Foto: Tilman Weber

Offshore-Windkraft-Wasserstoff

Wasserstoffstrategie: Politik muss Fokus nun auf Meereswindstrom richten

Die Offshore-Windkraft-Szene der größten Meereswindkraftmärkte Deutschland und Großbritannien fordert ihre Einbindung in die Wasserstoffproduktion.

Im Nebel von Horns Rev werden Wakes sichtbar.
Foto: Vattenfall

Neues Forschungsprojekt

Wake X: Wie beeinflussen Windparks den Wind auf See?

Fraunhofer IWES startet neues Forschungsprojekt: Wie verändert der Ausbau der Windenergie die Bedingungen in der deutschen Bucht?

das Offshore-Serviceschiff Bibby Wavemaster Horizon im Hamburger Haffen
Foto: EnBW

Offshore-Technik

Neues Schiff für größtes deutsches Offshore-Projekt

Siemens Gamesa und EnBW nehmen Serviceschiff Bibby Wavemaster Horizon in Betrieb. Es bietet Platz für eine 60-köpfige Mannschaft.

Schwimmender Offshore-Park

Fragwürdig: Offshore-Hightech ermöglicht Förderung fossiler Energie

Das norwegische Offshoreprojekt Hywind Tampen soll Öl- und Gasplattformen mit Strom versorgen - die dürfen dafür länger fossile Energie fördern.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Offshore USA

2,6-GW-Windpark und Zwölf-MW-Turbine für die Ostküste

Die Investoren der Offshore-Windparks in den USA nehmen zunehmend auch neue Groß-Dimensionen in Angriff.

Foto: Copyright 2017 Tristan Stedman - MHI Vestas Offshore Wind

Interview mit Philippe Kavafyan

"Wir führen die V174 ein."

Der CEO des Offshore-Windenergieanlagen-Herstellers MHI Vestas, Philippe Kavafyan, im Interview über die Perspektive für eine Windturbinenplattform für Anlagen mit mehr als zehn Megawatt.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Offshore-Technik

Servicekosten auf dem Meer sinken

Bessere Schwimmkräne und Teamboote sowie die Digitalisierung reduzieren die Kosten für den Wartungsdienst in Offshorewindparks.

Foto: LM Wind Power

Offshore-Windkraft

Weltgrößtes Rotorblatt beginnt Belastungstests

Das weltgrößte Windkraft-Rotorblatt ist zu Tests am englischen Prüfstand Blyth angekommen und stellt sich erstmals extremen Belastungssituationen.

Foto: 2016 Igor Stevanovic, [**] Bits And Splits-stock.adobe.com

Nächste Windturbinegeneration

Windturbinenhersteller vor Rekordinvestitionen in Anlagenentwicklung

Die wichtigsten zehn Windturbinenbauer stecken einen zunehmenden Anteil ihrer Umsätze in Forschung und Entwicklung. Bald werden es zwei Milliarden sein.

Foto: Fred. Olsen Windcarrier AS, Tony Cato

Offshore-Windpark Hohe See

Erster Strom von Meereswindpark über 100 km vor der Küste

Die erste Windkraftanlage von des Offshore-Windpark Hohe See speist ins Netz und die Offshore-Branche verkündet ihre Halbjahreszahlen.

Foto: Matthias_Ibeler

Tennet-Konsortium

Künstliche Inseln als Wasserstoffspeicher für Offshore

Europäisches Konsortium entwickelt Verteilkreuz-Konzept, um Offshore-Windenergie mit Wasserstoffspeicher zu erleichtern.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Naturschutz

Schweinswale nicht nachweislich gefährdet durch Offshore-Windparks

Der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore (BWO) hat eine Studie zu Auswirkungen von Offshore-Rammarbeiten auf Schweinswale veröffentlicht.

Foto: Jan Oelker - Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Kolloquium Ermüdung Stahl und Beton

Wenn das Material nicht müde werden soll

Wechselwirkungen von Stahl, Beton, Baugrund und natürlichen Elemente wie Wind und Wellen bestimmen, wie Windturbinen altern. Die Uni Hannover forscht dazu.

... lagern hier schonmal zeitgleich, etwa für den EnBW-Offshore-Windpark Hohe See/Albatros.
Foto: SGRE

Offshore-Technik

"Haben auf See verbrachte Zeit auf Minimum reduziert"

Interview: Andreas Nauen, Offshore-CEO bei Siemens Gamesa, zur Kunst des Kosten-Senkens und zu strategischer Standortwahl beim Weltmarktführer.

Foto: MIMRee

Offshore-Windenergie

Wie in Zukunft Roboter Windenergieanlagen reparieren

Im Rahmen eines Forschungsprojektes sollen innovative Lösungen für die vollautomatisierte Inspektion und Reparatur von Offshore-Windenergieanlagen durch Roboter entwickelt werden.

Foto: Ulrich Wirrwa

Windforce

Superturbinen, Schiffe und Co.: Bereit für Offshore-Ausbau-Offensive!

Offshore-Windkraftkonferenz Windforce zeigte neue Perspektiven einer Branche auf. Kein Geheimnis: Die Technologie ist kein bremsender Faktor.

Foto: Copyrights Benoit Grasser 2015

Offshore-Netzanbindung

"Werden Netzausbau bedarfssynchron bewältigen."

Gespräch mit dem Business Development Director der Energiesparte beim technologischen Beratungsdienstleister DNV GL, Claas Hülsen, über Realitäten der Offshore-Netzanbindung.

Foto: GE Renewable Energy

Offshore-Windenergie

Wird GE's Haliade-X 12MW eine Auftragsarbeit für Vattenfall?

Vattenfall will sich künftig in die Entwicklung der 12-Megawatt-Anlage von GE einbringen. Während die Kooperationspartner am Finetuning der Anlage arbeiten, soll ein Prototyp der Haliade-X 12MW bereits im Sommer in Rotterdam installiert werden.

Foto: Tennet

Offshore-Netzanschluss

Tennet vergibt Aufträge für DolWin5 und betont Kostensenkung bei Offshore-Netzanbindungen

Die Konverterstation für DolWin5 wird in Singapur und Norwegen gebaut. Gegenüber dem im Juli 2017 in Auftrag gegebenem Projekt Dolwin6 erzielt Tennet nach eigenen Angaben eine Kostensenkung von rund zehn Prozent.

Hollandse Kust Zuid

Zehn-MW-Turbinen für subventionsfreien Windpark

Der Prototyp ist noch nicht errichtet. Doch Vattenfall wird mit der Zehn-MW-Anlage von Siemens-Gamesa einen subventionsfreien Meereswindpark bauen.