Foto: DOC RABE Media - Fotolia.com

Energiesystemwende

Ein Energiesystem im Wandel

Energiesysteme befinden sich kontinuierlich in der Transformation. Der Übergang zum erneuerbaren Energiesystem ist fundamental, aber machbar.

Foto: Daniele Pietrobelli - stock.adobe.com

Neue Studie

Über 50 Hindernisse für die Photovoltaik in Deutschland

Der Solarausbau wird durch elementare Hemmnisse ausgebremst, wie die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der HTW Berlin festgestellt hat.

Foto: Velka Botička

Leaders for Climate Action

Digitalunternehmen wollen CO2-Emissionen senken

Das eigene Unternehmen und Produkt so klimaneutral gestalten: Das ist ein Ziel, das sich mehr als 100 Digitalunternehmen gesetzt haben. Sie fordern zusätzlich einen CO2-Preis, um auch alle anderen Unternehmen zum Handeln zu bewegen.

Die Bundesministerien verbrennen mit ihren energie-ineffizienten Gebäuden nicht nur Geld, sondern riskieren auch ihre Glaubwürdigkeit in punkto Klimaschutz.
Foto: CSschmuck - stock.adobe.com

Klimasünder

Klima-Check: Diese Ministerien heizen zum Fenster raus

Die deutsche Umwelthilfe vergleicht Gebäude-Energieausweise von Ministerien und kommt zu ernüchternden Ergebnissen.

Foto: Woche der Sonne

Staatsanleihe für Klimaschutz – ein Kommentar

Dobrindt will sich Geld für Energiewende vom Bürger borgen

Um den Klimaschutz voranzubringen, schlägt Alexander Dobrindt eine Staatsanleihe mit Garantiezins vor. Doch sind fehlende Investitionsmittel wirklich das Nadelöhr bei der Energiewende?

Foto: cameraw – Fotolia.com

EU-Klimaziele

Green New Leyen Deal konkretisiert sich

Der von der künftigen Präsidentin der Europäischen Kommission versprochene Green New Deal vor Schnellstart – aber ohne ehrgeizigeren Klimaschutz.

Foto: Daniel Seiffert/WWF

Genehmigungspraxis

Pauschale Abstandsregeln keine Lösung für Artenschutz

In Deutschland wird die Windkraft unter anderem durch Klagen von Umweltverbänden lahmgelegt. Dabei ist Klimaschutz auch Artenschutz.

Foto: Fukushima Offshore Wind Consortium

Neue Märkte

Schwimmende Turbinen in Taifun-Gebieten - Ausschreibungen und Einspeisetarife

Wie sich der Offshore-Markt in Ländern wie Japan und China derzeit entwickelt. Chancen und Herausforderungen.

Foto: Schleswig-Holstein Netz

Grüner Wasserstoff

Power-to-Gas-Anlage speist Wasserstoff ins Erdgasnetz

Schleswig-Holstein Netz hat in Brunsbüttel die erste Anlage in Schleswig-Holstein zur Einspeisung von grünem Wasserstoff ins Erdgasnetz errichtet.

Foto: DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, H.-J. Koch

Drehfunkfeuer

Projektierer fordern Korrekturen in der Genehmigungspraxis

Rigorose Abstandsregelungen rund um Drehfunkfeuer gehören zu den größten Hemmnissen für den Windkraftausbau. In einem offenen Brief fordern betroffene Projektierer Korrekturen in der Genehmigungspraxis.

Foto: LEAG

Kohleausstieg

Bundesregierung legt Entwurf für Strukturwandelfinanzierung vor

Die Bundesregierung hat endlich einen Entwurf für die Unterstützung des Strukturwandels in den Braunkohlerevieren zusammengeschustert. Allerdings fehlt die Unterstützung für den Umstieg von Kohleverstromung zu erneuerbaren Energien.

Foto: bboitier-stock.adobe.com

Klimapolitik

Isländisches Bekenntnis

Die Bundeskanzlerin kehrt von einem multinationalen Spitzentreffen in Island zurück – und will beim Klimaschutz handeln. Wirklich? Ein Kommentar.

Ein entsprechendes Gutachten hat jetzt das Öko-Institut veröffentlicht.
Foto: 3dkombinat - Fotolia.com

Neuer Beitrag in der Debatte

Vorbild KfZ-Steuer: So gelingt eine CO2-Bepreisung

Öko-Institut legt rechtliches Gutachten vor, das Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts berücksichtigt.

Foto: Stephan Rudolf-Kramer/Wemag

Analyse von Agora Energiewende

Höherer CO2-Preis wirkt – die EEG-Umlage steigt trotzdem

Der Preis für den Ausstoß einer Tonne CO2 hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren vervierfacht. Die dadurch steigenden Börsenstrompreise wirken sich senkend auf die EEG-Umlage aus. Diese steigt 2020 trotzdem an.

Foto: benoitgrasser-stock.adobe.com

Meereswindkraft

Studie: Deutscher Offshore-Netzanschluss zu teuer

Das deutsche System zum Netzanschluss von Offshoreparks hat große Schwächen. Laut einer aktuellen Studie ist die Regulierung ineffizient.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Offshore-Technik

Servicekosten auf dem Meer sinken

Bessere Schwimmkräne und Teamboote sowie die Digitalisierung reduzieren die Kosten für den Wartungsdienst in Offshorewindparks.

Foto: LM Wind Power

Offshore-Windkraft

Weltgrößtes Rotorblatt beginnt Belastungstests

Das weltgrößte Windkraft-Rotorblatt ist zu Tests am englischen Prüfstand Blyth angekommen und stellt sich erstmals extremen Belastungssituationen.

Foto: nui7711 - Fotolia.com

Offshore-Windenergie

China übernimmt Führung der Offshore-Windkraft-Länder

Der wegen massiven Windparkbaus an Land längst größte Windkraftmarkt der Welt wird spätestens 2021 auch die stärkste Turbinenflotte auf See betreiben.

Foto: Claudia Otte - Fotolia.com

Luftschadstoffe reduzieren

Bundesregierung muss EU-Abgasstandards übernehmen und Kohlekraftwerke nachrüsten

Zügige Umsetzung der EU-Abgasstandards für Kohlekraftwerken gefordert: Generelle Ausnahmen von den EU-Standards europarechtswidrig.

Foto: Pixabay.com - 4941

Stromversorger

Welcher Strom ist wirklich aus erneuerbaren Quellen?

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom: Mit den richtigen Siegeln den Überblick behalten.