Zeit für die Talentsuche

Um mit der schnellen technologischen Entwicklung Schritt zu halten, müssen heute die Experten von morgen gefunden werden. Unser Experte Volker Schulz gibt Tipps, wie man das Thema am besten angeht. Haben Sie Fragen an Herrn Schulz, dann schreiben Sie einen Kommentar unter dem Artikel oder schreiben Sie eine Mail an die Redaktion unter "Ansprechpartner". Mehr »

Neue Verbandsspitze im Biogasrat setzt auf Kommunikation

Felix Hess,Vorstand der Nawaro Bioenergie AG, wurde auf der Mitgliederversammlung des Biogasrats einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Michael Rolland folgt als neuer Geschäftsführer auf den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Reinhard Schultz, der die Geschäftsführerposition fünf Jahre innehatte. Mehr »

Fraunhofer ISE testet Hybridspeicher

Forscher des Fraunhofer ISE schalten Strom- und Wärmespeicher zu kleinen Hybridspeichern zusammen. Die einzelnen Komponenten regeln ihre Kommunikation mit den anderen Komponenten selbst und kommen ohne zentrale Regelung aus. Damit testen die Forscher das Potenzial solcher Speichereinheiten für das Stromsystem der Zukunft. Mehr »

Die Lager sind leer

Die chinesischen Modulhersteller sind für das erste Quartal dieses Jahres schon vollständig ausverkauft. Das wird kaum Auswirkungen auf die Modulpreise haben. Schließlich ist auch die Nachfrage schwach. Mehr »

Helgolandpapier ist kein hartes Tabu

Stefan Jaehne, Leiter der Vogelschutzwarte Thüringen, und Umweltgutachter Karl-Heinz Loske haben sich mit der Redaktion von ERNEUERBARE ENERGIEN getroffen, um über Vogelschutz und Windkraft zu diskutieren. Einen ersten Teil des spannenden Gesprächs bringen wir heute online. Der Hauptteil erscheint in unserer gedruckten Ausgabe am 2. Februar. Mehr »

Verkauf von Wärmepumpen rückläufig

Der Verkauf von Wärmepumpen ist im vergangenen Jahr leicht zurück gegangen. Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) und der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) sprachen von 58.000 verkauften Heizungswärmepumpen. Seit 2010 waren die Zahlen nicht mehr gesunken. Woran liegt's? Mehr »

Suzlon verkauft Senvion

Am 22. Januar hat die indische Suzlongruppe 100 Prozent der Anteile an ihrer deutschen Unternehmenstochter Senvion an einen US-Hedgefonds verkauft. Ein paar Verbindungen aber bleiben bestehen. Mehr »

Grüne Chance im Ölpreistief

Fossile Energie ist billig wie lange nicht. Für ihren größten Konkurrenten – die Erneuerbaren und den Klimaschutz – klingt das nach schlechten Nachrichten. Doch es ist genau andersherum. Mehr »

Offshore: Deutschlands Siegeszug und US-Niederlage

In Deutschland waren Ende 2014 mehr als 1.000 Megawatt Offshore-Leistung am Netz. In diesem Jahr will die Windkraftbranche sogar noch mehr Turbinen ins Meer stellen. Weltweit wächst das Interesse an der Technologie. Aber das Uralt-US-Projekt Cape Wind erleidet wieder einen Rückschlag. Mehr »

Leasing oder Eigenfinanzierung – beides hat Vor- und Nachteile

Analysten des NREL haben untersucht, welche Vor- und Nachteile es für einen Gewerbebetrieb hat, wenn er die Photovoltaikanlage selbst finanziert. Gegenüber dem Leasing der Anlage gibt es teilweise erhebliche Unterschiede. Mehr »

Vive la révolution!

Die ruhigen Zeiten für die deutsche Energiewirtschaft sind vorbei. Beim jährlichen Auftakttreffen, dem Handelsblatt-Kongress Energiewirtschaft, gibt es keine klaren Voten mehr – weder bei den Vortragenden, noch bei den Live-Abstimmungen. Die einen preschen mit neuen Konzepten voran, andere setzen weiter auf tradierte Geschäftsmodelle. In einem Punkt zumindest herrscht Einigkeit: 2015 ist ein Jahr wichtiger energiepolitischer Entscheidungen. Mehr »

"Städte werden die Energiespeicher der Energiewende"

Der Frankfurter Energieversorger Mainova leidet wie viele städtische Stromerzeuger an der verschwundenen Rentabilität seiner konventionellen Kraftwerke. Ein Gespräch mit dem Technik-Vorstand Peter Birkner über das Projekt INES, mit dem Mainova ein automatisiertes intelligentes Ortsnetz für rasch wachsende Einspeisung aus häuslicher Grünstromerzeugung bauen will – und wie Mainova damit wiederGeld verdienen will. Mehr »

Solaranlage steigert Wert des Gebäudes

Amerikanische Forscher haben untersucht, wie sich der Verkaufswert eines Gebäudes steigert, wenn darauf eine Solarstromanlage installiert ist. Das Ergebnis überrascht vor allem in der Höhe des Mehrwertes für die Anlagen. Mehr »

Website für Windkraft-Satire

"Geduld, ein dickes Fell und eine gute Portion Humor gehören dazu, die Windenergie vor unlauteren Angriffen zu schützen." Das schreiben die Gründer der Website Windkraftsatire.de. Sie bieten ihren Lesern Absurdes, Unerhörtes und Unterhaltsames. Mehr »

Neu: Onlinetool zur Planung von Solarparks

First Solar hat ein neues Produkt für Planer entwickelt, und das hat es in sich: Es handelt sich dabei um ein Internettool für die Planung von Freiflächensolarparks. Dieses kostenlose Energy Capacity Assessment Tool zeigt Planern mal eben, wie viel Platz sie für einen 20-MW-Park im angepeilten Gebiet in Kalifornien brauchen - und wie viel Ertrag zu erwarten ist. Mehr »