Foto: Fukushima Offshore Wind Consortium

Neue Märkte

Schwimmende Turbinen in Taifun-Gebieten - Ausschreibungen und Einspeisetarife

Wie sich der Offshore-Markt in Ländern wie Japan und China derzeit entwickelt. Chancen und Herausforderungen.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Offshore-Technik

Servicekosten auf dem Meer sinken

Bessere Schwimmkräne und Teamboote sowie die Digitalisierung reduzieren die Kosten für den Wartungsdienst in Offshorewindparks.

Foto: LM Wind Power

Offshore-Windkraft

Weltgrößtes Rotorblatt beginnt Belastungstests

Das weltgrößte Windkraft-Rotorblatt ist zu Tests am englischen Prüfstand Blyth angekommen und stellt sich erstmals extremen Belastungssituationen.

Foto: nui7711 - Fotolia.com

Offshore-Windenergie

China übernimmt Führung der Offshore-Windkraft-Länder

Der wegen massiven Windparkbaus an Land längst größte Windkraftmarkt der Welt wird spätestens 2021 auch die stärkste Turbinenflotte auf See betreiben.

Der im Bau befindliche Offshore-Windpark Deutsche Bucht geht schrittweise ans Netz.
Foto: Northland Deutsche Bucht

Offshore-Markt

Offshore-Windpark Deutsche Bucht speist ersten Strom ein

269-MW-Projekt soll bis Ende des Jahres vollständig am Netz sein. Zwei Mono Bucket-Pilotfundamente sind noch in Produktion.

Foto: Oersted

Offshore-Windenergie

Während Onshore schwächelt, liegt Offshore im Plan

In Europa wurden im ersten Halbjahr 1,9 Gigawatt neue Offshore-Windkraftleistung installiert. In Deutschland gingen 42 neue Anlagen mit zusammen 252 Megawatt ans Netz.

Foto: Tilman Weber

Zubauzahlen Europa

Frankreich in der EU bei Onshorewind auf Platz 1

Im ersten Halbjahr 2019 wurden in Europa 4,9 Gigawatt Windkraft neu installiert. Briten, Franzosen und Schweden führen.

Foto: David Plas Photography - PKEE

Perspektiven Ostsee

Polnische Strombranche will 27 Prozent Grünstrom - dank Offshore

Polens Energiesektor will 2030 insbesondere mit Offshore-Windparks 27 Prozent des im Land produzierten Stroms aus Erneuerbaren gewinnen.

Foto: Fred. Olsen Windcarrier AS, Tony Cato

Offshore-Windpark Hohe See

Erster Strom von Meereswindpark über 100 km vor der Küste

Die erste Windkraftanlage von des Offshore-Windpark Hohe See speist ins Netz und die Offshore-Branche verkündet ihre Halbjahreszahlen.

Foto: Vattenfall

Hollandse Kust Zuid

Vattenfall stockt Offshore-Pipeline in Holland auf 1,5 Gigawatt auf

Vattenfall hat auch die Ausschreibung für die Zonen 2 & 3 des niederländischen Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid gewonnen.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Naturschutz

Schweinswale nicht nachweislich gefährdet durch Offshore-Windparks

Der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore (BWO) hat eine Studie zu Auswirkungen von Offshore-Rammarbeiten auf Schweinswale veröffentlicht.

Foto: Siemens

Weltweiter Offshore-Markt

190 Gigawatt bis 2030 – 10 Fakten zum weltweiten Offshore-Windmarkt

190 Gigawatt installierte Offshore-Windkapazität – das erwartet das Global Wind Energy Council bis 2030. Die zehn wichtigsten Fakten zum künftigen Weltmarkt.

Foto: Oersted

New Jersey

Schon bald: Gigawatt-Windpark vor US-Küste

Der erste große Offshore-Windpark der Vereinigten Staaten könnte 2024 das 1,1-Gigawatt-Projekt Ocean Wind werden. Projektierer will nun schnell planen.

Foto: wpd AG/OWF Butendiek

Grünstrom vom Meer

Systemwende mit Offshore schaffen

Bei der Transformation des Energiesystems bieten die Offshore-Windenergieverbände der Bundesregierung ihre Unterstützung an.

Foto: Pixabay - doskey12

Offshore-Windenergie

Neue Hoffnung auf eine Anhebung des Offshore-Deckels

Thomas Bareiß, parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, hat neue Hoffnungen auf eine Anhebung des aktuelle Offshore-Deckels geweckt. Parallel startete die Fortschreibung der Raumordnungspläne für die deutsche See.

... lagern hier schonmal zeitgleich, etwa für den EnBW-Offshore-Windpark Hohe See/Albatros.
Foto: SGRE

Offshore-Technik

"Haben auf See verbrachte Zeit auf Minimum reduziert"

Interview: Andreas Nauen, Offshore-CEO bei Siemens Gamesa, zur Kunst des Kosten-Senkens und zu strategischer Standortwahl beim Weltmarktführer.

stoßen in Deutschland auf Widerstand.
Foto: BWE / Christian Hinsch

Mecklenburg-Vorpommern

Größter Offshore-Windpark in der Ostsee genehmigt

Windpark Gennaker mit 103 Windenergieanlagen soll zehn Kilometer vor Zingst gebaut werden. Wann ist allerdings noch unklar.

Foto: windresearch

Beschäftigungssituation

Offshore-Branche droht der Verlust von 8.000 Arbeitsplätzen

Werden die aktuellen Ausbauziele für die Offshore-Windenergie beibehalten, droht der Branche der Verlust von 8.000 Arbeitsplätzen. Damit ist rund jeder Dritte der aktuell in der Branche Beschäftigten vom Arbeitsplatzverlust bedroht.

Foto: Ulrich Wirrwa

Windforce

Superturbinen, Schiffe und Co.: Bereit für Offshore-Ausbau-Offensive!

Offshore-Windkraftkonferenz Windforce zeigte neue Perspektiven einer Branche auf. Kein Geheimnis: Die Technologie ist kein bremsender Faktor.

Foto: WAB e.V.

WAB-Windforce

Bitte klare langfristige Perspektiven statt Ausbaudeckel!

Die angehende Interimgeschäftsführerin des Branchen-Netzwerkes WAB, Heike Winkler, über die neue Forderung der Offshore-Windkraftindustrie und der Landespolitik