Foto: LM Wind Power

Offshore-Windkraft

Weltgrößtes Rotorblatt beginnt Belastungstests

Das weltgrößte Windkraft-Rotorblatt ist zu Tests am englischen Prüfstand Blyth angekommen und stellt sich erstmals extremen Belastungssituationen.

Foto: Deutscher Bundestag - Achim Melde

Rostock Wind/Windkraftgipfel

„Wir müssen zum Team der Energiewende werden“

Die Windenergie-Organisationen setzen auf den geplanten Krisen-Gipfel mit dem Bundeswirtschaftsministerium – und verlangen „guten Willen“.

Foto: schaef - Fotolia.com

Windpark-Eignungsflächen

Brandenburg leitet zweites Moratorium gegen Windparks ein

Brandenburgs Infrastrukturministerium ließ die Regionalplaner für Prignitz-Oberhavel lange warten. Nun stoppt es ihre Windkraftplanung.

Die Bundesregierung will die Netzausbau-Verordnung bis 2023 verlängern.
Foto: Jürgen Effner - Fotolia.com

Netzausbau

Netzausbaugebiet: Kritik an Deckelung auf 786 MW

Verordnung soll bis 2023 verlängert werden. Liegt bald ganz Niedersachsen im Netzausbaugebiet?

Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com

Rekordwindstrom-Quartal

Netzbetreiber mussten wieder mehr eingreifen

Die Netzbetreiber korrigierten im ersten Quartal 2019 die Stromeinspeisung um 8.377 Gigawattstunden (GWh). Es war der bisher zweithöchste Wert.

Foto: energie profile

Nach einigen folgenreichen Blattlagerschäden

"Sehr einfache Dinge sind nicht beachtet worden"

Der Gutachter Stephan Glocker spricht bei einem Seminar zur Schadensprävention in Hamburg über Rotorblattdrehlager. Eine Problemzone, Herr Glocker?

Foto: David Plas Photography - PKEE

Perspektiven Ostsee

Polnische Strombranche will 27 Prozent Grünstrom - dank Offshore

Polens Energiesektor will 2030 insbesondere mit Offshore-Windparks 27 Prozent des im Land produzierten Stroms aus Erneuerbaren gewinnen.

Foto: 2016 Igor Stevanovic, [**] Bits And Splits-stock.adobe.com

Nächste Windturbinegeneration

Windturbinenhersteller vor Rekordinvestitionen in Anlagenentwicklung

Die wichtigsten zehn Windturbinenbauer stecken einen zunehmenden Anteil ihrer Umsätze in Forschung und Entwicklung. Bald werden es zwei Milliarden sein.

Für Künstlerin Heidi Tschank ein Symbol der Freiheit.
Foto: Astrid Knie

Kunst und Wind

So schön kann Windenergie in der Landschaft sein

Heidi Tschank verwandelt zwei Felder in Wind-Kunstwerke schafft einen besonderen Blick von der Aussichtsplattform des Windrades in Lichtenegg/Österreich.

Foto: Vattenfall

Hollandse Kust Zuid

Vattenfall stockt Offshore-Pipeline in Holland auf 1,5 Gigawatt auf

Vattenfall hat auch die Ausschreibung für die Zonen 2 & 3 des niederländischen Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid gewonnen.

Der Windatlas Newa bietet eine neue Planungsgrundlage für die Windenergienutzung.
Foto: Björn Witha

Forschung

Größter Datensatz zu Windverhältnissen jetzt online

30 Forschungsinstitute aus ganz Europa legen den Windatlas Newa vor. Wissenschaftler sehen neue Grundlage für die Planung von Windparks.

Foto: Ulrich Mertens - Nordex SE

Windturbinenhersteller

Nordex auf dem Weg zu neuem Auftragsrekord – dank USA

Windturbinenbauer Nordex meldet ein Quartals-Auftragsvolumen mit Bestellungen im Zeitraum April bis Juni von zwei Gigawatt (GW). Anleger sind beeindruckt.

Wind Innovation 2019

Aerodynamik bis zuschaltbare Lasten

Mit der Netzwerkagentur EE Schleswig-Holstein präsentieren wir im September die Neuentwicklungen der Windkraft und ihre Unternehmen. Seien Sie dabei!

Der Tüv fordert einheitlichere Prüfungen, die Branche hält das für falsch.
Foto: mirpic - Fotolia.com

Streit um Sicherheit

Welche Gefahr droht von alten Mühlen?

Tüv-Verband fordert häufigere Kontrollen von Windturbinen. Ingenieur Dieter Fries übt Kritik und vermutet, dass sich der Verband ein Monopol schaffen will.

Foto: mahlke-privat

Windpark-Baurecht

"Ich wünschte Genehmigungsbehörden mit mehr Mut"

Bei einem Seminar zu Windparkgenehmigungen in Hamburg informiert der Jurist Alexander Mahlke über Nebenbestimmungen. Ist das so wichtig, Herr Mahlke?

Foto: Jan Oelker - Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Kolloquium Ermüdung Stahl und Beton

Wenn das Material nicht müde werden soll

Wechselwirkungen von Stahl, Beton, Baugrund und natürlichen Elemente wie Wind und Wellen bestimmen, wie Windturbinen altern. Die Uni Hannover forscht dazu.

Foto: eyetronic - fotolia.com

Kommentar zu Windatlas Baden-Württemberg

Grün-schwarzer Chancenatlas

Baden-Württemberg wirbt mit neuem Windatlas um mehr Investitionen. Doch verbesserter Windkraft-Technik steht landespolitisches Versagen entgegen.

Das Haftpflichtrisiko ist überschaubar, sagen Versicherungen.
Foto: Angelika Bentin - Fotolia.com

Interview

„Ein PKW wird im Risiko höher eingestuft als eine WEA“

Marcel Riedel vom Enser Versicherungskontor, spricht im Interview über Schäden durch Windenergieanlagen und die Erfahrung seiner Versicherung.

Foto: Sebaso

Abgabe für Kommunen

Brandenburg einigt sich auf „Windkraft-Euro“

10.000 Euro sollen jährlich für jede neu errichtete Windenergieanlage an die Kommunen in einem Umkreis von drei Kilometern rund um den Anlagenstandort fließen.

Foto: corralvaro@gmail.com - Nordex Group

Schlüsselmärkte

Nordex-Produktion in Argentinien eröffnet

Mit der jetzt erfolgten Eröffnung einer Maschinenhaus- und Nabenfertigung in Argentinien hat die Nordex-Gruppe auf gute Marktaussichten reagiert.