Foto: Deutsche Windtechnik

Instandhaltung Windkraft

Jeder Anlage sei gut gedient

Instandhalter leisten längst mehr als reinen Wartungsdienst. Sie helfen beim Sparen, bei optimierter Erzeugung und Weiterbetrieb - gerade jetzt. Lesen Sie hier unseren Themenschwerpunkt aus unserem Magazin 04/2020.

Inhaltsverzeichnis

Tilman Weber

Optimierung von Windenergieanlagen und Windparks. Ein schlankerer und kostengünstigerer Instandhaltungsservice. Die Digitalisierung im Management, in der Fortbildung und im Betrieb der Windkraftanlagen. Bessere Windstromausbeute. Repowering alter Windparks oder Weiterbetrieb von Altanlagen auch nach dem Ende der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG): Die Betätigungsmöglichkeiten für Serviceunternehmen in und um die Windparks sind auch unter den Bedingungen eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten während der Corona-Pandemie nicht weniger geworden. Im Gegenteil: Der Neubau größerer Windparks mag durch die Pandemie-Notstandsregeln noch weiter gebremst sein, als es die poliltische Blockade in Berlin gegen den Ausbau hierzulande schon bewirkt. Doch der Bedarf an Servicediensten nimmt eher zu. ....

Lesen Sie hier den in der Juni/Juli-Ausgabe unseres gedruckten Magazins erschienenen Artikel zum Schwerpunktthema Windparkoptimierung, den mehrere Firmen der Branche mit ihren Anzeigen ermöglicht haben. Sehen Sie auch die Porträts der Interviewten und die einzelnen Firmenangebote in der Bilderstrecke.

Bilderstrecke

Foto: Parasol/Dirkshof

Windpark-Flexitech BNK

Im Anflug

17.000 Windturbinen sind nun für die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung nachzurüsten. Die Anbieter sind bereit. Lesen Sie hier unseren Themenschwerpunkt aus unserem Magazin 05/2020.

Foto: ABO Wind

Wartung und Reparatur

Neue, günstige Konzepte für den Windkraftservice

Der Windkraft-Service steht vor großen Aufgaben. Der Kostendruck der Betreiber verlangt nach kreativen Lösungen bei Wartung und Instandsetzung.

Foto: WWS

Windenergie

US-Windparks vor Instandhaltungswende

Der US-Markt für Instandhaltungsdienste in Windparks verändert sich. Das interessiert auch deutsche Wartungsunternehmen.

Foto: Bachmann Monitoring

CMS

Echtzeitreaktion der Windturbine auf Belastungsstress wird Standard

Die Schwingungsüberwachung des Windturbinenantriebs erhält eine neue Anwendungsrichtlinie. Zum Technik-Trend wird es, Schäden zu vermeiden.