Foto: Olivier – Fotolia.com

Kommentar zu Carbon Capture and Storage

Gefährlich: Pläne für CO2-Verpressung

Die Häfen von Rotterdam, Antwerpen und Gent wollen CO2 mit EU-Geldern unter der Nordsee verpressen. Das ist ein Fehler.

Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com

Eckpunkte für das Klimaschutzgesetz

15 Klimaschutzmaßnahmen jetzt anpacken oder 60 Milliarden Euro zahlen

15 Eckpunkte für das Klimaschutzgesetz - der Regierung von Agora feinsäuberlich auf dem Tablett serviert. Jetzt muss gehandelt werden.

Foto: Tom Bayer - Fotolia.com

Öffentlicher Diskurs

Flop Ten der Energiewende-Debatte

So läuft der Klimadiskurs aus dem Ruder: Angeblich wollen alle nun die Energiewende, aber zu viele nutzen die falschen Argumente. Die 10 schlechtesten.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Energiesystemwende

Energiewende in der System-Sackgasse

Es manifestieren sich immer mehr Systemkonflikte, die den weiteren Ausbau der Erneuerbaren bremsen. Warum eine Systemwende für die Energiewende nötig ist. Neue Kolumne!

Foto: Nordex/Zondagh

Ukraine

Windenergie am Sywaschsee und Atomstrom aus alten Ruinen

Während an der Nordküste des Sywaschsees der größte Windpark der Ukraine entsteht, ertüchtigt das Land knapp 1000 Kilometer weiter nordwestlich die Rohbauten zweier Atomreaktoren aus den Achtzigerjahren.

Foto: Patrizier-Design - Fotolia.com

Kommentar zur CO2-Steuer

Die Zeit ist überreif - wir brauchen die CO2-Steuer

Offensichtlich führt kein Weg an der CO2-Steuer auf EU-Ebene vorbei, dennoch gibt es Widerstand unter deutschen Unionspolitikern.

Foto: BSW Solar/Solargrafik.de

Aktuelle Umfrage

Solarenergie ist beliebteste Klimaschutzmaßnahme

Die Bundesbürger sehen in der Nutzung der Solarenergie ein wirksames Klimaschutzinstrument, das zudem auch noch beliebt ist. Der BSW Solar fordert deshalb, den Weg für einen schnelleren Ausbau frei zu machen.

Foto: Igor Normann - Fotolia.com

Jetzt wählen

Jetzt abstimmen für den Energiehelden-Award 2019

Wer gewinnt diesmal? International renommierte Preisverleihung des Energiehelden Award auf der Intersolar.

Ehemalige Kohlekrafwerke werden beim DLR zu Wärmespeichern.

Rheinisches Revier

Genial: Aus Kohlekraftwerken werden Wärmespeicher

Das DLR will zusammen mit RWE Kohlekraftwerke zu Wärmespeicherkraftwerken umbauen. Die vorhandene Infrastruktur würde den Speicher relativ günstig machen.

Foto: Teteline - Fotolia.com

Energiewende und Verkehrswende

Neue Studie: Fossile Energien kosten Millionen Menschenleben

Studie: Millionen Menschen sterben wegen Luftverschmutzung. Ausstieg aus den Fossilen ist nötig.

Foto: vencav - Fotolia.com

Öko-Institut

Neue Studie: Kohleausstieg macht den Strom günstiger

Die Kohlekommission hat den Ausstieg aus der Kohleverstromung empfohlen. Das Öko-Institut sagt jetzt, die Auswirkungen auf die Strompreise seien gering.

Foto: Tilman Weber

lokale Energiewende

Altmaier will Verteilnetzregie für die Energiewende überdenken

Viel brachten die Bundesminister den Stadtwerken zum Jahresgipfel nicht mit. Nur im Verteilnetz dürfen sie vielleicht bald mehr für die Energiewende tun.

Foto: Frauke Schumann

Lokale Energiewende

"Die Dynamik erlaubt kein Abwarten"

Heike Heim, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Dortmunds Energieversorger DEW21, im Gespräch darüber, wie schnell sich Energiewende lokal umsetzen ließe.

Foto: Leonhard Lenz

Kommentar: Druck auf Politik steigt

Wissenschaftler unterstützen Jugendliche beim Thema Klimaschutz

Scientists4Future heißt eine Initiative von Wissenschaftlern, die die Schülerdemos Fridays4Future unterstützt. Die Bewegung nimmt Fahrt auf.

Erneuerbare Energien trugen Anfang März fast 65 Prozent zur Nettostromversorgung bei.
Foto: dreihundertbilder - Fotolia.com

Auswertung Energy Charts

Erste Märzwoche knackt zwei EE-Rekorde

Fraunhofer ISE ermittelt Rekordeinspeisung: Erneuerbare trugen fast 65 Prozent zur öffentlichen Nettostromversorgung bei.

Foto: Agora Energiewende

Klimaziele

10 Schritte zum Ziel: So erreicht die EU ihre Klimaziele

Die Denkfabrik Agora Energiewende hat einen Plan entwickelt, wie die EU ihre Klima- und Energieziele erreicht kann. 10 Schlüsselmaßnahmen sollen den Weg bereiten.

Foto: mdaake - stock.adobe.com

Kommentar zu Stromlücke

Erneuerbare schneller ausbauen: Warum diese Studie ins Leere trifft

Eine Studie belegt: Ohne Kurskorrektur wird es auch mit dem 2030-Ziel von 65 Prozent Grünstromanteil nichts. Von der Groko ist diese aber nicht zu erwarten.

Foto: reichdernatur - Fotolia.com

VKU-Verbandstagung

Stadtwerkestrategie: Energie-wendig durch Kooperationen

Mit Kooperationen müssen sie sich für stetig und rasant wechselnde Energiewende-Trends mobilisieren: Auf einem Verbandstag suchen Stadtwerke dafür Ideen.

Foto: Nicole Weinhold

Frauen in der Regenerativbranche

„Quoten in Aufsichtsräten“

Christine Lins hat das Global Women‘s Network for the Energy Transition mitgegründet, Hanne May das Netzwerk Women of Wind Energy. Über Frauen im Job.

Foto: Nicole Weinhold

Netzausbau bleibt "Chefsache"

Staatssekretär Feicht und 1.300 Gäste beim BEE-Neujahrsempfang

Beim BEE-Neujahrsempfang klang der neue Energiestaatssekretär Feicht ein bisschen wie sein Chef. Der Netzausbau avanciert zur Gretchenfrage.