photovoltaikanlagen geschaffen. Die vier Mitarbeiter unterstützen bei der Beurteilung von Planungen und Angeboten.

Foto: MHI Vestas

Offshore UK

Windparks mit 75 Gigawatt vor britischen Küsten

Großbritannien kann das Ziel, 2050 ohne Klimagas-Emissionen mit Energie versorgt zu sein, durch einen Ausbau der Meereswindkraft auf 75 Gigawatt erreichen.

Foto: Fronius

Eigenverbrauch von Solarstrom

Wien schafft Sonnensteuer ab

Wenn es nach den derzeitigen Plänen der österreichischen Bundesregierung geht, fällt im Jahr 2020 die Steuer auf selbst verbrauchten Solarstrom. Zumindest steht diese Streichung in den Eckpunkten der Struktursteuerreform, die das Finanzministerium gerade vorgelegt hat.

Foto: LM Wind Power

Bilanz Windpark-Installationen

Erstes Quartal: Windkraft im historischen Winterschlaf

So wenig Windparkausbau in Deutschland war seit zwei Jahrzehnten in keinem anderen Anfangsquartal mehr. Genehmigungen neuer Projekte nehmen nur leicht zu.

Foto: Colorlife - Fotolia.com

Das rätselhafte Rebound-Phänomen

Forschung: Mit Ökostrom ungezügelter Verbrauch?

Wie verändert der Abschluss eines Ökostromvertrags meinen Stromverbrauch? Werde ich sparsamer oder verpulvere ich mehr Energie? Die Rebound-Gefahr.

Foto: Wattner

Ende der Einspeisevergütung

Solarparks werden unabhängig

Neue und große Photovoltaikanlagen auf Freiflächen kommen schon ab 2020 zunehmend ohne Marktprämie aus. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse.

Foto: Siemens AG / Paul Langrock

Volle Auftragsbücher

Gigawattbestellungen für Siemens in den USA und Frankreich

Neue Aufträge für Siemens Gamesa On- und Offshore in Deutschland, Frankreich und den USA. Arkona in fünf Monaten ans Netz gebracht.

Foto: Senvion

Insolvenzverfahren

Warum Senvion jetzt eine Chance hat

Der insolvente Windradbauer Senvion kann dank eines frischen Kredits weiter machen. Ein Erfolg ist möglich, weil das Scheitern sinnfrei wäre. Ein Kommentar.

Hollandse Kust Zuid

Zehn-MW-Turbinen für subventionsfreien Windpark

Der Prototyp ist noch nicht errichtet. Doch Vattenfall wird mit der Zehn-MW-Anlage von Siemens-Gamesa einen subventionsfreien Meereswindpark bauen.

Foto: Jens Meier

Service und Wartung

Vorrat an Großkomponenten deutlich aufstocken

Deutsche Windtechnik betreut Senvion-Kunden im Service. Was bedeutet das Insolvenzverfahren jetzt für den Service?

Foto: GWEC

Warnemünde

Offshore-Testfeld für 15-MW-Anlagen kommt

Der Bundestag hat den Weg für das in der Ostsee geplante Testfeld für Windenergiepilotanlagen mit bis zu 15 Megawatt (MW) und neue Gründungen freigemacht.

Foto: Wagner & Co Solartechnik

Nachfrage nach Photovoltaikanlagen

Interesse in Berlin und Brandenburg an Solaranlagen ist am größten

Zwar liegen die Zubauzahlen von Photovoltaikanlagen im Osten der Bundesrepublik teilweise niedriger als im Südwesten. Doch gemessen an der Zahl der Eigenheimbesitzer ist das Interesse an der Solarenergie größer.

Foto: Vershina Developement

Studie zum russischen PV-Markt veröffentlicht

Drei Geschäftsmodelle für die Photovoltaik in Russland

Der BSW Solar hat zusammen mit der russischen Sektion von Solar Power Europe eine Studie über den russischen Photovoltaikmarkt veröffentlicht. Zentrale Frage: Welche Chancen gibt der Markt her?

Altanlagen

Fallen uns jetzt die Altanlagen auf den Kopf? Der Tüv sorgt für Panik!

Bilder von umstürzenden Windkraftanlagen in den Nachrichten schockieren einmal mehr die Menschen. Müssen Altanlagen öfter geprüft werden?