Foto: Esdec

Montagesysteme für Photovoltaik

Esdec wird zum größten Anbieter in den USA

Das niederländische Unternehmen Esdec expandiert nach eigenen Angaben zum größten Anbieter von Montagesystemen in den USA. Denn die Holländer haben mit Iron Ridge und Quick Mount PV zwei große Player auf dem amerikanischen Markt übernommen.

Foto: Baywa re

Anlagenfinanzierung

Solarstrompreis sinkt auch bei steigenden Zinsen

Der Preis für Solarstrom hängt stark von den Finanzierungskosten für die Anlagen ab. Wie sich dieser bei steigen Zinsen und damit bei steigenden Finanzierungskosten entwickeln, haben Züricher und Potsdamer Forscher ausgerechnet.

Foto: Baywa re

Photovoltaik ohne Förderung

Neue Solarparks sind unabhängig

In Spanien entsteht ein zweiter Solarpark, der ohne Einspeisevergütung auskommt. In Sachsen-Anhalt sorgt ein cleveres Beteiligungsmodell dafür, dass eine neue Freiflächenanlage ohne Förderung gebaut werden kann.

Foto: Daniele Pietrobelli - stock.adobe.com

Neue Studie

Über 50 Hindernisse für die Photovoltaik in Deutschland

Der Solarausbau wird durch elementare Hemmnisse ausgebremst, wie die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der HTW Berlin festgestellt hat.

Foto: Berliner Energieagentur/Gust

Solarpflicht in der Bundeshauptstadt - ein Kommentar

Berliner Grüne wollen Photovoltaik auf jedem Neubau sehen

Die Fraktion von B90/Grüne im Abgeordnetenhaus von Berlin will sich für eine verpflichtende Installation von Solaranlagen auf Neubauten stark machen. Bisher ist das nur eine Idee, doch der Schritt ist überfällig.

Energieautarke Unternehmen

Avocadopower

Ein Ölproduzent aus Kenia erzeugt Bioenergie für Fabrik und Fuhrpark aus den nährstoffreichen Fruchtresten.

Foto: Fraunhofer ISE

Photovoltaikanlagen nach der Einspeisevergütung

4 Möglichkeiten für den Weiterbetrieb von alten Anlagen

Das Fraunhofer ISE zeigt, welche Optionen die Betreiber von Anlagen haben, die in absehbarer Zeit aus der EEG-Förderung fallen. Die Freiburger Forscher wollen aber noch herausfinden, was den Altanlagenbetreibern wichtig ist, damit sie den Generator weiter am Netz lassen.

Foto: Longi

Aktuelle Marktanalyse

Photovoltaikmarkt in Portugal wächst rasant

Für die kommenden Jahre rechnen die Analysten von Global Data mit einem riesigen Wachstum des Photovoltaikmarktes in Portugal. Ausschreibung und sinkende Preise werden zu Zubau vorantreiben.

Foto: Iberdrola

Spanien

Der neue spanische Supersolarmarkt - anders als Deutschland

Spanien liberalisiert seinen Regenerativmarkt hin zu mehr Rechtssicherheit und Iberdrola kommt gleich mit einem 590-MW-Solarpark.

Foto: Juwi

Mehr Photovoltaik für Europa

Solar Power Europe startet Kampagne für Solarpflicht

Der europäische Solarverband will die EU-Institutionen dazu bringen, dass Solaranlagen auf allen Neubauten und sanierten Gebäuden zur Pflicht werden. Derzeit sammelt Solar Power Europe Unterschriften für das Anliegen.

Foto: HTW

HTW-Untersuchung

CO2-Bilanz von Solar und Speicher auf dem Prüfstand

Neue HTW-Untersuchung stellt gute Ergebnisse bei Effizienz von Batteriespeichern fest - was für den Klimaschutz elementar ist.

Foto: Sun Invention

Photovoltaikzubau in Deutschland

Drei Vorschläge für mehr Bürgerbeteiligung

Der DGS fordert: Keine Anmeldung von Balkonsolarmodulen, eine höhere Bagatellgrenze für den Eigenverbrauch und Abschaffung des 52-Gigawatt-Deckels. Letzteres ist inzwischen sogar beim BDEW konsensfähig. Der BDEW schlägt aber weitere Restriktionen vor.

Foto: Wattner

Ergebnisse der Solarausschreibung – ein Kommentar

Der Durchschnittspreis für Solarstrom sinkt wieder

In der aktuellen Ausschreibung von Solarparkleistung ist der durchschnittlich bezuschlagte Preis für den Solarstrom im Vergleich zur Vorrunde gesunken. Doch das ist nur ein schwacher Trost angesichts der Aufgaben, die der Klimawandel für uns bereithält.

Foto: Longi

Antidumping in den USA

Bifaciale Module von Importzöllen ausgenommen

In Zukunft werden keine Strafzahlungen auf bifaciale Module mehr fällig, die aus China in die USA eingeführt werden. Unter die Ausnahmeregelungen fallen auch Fieberglas- und semitransparente Module.

Foto: pixabay.com @ skeeze

Beratungsangebot

Fördergelder für Erneuerbare: Sparen bei Anschaffungs- und Energiekosten

Wer neu baut oder renoviert, für den lohnt es sich, auf erneuerbare Energiequellen umzusteigen. Die Umrüstung wird finanziell gefördert.

Foto: Baywa r.e.

Energiereport 2019

Europäische Unternehmen senken mit Erneuerbaren ihre Energiekosten

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Europa wollen in den nächsten fünf Jahren in Ökostromanlagen investieren. Die Hauptgründe sind die Senkung der Energiekosten und die Unabhängigkeit von Strompreisschwankungen.

Foto: Baywa re

Projekt Barth V

Solarpark in Deutschland kommt ohne Förderung aus

Der Solarpark Barth V wird allein durch den Stromverkauf wirtschaftlich sein. Denn Baywa re plant, mit dem Projekt ohne Einspeisevergütung oder Marktprämie auszukommen.

Foto: Vleka Botička

Solarenergie in Berlin

DGS eröffnet Beratungsstelle für Solarenergie in Berlin

Mit dem Solarzentrum hat der Landesverband Berlin der Gesellschaft für Sonnenenergie eine Beratungsstelle für Interessenten an einer Photovoltaikanlagen geschaffen. Die vier Mitarbeiter unterstützen bei der Beurteilung von Planungen und Angeboten.

Foto: Fronius

Eigenverbrauch von Solarstrom

Wien schafft Sonnensteuer ab

Wenn es nach den derzeitigen Plänen der österreichischen Bundesregierung geht, fällt im Jahr 2020 die Steuer auf selbst verbrauchten Solarstrom. Zumindest steht diese Streichung in den Eckpunkten der Struktursteuerreform, die das Finanzministerium gerade vorgelegt hat.

Foto: Colorlife - Fotolia.com

Das rätselhafte Rebound-Phänomen

Forschung: Mit Ökostrom ungezügelter Verbrauch?

Wie verändert der Abschluss eines Ökostromvertrags meinen Stromverbrauch? Werde ich sparsamer oder verpulvere ich mehr Energie? Die Rebound-Gefahr.