Foto: halberg-stock.adobe.com

Neuer Rekord

Offshore-Parks liefern fast 20 Prozent des deutschen Windstroms

Insgesamt erzeugten die Windenergieanlagen in der deutschen Nord- und Ostsee im vorigen Jahr mehr als 24 Terawattstunden Strom.

Foto: Tesla

Markt für E-Autos

Neu: E-Auto von Sony, Tesla-Pickup und Ego-Transporter

Neue Ankündigungen für Elektroautos mischen den Automarkt auf. Sony ist dabei, Dyson steigt aus, Tesla baut Pickups.

Foto: SMA

Photovoltaikmarkt

„Der Zubau gewerblicher Anlagen wird noch stärker zulegen”

Der Zubau der Photovoltaik geht weltweit mit großen Schritten weiter. Wo für die Investoren das beste Klima herrscht, weiß Jürgen Reinert, Geschäftsführer und Vorstandssprecher von SMA. Das Unternehmen wird auch in diesem Jahr auf Weiterentwicklungen im Bereich Eigenverbrauch setzen.

Foto: © Paul Lovis Wagner / Greenpeace

Versagen beim Klimaschutz

Klimaklage gegen Bundesregierung - handeln statt reden

Deutsche Umwelthilfe, Greenpeace, Germanwatch und BUND haben gegen Bundestag und Bundesregierung eine Klimaklagen erhoben.

Foto: Senvion

Senvion-Insolvenz

Siemens Gamesa hat Senvion-Servicegeschäft übernommen

Der Verkauf des Senvion-Service-Geschäfts an den bisherigen Wettbewerber Siemens Gamesa ist abgeschlossen. 500 Mitarbeiter behalten Jobs.

Foto: Mennekes

Elektromobilität

Immer mehr Stromtankstellen sind installiert

Der BDEW zählt 24.000 öffentlich zugängliche Ladesäulen in Deutschland. Die meisten davon stehen in Bayern. München führt das Städteranking an.

Foto: PTB

Neuer Stand der technik

Streit zwischen Flugsicherung und Windkraft gelöst?

PTB präsentiert neues Prognosewerkzeug, dass die Einflüsse von Windenergieanlagen auf Drehfunkfeuer berechnet.

Foto: Fred Olsen Windcarrier

Offshore-Windenergie weltweit

Drei Kontinente, vier Meere: Gigawattwindparks breiten sich aus

Der erste Meereswindpark, der mehr als ein Gigawatt (GW) leistet, ist nun vor Großbritannien in Betrieb. Schon folgen weltweit neue GW-Projekte.

Foto: finecki - Fotolia

Kommentar Beihilfekontrolle

EEG-Umlage sinkt endlich - ein Problem für Brüssel

Die EEG-Umlage könnte durch Einnahmen aus der CO2-Steuer massiv gesenkt werden. Aber die Gefahr besteht, dass die EU sich zur Beihilfekontrolle veranlasst sieht.

Foto: Senec

Stromspeicher

„Wir brauchen vor allem eine Entbürokratisierung“

Der Speichermarkt wächst weiter. So zumindest lautet die Prognose von Mathias Hammer, Gründer des Leipziger Speicherherstellers Senec. Auch wenn er das Unternehmen bald verlassen wird, hat er als einer der ersten im Markt viel Erfahrung gesammelt.

Foto: AD InBev/Baywa RE

Stromliefervertrag

Budweiser braut in Zukunft mit der Sonne

Der Brauereikonzern Anheuser-Busch (AB In Bev) wird in Zukunft seine Biere – darunter auch die Marke Budweiser – mit Ökostrom herstellen. Baywa RE baut dafür zwei riesige Solarparks.

Foto: bluedesign - stock.adobe.com

Klimaziel 2020 doch erreichbar?

CO2-Preis drückt Treibhausgasemissionen auf Rekordtief

Jahresauswertung 2019 von Agora Energiewende zeigt: Weniger Kohlestrom und mehr erneuerbare Energien sorgen 35-Prozent-Rückgang der Treibhausgasemissionen.

Foto: Siemens Gamesa Renewable Energy

Akzeptanz

SPD will Anwohner für Windpark entlohnen

Die SPD will die Akzeptanz der Windkraft mit einer jährlichen Windparkabgabe an die Bürger erhöhen. Sie erntet Zustimmung – aber auch Kritik.

Foto: Udo Fleischhauer/Energetica

Regierungsprogramm in der Alpenrepublik

Österreich will Vorreiter im Klimaschutz werden

In Österreich steht die neue Koalition aus ÖVP und Grüne. Im Regierungsprogramm ist die Klimaneutralität bis 2040 avisiert.

Foto: Kostal

Photovoltaikmarkt

„Wir sind auf dem richtigen Weg”

Kostal hat in diesem Jahr den Absatz von Wechselrichtern um 25 Prozent gesteigert. Wie der Hagener Hersteller das geschafft hat und wo die Reise – sowohl technologisch als auch mit Blick auf die Märkte – im nächsten Jahr hingeht, erklärt Marketingleiter Markus Vetter im Gespräch.

Foto: Bedridin Avdyli - Fotolia.com

Windkraft lieferte den größten Anteil beim Strom 2019

Sensationelle 46 Prozent Erneuerbare im Strommix 2019

Überraschend hoher Anteil erneuerbarer Energien im Strommix 2019 - trotz aller Hürden. Der Regenerativstromanteil geht 2020 auf 50 Prozent zu.

Foto: Energiequelle

100-MW-Elektrolyseur

Lausitz wird Energiewende-Region

Modernes Kraftwerk soll in der Lausitz die Zukunft einleiten - mit 100-MW-Elektrolyseur und Netzstabilisierung bei Blackout.

Foto: bilderstoeckchen - Fotolia.com

Regionale Energie

Direktstromleitung, Wasserstoff und Co.: Lokal erzeugt ist Trumpf

Bundesweit blühen regionale Vermarktungsideen für die Windstromernte ohne EEG-Vergütung. Ein direkter Zugang zu den Verbrauchern ist möglich.

Foto: upixa - stock.adobe.com

Verkehrswende

Nur beim Radverkehr überzeugen die Deutschen

Metropolen sind hierzulande nicht smart genug, kritisiert Roland Berger. Auch bei der kommunalen Verkehrswende sind andere vorn.

Foto: tobago77 - fotolia.com

Komponenten

Darf Industrielle Massenware in eine gute Windturbinensteuerung?

Effiziente Windverstromung verlangt gute Yaw- und Pitch-Bremsen, um Rotor und Rotorblätter präzise auszurichten. Billigbauteile gefährden dies.