Foto: Solarwatt GmbH

Wachsender Solarmarkt

Solarwatt verdoppelt Modulproduktion

Solarwatt hat den Absatz von Modulen im vergangene Jahr verdoppelt und auch in diesem Jahr ist die Nachfrage gut. Deshalb steigert das Unternehmen seine Produktionskapazität von 250 auf 500 Megawatt pro Jahr.

Foto: IMEC/EnergyVille

Solartechnologie

Belgische Wissenschaftler schaffen 25 Prozent mit Dünnschicht

Wissenschaftler eines belgischen Forschungskosnsortiums haben eine Dünnschichtsolarzelle mit 25 Prozent Wirkungsgrad entwickelt. Damit erreichen sie die Effizienz von kristallinen Solarzellen. Jetzt machen sie sich an die Kommerzialisierung.

Photovoltaikforschung

Bleifänger für Perowskitzellen entwickelt

Amerikanische Forscher haben einen Film entwickelt, an dem die Bleiverbindungen in Perowskithalbleitern hängen bleiben, wenn die Zelle beschädigt wird. Damit wird die Technologie sicherer für die Umwelt.

Foto: Vattenfall

Floating PV

Vattenfall baut schwimmenden Solarpark in Holland

Vattenfall errichtet in den Niederlanden eine schwimmende Solaranlage auf einer gefluteten Kiesgrube. Die Technologie ist auch für ehemalige Braunkohletagebaue ein gutes Nachnutzungskonzept. Das Fraunhofer ISE hat das Potenzial errechnet.

Foto: Baywa r.e.

Schwimmende Solarparks

Baywa RE baut riesige Floating-PV-Anlage

Der Münchner Projektierer Baywa RE baut derzeit einen neuen Solarpark auf einem See in den Niederlanden. Es ist schon das vierte derartige Projekt in den Niederlanden.

Foto: copyright by Janosch Kunze

Saubere Mobilität und mehr

Reiner-Lemoine-Institut: 10 Jahre Energiewende-Forschung

Das Reiner Lemoine Institut (RLI) feiert zehnjähriges Jubiläum. Es gilt als Vorreiter bei erneuerbarer Mobilität und Elektrifizierung im globalen Süden.

Foto: Axel Boesten

Solar und Ladesäule

Grüner Eigenstrom und sichtbares Bekenntnis zur Energiewende

Eigener grüner Strom fürs Unternehmen ist gut fürs Klima und ein sichtbares Zeichen von Umweltbewusstsein.

Foto: Eike Köhnen

Technologieentwicklung

HZB steigert Wirkungsgrad von Perowskitzellen auf fast 30 Prozent

Forscher des Helmholtz-Zentrums Berlin haben die Effizienz von Tandemzellen mit Silizium und Perowskiten auf 29,15 Prozent nach oben getrieben. Jetzt wollen sie die 30-Prozent-Marke knacken.

Foto: TÜV Rheinland

Anlagenabschaltung bei 50,2 Hertz

Schweizer Anlagenbetreiber müssen nachrüsten

In Zukunft dürfen sich Solaranlagen in der Schweiz mit einer Leistung von mehr als 30 Kilowatt bei Überfrequenzen nicht mehr unkontrolliert vom Netz trennen. Die Elcom startet ein entsprechendes Nachrüstprogramm.

Foto: Soltec

1. Leipziger Photovoltaik-Forum

Deutschland: Solar superbillig - aber keine Flächen

Großhandelspreise von 20 Cent je Watt für Solar: So billig wie nie - und es wird noch besser. 10 Cent sind möglich.

Foto: SMA

Photovoltaikmarkt

„Der Zubau gewerblicher Anlagen wird noch stärker zulegen”

Der Zubau der Photovoltaik geht weltweit mit großen Schritten weiter. Wo für die Investoren das beste Klima herrscht, weiß Jürgen Reinert, Geschäftsführer und Vorstandssprecher von SMA. Das Unternehmen wird auch in diesem Jahr auf Weiterentwicklungen im Bereich Eigenverbrauch setzen.

Foto: Kostal

Photovoltaikmarkt

„Wir sind auf dem richtigen Weg”

Kostal hat in diesem Jahr den Absatz von Wechselrichtern um 25 Prozent gesteigert. Wie der Hagener Hersteller das geschafft hat und wo die Reise – sowohl technologisch als auch mit Blick auf die Märkte – im nächsten Jahr hingeht, erklärt Marketingleiter Markus Vetter im Gespräch.

Foto: Synlift

Jeder Tropfen zählt

Meerwasser wird mit Wind und Solar zu Trinkwasser

Meerwasserentsalzung mit Strom aus Wind und Solar wird immer relevanter. Dabei ist die Nutzung von volatilem Ökostrom nicht trivial.

Foto: eG Wohnen

Privathaushalte

Energie-Flatrate für Mieter

In Cottbus sind zwei Häuser entstanden, deren Mieter keine Rechnung für Strom und Gas bekommen. Alles ist in der Miete enthalten.

Foto: Stadtwerke München

Intelligente Zähler - intelligentes Netz

Verbraucher und Erzeuger datensicher steuern

Coneva hat eine Lösung entwickelt, mit der Erzeuger und Verbraucher netzdienlich und marktnah direkt über das Smart Meter angesprochen werden. Damit ist das Internet aus dem Spiel – ein großer Schritt für mehr Datensicherheit und hin zum intelligenten Netz.

Foto: Nicole Weinhold

Forum Neue Energiewelt

Talkrunde zur Energiewende: SPD in Geiselhaft des Koalitionspartners?

Politiker diskutieren auf dem Forum Neue Energiewelt in Berlin über Abstände der Windkraft und über Solar.

Foto: Baywa r.e./Edgar Gimbel

Floating PV

Baywa RE baut schwimmenden Solarpark in Holland

Der Tübinger Projektierer Baywa RE hat in den Niederlanden einen schwimmenden Solarpark gebaut. Die Module sind auf einer speziellen Unterkonstruktion und eigens entwickelten Schwimmkörpern montiert.

Foto: PV Cycle

Recycling

BSW Solar veröffentlicht Merkblatt zur Entsorgung von Altmodulen

Der Bundesverband Solarwirtschaft hat ein Merkblatt veröffentlicht, wie und wo alte Solarmodule entsorgt werden müssen. Die Gesetzeslage ist eindeutig und die Recyclingverfahren existieren.

Foto: Esdec

Montagesysteme für Photovoltaik

Esdec wird zum größten Anbieter in den USA

Das niederländische Unternehmen Esdec expandiert nach eigenen Angaben zum größten Anbieter von Montagesystemen in den USA. Denn die Holländer haben mit Iron Ridge und Quick Mount PV zwei große Player auf dem amerikanischen Markt übernommen.

Foto: Oregon State University

Agrophotovoltaik

Ein Prozent der Ackerflächen decken Strombedarf der Welt

Der Bau von Solaranlagen auf einem Prozent der weltweiten landwirtschaftlichen Nutzfläche reicht aus, um den globalen Strombedarf zu decken. Das funktioniert aber nur mit der Kombination von Photovoltaik und Landwirtschaft.