Foto: Tesla

Markt für E-Autos

Neu: E-Auto von Sony, Tesla-Pickup und Ego-Transporter

Neue Ankündigungen für Elektroautos mischen den Automarkt auf. Sony ist dabei, Dyson steigt aus, Tesla baut Pickups.

Foto: Mennekes

Elektromobilität

Immer mehr Stromtankstellen sind installiert

Der BDEW zählt 24.000 öffentlich zugängliche Ladesäulen in Deutschland. Die meisten davon stehen in Bayern. München führt das Städteranking an.

Foto: Senec

Stromspeicher

„Wir brauchen vor allem eine Entbürokratisierung“

Der Speichermarkt wächst weiter. So zumindest lautet die Prognose von Mathias Hammer, Gründer des Leipziger Speicherherstellers Senec. Auch wenn er das Unternehmen bald verlassen wird, hat er als einer der ersten im Markt viel Erfahrung gesammelt.

Foto: Energiequelle

100-MW-Elektrolyseur

Lausitz wird Energiewende-Region

Modernes Kraftwerk soll in der Lausitz die Zukunft einleiten - mit 100-MW-Elektrolyseur und Netzstabilisierung bei Blackout.

Foto: VOITH

Klimawandel

Wegen Klimawandel deutlich weniger Strom aus Wasserkraft

Heiße, trockene Sommer setzen der Wasserkraft zu. Langfristig erwartenExperten teils deutliche Rückgänge bei der Stromproduktion.

Foto: Wemag

Netzintegration

Digital Platz für Ökostrom schaffen

Eine Softwareplattform soll in Zukunft Netzbetreiber helfen, Netzüberlastungen durch Ökostromeinspeisung zu vermeiden. Sie ist derzeit in Erprobung und wird die Integration der Erneuerbaren weiter voranbringen.

Foto: Karin Jähne - Fotolia.com

Bioenergie

Gibt es für Bioenergie eine Zukunft?

Der Weltklimarat mahnt, mittelfristig aus Energiepflanzen wie Mais und Raps auszusteigen, um mehr Flächen für Nahrungsmittel vorzuhalten.

Foto: metamorworks - stock.adobe.com

Neue Stromlücke?

Neue Studie: Stromverbrauch steigt massiv durch 5G

Die Digitalisierung treibt den Stromverbrauch hoch, während die Bundesregierung bis 2050 deutliche Einsparungen einplant.

Foto: Stadtwerke München

Intelligente Zähler - intelligentes Netz

Verbraucher und Erzeuger datensicher steuern

Coneva hat eine Lösung entwickelt, mit der Erzeuger und Verbraucher netzdienlich und marktnah direkt über das Smart Meter angesprochen werden. Damit ist das Internet aus dem Spiel – ein großer Schritt für mehr Datensicherheit und hin zum intelligenten Netz.

Foto: Petair - Fotolia.com

Energiesystemwende

Verkehrswende wird zur Riesenchance für die Versorgungssicherheit

Die Elektrifizierung des Verkehrssektors bedeutet einen höheren Strombedarf. Flexibilität kann dabei einen Beitrag zur Energiesystemwende leisten.

Foto: matthias.zabanski.de - stock.adobe.com

Energiesystemwende

Elektromobilität für den ländlichen Raum? Ja, bitte.

Dass sich ländliche Räume besonders gut für Elektromobilität eignen, ist für viele schwer vorstellbar. Doch gerade auf dem Land gibt es viel Potenzial für die Mobilitätswende. Auch wenn diese anders aussehen wird als in den Städten.

Neue Studie zu Beschäftigungseffekten

Solar- und Speicherausbau schafft 50.000 Jobs

Mit dem schnelleren Ausbau von Solaranlagen und Speichern können viele neue Arbeitsplätze entstehen, so die Bundespolitik die Bremsen löst. Der konsequente Umstieg auf Ökostrom lässt dann den Strompreis auf unter 29 Cent pro Kilowattstunde sinken.

Foto: trekandphoto-stock.adobe.com

Solarmarkt USA

Ørsted baut 420 Megawatt Photovoltaik in die Wüste von Texas

Der dänische Projektierer Ørsted klotzt schon bei seinem ersten Solarkraftwerk in den USA richtig los. Das Unternehmen baut eine riesige Anlage – ergänzt um einen Speicher – in den texanischen Wüstensand.

Foto: Sonnenhaus-Institut

Wärmewende

Solarwärme und Speicher für Mehrfamilienhaus

Große Solarthermie-Anlage deckt 50 Prozent des Wärmebedarfs eines neuen Wohnhauses und spart jedes Jahr rund drei Tonnen CO2 ein.

Foto: Tesla

Elektromobilität

Tesla zieht nach Brandenburg – ein Kommentar

Der Elektroautobauer Tesla hat bekannt gegeben, dass er eine Gigafabrik vor den Toren Berlins bauen will. Das wird Auswirkungen auch auf die deutsche Autobranche haben und ist ein Lehrstück der Industriepolitik.

Foto: The Mobility House

Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Zalando liefert elektrisch

Der Onlinehändler Zalando wird in Zukunft seine Ware von Sortierstandort München aus nur noch mit Elektroautos ausliefern. Ein modernes Ladesystem sorgt für ständig einsatzbereite Fahrzeuge.

Foto: Pixabay.com © Free-Photos

Klimaschutz

Dänemark und Schweden Vorreiter bei erneuerbaren Energien

Warum die Energiewende in Schweden und Dänemark schneller und besser gelingt als bei uns.

ein Pilotmodell des Nemos Wellkraftwerks.
Foto: VIVES DroneLab

Wasserkraft

Strom aus Meereswellen: Prototyp läuft in Nordsee

Deutsches Startup testet Wellenkraftwerk vor der belgischen Küste.

Foto: Upside Group

Systemdienstleistungen

Weiterer Großspeicher für sächsisches Verteilnetz in Betrieb genommen

Der Netzbetreiber Mitnetz hat im Großraum Leipzig bereits das dritte Batteriekraftwerk errichtet. Auch der neue Speicher in Groitzsch soll das Verteilnetz rund um die sächsische Großstadt stabilisieren. Ein weiteres Projekt ist bereits geplant.

Windparks vor deutschen Küsten produzierten fast 17 Milliarden Kilowattstunden Strom.
Foto: Ørsted

Offshore-Markt

Offshore-Wind: Stromproduktion steigt um 30 Prozent

Windparks auf dem Meer erzeugen in den ersten neun Monaten 2019 fast 17 Milliarden Kilowattstunden Strom.