Supplements 2019

Lesen Sie unsere Sonderpublikationen!

Windbranchentage, Spreewindspiegel und Husum Wind Messezeitung - ERNEUERBARE ENERGIEN hält einige Sonderpublikationen für Sie bereit.

Foto: eno energy

Messe Husum Wind

Sind Sie der Gustav Gans der Windkraft, Herr Porm?

Turbinenbauer Eno stellt auf der Branchenmesse eine 4,8-Megawatt-Anlage mit 136-Meter-Rotor vor. Ein Gespräch mit dem Eno-Gründer über wahre Größe.

Deutsche Windtechnik

Instandhaltung lernen am echten Modell

Das Trainingszentrum des Bremer Windpark-Sercicenanbieters Deutsche Windtechnik im schleswig-holsteinischen Viöl hat eine einzigartige Ausstattung.

Foto: Messe Husum

Messe Husum Wind

Kunst der Leistungsdichte

Auf den ersten Blick beschränken sich die Entwickler von Windturbinen derzeit auf emsiges Designen immer neuen Rotor- und Leistungsgrößen innerhalb weniger Anlagenplattformen. Doch im Detail passiert viel mehr ...

Foto: SGRE

Interview mit Markus Tacke

"Sehen Stabilisierung der Preise im Markt."

Der CEO von Siemens Gamesa, Markus Tacke, im Gespräch mit ERNEUERBARE ENERGIEN über die Stabilität des Weltmarktes - trotz extremer regionialer Konjunkturschwankungen

Foto: ERNEUERBARE ENERGIEN

Windpolitik

Lesen Sie die tägliche Messezeitung zur Husum Wind

Die Messezeitung zur Husum Wind 2019 erscheint auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit der Messe Husum & Congress mit ERNEUERBARE ENERGIEN.

Foto: all rights Joerg Oestreich

Wärmewende

Die Helden von Bosbüll: Wärme aus regionalem Windstrom

GP JOULE demonstriert im Projekt Bosbüll, wie Windstrom zukunftsträchtig in neuen Märkten vermarktet werden kann.

Husum Wind und EE.SH

Neue Geschäftsmodelle für die Erneuerbaren

Auch auf der Husum Wind: Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH informiert und vernetzt Unternehmen und Projektpartner.

Foto: nordex group

Nordex-Windpark

Starkwindpark in Schottland liefert Strom zum Marktpreis

In Schottland soll 2020 ein Windpark ohne staatliche Strompreisgarantie ans Netz gehen. Die Nordex-Binnenlandanlagen könnten eine Premiere bedeuten.

Foto: Ulrich Mertens/Nordex

Neue Turbine

Nordex präsentiert in Husum die Delta4000 5.X mit 163-Meter-Rotor

Ein halbes Jahr nachdem Nordex die N149/5.X vorgestellt hat, gibt es die größte Turbine der Delta4000-Produktserie nun auch mit 163-Meter-Rotor.

Foto: Paul-Langrock.de - eno

Eno/Rostock Wind

Genie & Segeltörn - und das 10-Prozent-Ziel

Das Rostocker Unternehmen Eno veranstaltet die achte Tagung Rostock Wind. Und feiert Geburtstag.

Foto: energie profile

Nach einigen folgenreichen Blattlagerschäden

"Sehr einfache Dinge sind nicht beachtet worden"

Der Gutachter Stephan Glocker spricht bei einem Seminar zur Schadensprävention in Hamburg über Rotorblattdrehlager. Eine Problemzone, Herr Glocker?

Foto: 2016 Igor Stevanovic, [**] Bits And Splits-stock.adobe.com

Nächste Windturbinegeneration

Windturbinenhersteller vor Rekordinvestitionen in Anlagenentwicklung

Die wichtigsten zehn Windturbinenbauer stecken einen zunehmenden Anteil ihrer Umsätze in Forschung und Entwicklung. Bald werden es zwei Milliarden sein.

Foto: MOWEA

Kleinwind

Netz aus Kleinwindanlagen - ein Video

Modulare, skalierbare Kleinwindanlage für urbane Regionen wurde vom Germanischen Lloyd zertifiziert.

Foto: Tyer Wind

Tyer Wind und O-Wind

Ungewöhnliche Windturbinen imitieren Kolibris und Bälle

Seltsam wie Bälle und Vögel anmutende Windkraftanlagen wollen die Regenerativstromproduktion bereichern.

Foto: ENERCON GmbH

Siemens Gamesa und Enercon

170 Meter Rotordurchmesser Onshore, Schnelllader und Wasserstoff

Neue Onshore-Plattform 5.x von Siemens-Gamesa, Enercon Tankstelle und Wasserstoff für Tui.

Foto: Jan Oelker - Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Kolloquium Ermüdung Stahl und Beton

Wenn das Material nicht müde werden soll

Wechselwirkungen von Stahl, Beton, Baugrund und natürlichen Elemente wie Wind und Wellen bestimmen, wie Windturbinen altern. Die Uni Hannover forscht dazu.

Foto: corralvaro@gmail.com - Nordex Group

Schlüsselmärkte

Nordex-Produktion in Argentinien eröffnet

Mit der jetzt erfolgten Eröffnung einer Maschinenhaus- und Nabenfertigung in Argentinien hat die Nordex-Gruppe auf gute Marktaussichten reagiert.

Windturbinendesign

Rotorblattforschung: Nano-Staub fürs Wachstum

Forschung sucht Wege, die Entwicklungssprünge beim Rotor erlauben.

Foto: Westend61 - Corbis

Direktvermarktung

Erfolgreiche Ernte, wenn die anderen Windräder stillstehen

Welche Windturbinen und Standorte eignen sich, um den besten Börsenstrompreis zu erwirtschaften?