Wind Innovation 2019

Aerodynamik bis zuschaltbare Lasten

Mit der Netzwerkagentur EE Schleswig-Holstein präsentieren wir im September die Neuentwicklungen der Windkraft und ihre Unternehmen. Seien Sie dabei!

Der Tüv fordert einheitlichere Prüfungen, die Branche hält das für falsch.
Foto: mirpic - Fotolia.com

Streit um Sicherheit

Welche Gefahr droht von alten Mühlen?

Tüv-Verband fordert häufigere Kontrollen von Windturbinen. Ingenieur Dieter Fries übt Kritik und vermutet, dass sich der Verband ein Monopol schaffen will.

Foto: mahlke-privat

Windpark-Baurecht

"Ich wünschte Genehmigungsbehörden mit mehr Mut"

Bei einem Seminar zu Windparkgenehmigungen in Hamburg informiert der Jurist Alexander Mahlke über Nebenbestimmungen. Ist das so wichtig, Herr Mahlke?

Foto: Jan Oelker - Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Kolloquium Ermüdung Stahl und Beton

Wenn das Material nicht müde werden soll

Wechselwirkungen von Stahl, Beton, Baugrund und natürlichen Elemente wie Wind und Wellen bestimmen, wie Windturbinen altern. Die Uni Hannover forscht dazu.

Foto: eyetronic - fotolia.com

Kommentar zu Windatlas Baden-Württemberg

Grün-schwarzer Chancenatlas

Baden-Württemberg wirbt mit neuem Windatlas um mehr Investitionen. Doch verbesserter Windkraft-Technik steht landespolitisches Versagen entgegen.

Das Haftpflichtrisiko ist überschaubar, sagen Versicherungen.
Foto: Angelika Bentin - Fotolia.com

Interview

„Ein PKW wird im Risiko höher eingestuft als eine WEA“

Marcel Riedel vom Enser Versicherungskontor, spricht im Interview über Schäden durch Windenergieanlagen und die Erfahrung seiner Versicherung.

Foto: Sebaso

Abgabe für Kommunen

Brandenburg einigt sich auf „Windkraft-Euro“

10.000 Euro sollen jährlich für jede neu errichtete Windenergieanlage an die Kommunen in einem Umkreis von drei Kilometern rund um den Anlagenstandort fließen.

Foto: corralvaro@gmail.com - Nordex Group

Schlüsselmärkte

Nordex-Produktion in Argentinien eröffnet

Mit der jetzt erfolgten Eröffnung einer Maschinenhaus- und Nabenfertigung in Argentinien hat die Nordex-Gruppe auf gute Marktaussichten reagiert.

stoßen in Deutschland auf Widerstand.
Foto: BWE / Christian Hinsch

Mecklenburg-Vorpommern

Größter Offshore-Windpark in der Ostsee genehmigt

Windpark Gennaker mit 103 Windenergieanlagen soll zehn Kilometer vor Zingst gebaut werden. Wann ist allerdings noch unklar.

Foto: vBVH

Abgaben für Stromeigenverbrauch im Windpark

Steuer auf Strom der Nachbarturbine

Juristin Bettina Hennig über Fallstricke bei Steuern und Abgaben im Windparkbetrieb.

Foto: motorradcbr - stock.adobe.com

Regionalplanung Windenergie

Landtag in Kiel verlängert Windpark-Bausperre

Die schleswig-holsteinische Jamaika-Koalition hat im Kieler Landtag die Verlängerung des Windkraft-Moratoriums bis Ende 2020 beschlossen.

Foto: weinhold

Supplements 2019

Präsentieren Sie sich in unseren Sonderpublikationen!

Husum Wind Messezeitung, Windbranchentag Niedersachsen, Spreewindspiegel - ERNEUERBARE ENERGIEN hält zahlreiche Sonderpublikationen für Sie bereit.

Die Auktion für Windenergie an Land war deutlich unterzeichnet.
Foto: BWE/Jens Meier

Ausschreibungsergebnisse

Auktionsrunde Wind onshore massiv unterzeichnet

Nur 35 Gebote mit 270 Megawatt erhielten einen Zuschlag. Ausgeschrieben hatte die Bundesnetzagentur 650 Megawatt.

Foto: MORENOESQUIBEL.COM

Marktbereinigung

Siemens-Gamesa rückt unter neues Konzerndach

Der Siemens-Konzern will mehr Rendite – und bildet eine teilselbständige Strom- und Gas-Sparte. Windturbinenbauer SGRE erhielte so wieder ein neues Gewand.

Die Privilegierung von Windkraftbauvorhaben im Außenbereich scheint hier den ruhigen und konzentrierten Ausbau zu garantieren. Doch Landesregierungen greifen diese entscheidende Förderregel an.
Foto: Enertrag

Antwort auf Landesregierungs-Initiativen gegen Vorrang der Windkraft

Für die Windenergie-Privilegierung 2.0!

Trotz immer noch hoher grundsätzlicher Zustimmung zur Energiewende ist und bleibt diese vor allem eine gesellschaftliche Herausforderung. Gastbeitrag von Paul Schweda.

Foto: MHI Vestas

Offshore UK

Windparks mit 75 Gigawatt vor britischen Küsten

Großbritannien kann das Ziel, 2050 ohne Klimagas-Emissionen mit Energie versorgt zu sein, durch einen Ausbau der Meereswindkraft auf 75 Gigawatt erreichen.

Foto: LM Wind Power

Bilanz Windpark-Installationen

Erstes Quartal: Windkraft im historischen Winterschlaf

So wenig Windparkausbau in Deutschland war seit zwei Jahrzehnten in keinem anderen Anfangsquartal mehr. Genehmigungen neuer Projekte nehmen nur leicht zu.

Foto: Iberdrola

Tag der Erneuerbaren Energien

Turbinenfertigung bis Solarauto: Erneuerbarentag mit Besichtigungen

Am Tag der Erneuerbaren Energien an diesem Samstag, 27. April, laden bundesweit mehr als 50 Unternehmen der Energiewende zu Aktionen oder Exkursionen ein.

Foto: Deutsche Windtechnik

Windkraft in Schleswig-Holstein

Kieler Alarmruf: Brauchen schnelle Verfahren und Sonderzulassungen.

Der Windkraftverband Schleswig-Holstein schlägt Alarm. In dem windreichen Bundesland sei der Windparkbau gestoppt, es müsse nun Genehmigungen vereinfachen.

Foto: Senvion

Insolvenzverfahren

Warum Senvion jetzt eine Chance hat

Der insolvente Windradbauer Senvion kann dank eines frischen Kredits weiter machen. Ein Erfolg ist möglich, weil das Scheitern sinnfrei wäre. Ein Kommentar.