Foto: Trianel / Matthias Ibeler

Neue Zahlen

Rekord: Europa installiert 3,6 Gigawatt offshore

Neue Zahlen zeigen eine Rekordinstallation 2019. Allerdings waren nur wenige Ländern beteiligt. Und für die Umsetzung des Green Deal reicht es auch nicht.

Foto: MHI Vestas

Offshore

V174-Prototyp steht: Wettbewerb der 10+-MW-Klasse eröffnet

Windturbinenbauer MHI Vestas hat den Prototyp einer Offshore-Anlage mit 174-Meter-Rotor errichtet. Ein neues Rennen um beste Einspeisedaten beginnt.

Foto: EnBW

Neue Studie

Offshore-Jobs? Die gibt’s auch in Süddeutschland

Jeder dritte Beschäftigte in der Offshore-Industrie arbeitet fernab der Küsten. Und die meisten Jobs bietet ausgerechnet ein Auto-Land.

Foto: www.siemens.com/press

Offshore-Zahlen 2019

7,5 Gigawatt Windleistung vor deutschen Küsten - aber keine Sicherheit für die Zukunft

Der deutsche Offshore-Markt leidet, weil die Regierung versprochene Zusagen zu zusätzlichen Ausschreibungen verschleppt.

Foto: DOTI 2010 / alpha ventus

Studie des HWWI

Rückbau offshore: Chance für deutsche Häfen?

Eine Marktanalyse ermittelt ein großes Rückbau-Potenzial in der Nordsee schon in den nächsten Jahren. Wie können Häfen und Branche diese Chance nutzen?

Foto: halberg-stock.adobe.com

Neuer Rekord

Offshore-Parks liefern fast 20 Prozent des deutschen Windstroms

Insgesamt erzeugten die Windenergieanlagen in der deutschen Nord- und Ostsee im vorigen Jahr mehr als 24 Terawattstunden Strom.

Foto: Fred Olsen Windcarrier

Offshore-Windenergie weltweit

Drei Kontinente, vier Meere: Gigawattwindparks breiten sich aus

Der erste Meereswindpark, der mehr als ein Gigawatt (GW) leistet, ist nun vor Großbritannien in Betrieb. Schon folgen weltweit neue GW-Projekte.

Foto: TenneT

PPA

Zehn Jahre Nordseestrom nach Leverkusen

Ein Chemiekonzern sichert mit dem bisher größten langfristigen Liefervertrag seine Stromversorgung ab 2025 aus einem neuen Meereswindpark.

Foto: Senvion

Offshore-Meilensteine

Senvion und EEW liefern Teile für Offshore-Riesenturbinen

Fortschritt bei den Offshore-Windparks Borkum II und Kriegers Flak. Erleichterung über Anhebung des Ausbauziels auf 20 GW bis 2030.

Foto: Tilman Weber

Offshore-Windkraft-Wasserstoff

Wasserstoffstrategie: Politik muss Fokus nun auf Meereswindstrom richten

Die Offshore-Windkraft-Szene der größten Meereswindkraftmärkte Deutschland und Großbritannien fordert ihre Einbindung in die Wasserstoffproduktion.

Foto: Siemens Gamesa Renewable Energy/Statoil

Offshore

WPD, Macquarie und Swancor setzen Taiwans nächste Meeresturbinen

Dem Bau des ersten Offshore-Windparks Formosa 1 in Taiwan bis Jahresende folgt 2020 der Bau von Formosa 2. Die Investoren bestellten nun die Anlagen.

Windparks vor deutschen Küsten produzierten fast 17 Milliarden Kilowattstunden Strom.
Foto: Ørsted

Offshore-Markt

Offshore-Wind: Stromproduktion steigt um 30 Prozent

Windparks auf dem Meer erzeugen in den ersten neun Monaten 2019 fast 17 Milliarden Kilowattstunden Strom.

Foto: Copyright 2017 Tristan Stedman - MHI Vestas Offshore Wind

Offshore

100 Anlagen, ein Gigawatt: größter Meereswindpark Schottlands

Der Investor des größten schottischen Meereswindparks hat eine Vereinbarung zu dem Gigawattprojekt mit Windturbinenbauer MHI Vestas getroffen.

Instandhaltungsarbeiten im Ørsted-Windpark Burbo Bank Extension
Foto: Paul-Langrock.de - Oersted

Offshore

Neuer Rekord-Windpark in Vorbereitung auf Gigawatt-Einspeisung

Mit Errichtung der Hornsea-One-Turbine 174 hat Energiekonzern Ørsted die Installation des bis 2022 größten Offshore-Windparks der Welt vollendet.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Offshore USA

2,6-GW-Windpark und Zwölf-MW-Turbine für die Ostküste

Die Investoren der Offshore-Windparks in den USA nehmen zunehmend auch neue Groß-Dimensionen in Angriff.

Foto: Charles Hodge Photography, Lowestoft, 00441502500272, www.chpv.co.uk

1,4 Gigawatt Offshore

Innogy erhält Offshore-Zuschlag - nicht in Deutschland, sondern in Großbritannien

Innogy erhält Zuschlag für 1,4 Gigawatt Offshore-Windpark vor der britischen Küste.

Foto: Fukushima Offshore Wind Consortium

Neue Märkte

Schwimmende Turbinen in Taifun-Gebieten - Ausschreibungen und Einspeisetarife

Wie sich der Offshore-Markt in Ländern wie Japan und China derzeit entwickelt. Chancen und Herausforderungen.

Foto: halberg-stock.adobe.com

Offshore-Technik

Servicekosten auf dem Meer sinken

Bessere Schwimmkräne und Teamboote sowie die Digitalisierung reduzieren die Kosten für den Wartungsdienst in Offshorewindparks.

Foto: LM Wind Power

Offshore-Windkraft

Weltgrößtes Rotorblatt beginnt Belastungstests

Das weltgrößte Windkraft-Rotorblatt ist zu Tests am englischen Prüfstand Blyth angekommen und stellt sich erstmals extremen Belastungssituationen.

Foto: nui7711 - Fotolia.com

Offshore-Windenergie

China übernimmt Führung der Offshore-Windkraft-Länder

Der wegen massiven Windparkbaus an Land längst größte Windkraftmarkt der Welt wird spätestens 2021 auch die stärkste Turbinenflotte auf See betreiben.