Foto: MEV-Verlag, Germany

Aktion #DerDeckelMussWeg

Quaschning schickt Altmaier Klodeckel

Der Deckel für den Ausbau der Photovoltaik von 52 Gigawatt muss weg. Er bremst den Klimaschutz aus. Volker Quaschning schreibt an Peter Altmaier.

Foto: Woche der Sonne

Kommentar

Der Deckel muss weg

Der BSW Solar hat ein Papier veröffentlicht, in dem die Abschaffung des 52-Gigawatt-Deckels gefordert wird. 15 Wirtschafts-, Handwerks-, Immobilien-, Energie- und Umweltverbände unterstützen das Anliegen tatkräftig.

Foto: Woche der Sonne

Photovoltaikzubau in Deutschland

4 Gründe für einen wachsenden deutschen Solarmarkt

Im letzten Jahr ist der Photovoltaikmarkt in Deutschland um 68 Prozent gewachsen. Worauf ist das zurückzuführen?

Foto: reimax16 - Fotolia.com

Solarmarkt

Gute Aussichten für Photovoltaik in Polen?

Bis Ende 2020 sollen in Polen 1,4 Gigawatt Photovoltaik installiert werden. Akutelle Gesamtleistung sind rund 430 Megawatt. Wie sind die Perspektiven?

Foto: Wirsol

Photovoltaikzubau 2018 - ein Kommentar

Deutschland baut 3,2 Gigawatt neue Solarleistung auf

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 3,2 Gigawatt neue Solarstromleistung errichtet. Damit ist die Branche endlich wieder im Zielkorridor. Das das könnte sie wieder ändern.

Foto: Baywa re

Photovoltaikmarkt

"Der Bau und Anschluss von Solaranlagen ist in Europa zu kompliziert"

Der europäische Solarmarkt wird wieder zulegen, auch wenn es noch enorme bürokratische Hürden gibt. Flaschenhals vor allem in Deutschland könnte der Fachkräftemangel werden, weiß Jochen Hauff, Leiter Geschäftsentwicklung, Energieindustrie und Politik bei Baywa re.

Foto: BSW Solar

Jahresausblick 2019

„Mehrere Länder werden zu Gigawattmärkten”

Die Aussichten für die Photovoltaik weltweit sind gut. Wie sich die Märkte entwickeln und wobei es darauf ankommt, erklärt David Wedepohl vom BSW Solar im Gespräch.

Foto: ENGIE

Solar in Afrika

PPA über 60 MW im Senegal

Im Senegal schließt die Firma Engie ein Power Purchase Agreement über 25 Jahr ab. Sie hat in einer Ausschreibung den Zuschlag für 60 MW Solarstrom bekommen.

Foto: StefanWeberPhotoArt

Energiesammelgesetz - ein Kommentar

Altmaier schwingt den fossilen Besen

Mit seinem Rundumschlag durch sämtliche energierelevanten Gesetzt hebt Peter Altmaier zum Schlag gegen die gesamte Energiewende an.

Foto: Alle Rechte beim Dt. Bundestag

EEG-Änderung für Solarstrom

Altmaier will Vergütung für große Dachanlagen kürzen

Im Entwurf für das EEG-Änderungsgesetz steht ein Passus, der die Einspeisevergütung für große Dachanlagen massiv senkt. Betreiber, deren Anlagen nach dem Jahreswechsel in Betrieb gehen, bekommen ein Viertel weniger, wenn der Bundestag Altmaiers Pläne nicht stoppt. Die Branche ist entsetzt.

Foto: Thomas Einberger / argum

Photovoltaikzubau in Deutschland

BSW Solar warnt vor Markteinbruch

Der BSW Solar warnt vor einem Markteinbruch, wenn der 52-Gigawatt-Deckel nicht gestrichen wird. Den Strompreis wird das nicht weiter belasten. Denn der Solarstrom wird immer preiswerter.

Foto: Nicole Weinhold

Marktprämie null Cent

Solarpark kommt ohne Förderung aus

Im August dieses Jahres hat eine Photovoltaik-Anlage in Deutschland kein Marktprämie gebraucht. Die Erneuerbaren werden immer wettbewerbsfähiger.